Husten und Druck (beckenboden)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manu-ll 13.03.11 - 18:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir wohl einen Infekt eingefangen und quäle mich nun seit einigen tagen mit Fieber, Husten und Schnupfen herum.
Nun bekomme ich leider immer schlimmen Reizhusten, habe schon richtig Muskelkater im Oberbauch, schlafe schlecht und und und...

Heute ist dann auch noch schlimmer Druck auf den Beckenboden dazu gekommen, wenn ich huste ist es richtig schlimm.

Ob das was ausmachen kann in Bezug auf Gebärmutterhals, MuMu??

geht´s euch erkälteten auch so??

Manu
24.SSW

Beitrag von zuckerpups 13.03.11 - 19:07 Uhr

;-)
Dann würde ich mich heute weghusten, was das Zeug hält!!!
#herzlich

zucky
ET heute

Beitrag von manu-ll 13.03.11 - 19:33 Uhr

Oh, du bist über ET?? Naa gut, dann wäre mir auch alles egal, aber ich habe schon mal 5 Monate liegen müssen wegen vorzeitigen Wehen, verkürztem Gebärmutterhals usw. Da macht man sich so seine Gedanken.
Ich drück dir die Daumen, dass es bald losgeht, auch ohne Husten ;-)

LG

Beitrag von zuckerpups 13.03.11 - 20:49 Uhr

Ich hab heute ET. Aber nicht den Eindruck, daß ich in den nächsten 3h ein Kind zur Welt bringe... ;-)

Beitrag von juice87 13.03.11 - 19:09 Uhr

willkommen im club!
ich hab es auch aber es wird langsam wieder..husten macht normal nichts aus,hast du aber bedenken geh bitte zum arzt und lass es kontrollieren.gute besserung!lg franzi mit finja fast 3 und krümmel 19ssw

Beitrag von juice87 13.03.11 - 19:15 Uhr

re:trink viel tee und evtl.heiße milch mit honig,das lindert reizhusten..

Beitrag von manu-ll 13.03.11 - 19:34 Uhr

Du, ich trinke viel, creme mit so nem Balsam, habe mir Zwiebelsaft gemacht, mit Salzlösung gegurgelt und lutsche Hustenbonbons...
Dir auch gute Besserung!

Beitrag von juice87 13.03.11 - 19:44 Uhr

Danke dir!:) das wir wieder,ich weiß wie ätzend das ist..man darf ja auch nix wirklich einnehmen..

Beitrag von manu-ll 13.03.11 - 19:47 Uhr

Ja, eben. Mein Mann hat schon mit mir geschimpft, weil ich deswegen nicht noch extra zur FÄ gehen wollte. Waren dann in der Apotheke, aber die gute Dame hat mir gesagt, dass sie mir wirklich nichts ohne Rezept verkaufen darf...
Naja, ich versuche es mit genannten Hausmitteln.