Oh nein! Erbrechen beginnt in 10. SSW.... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kareema 14.03.11 - 09:48 Uhr

Hallo meine Lieben

Ich war so froh, dass ich ausser einer Übelkeit zu Beginn der Schwangerschaft, total fit bin. Jetzt habe ich mir gestern sogar ein Flugticket gebucht, um meine Familie und Freunde in der Schweiz zu besuchen für 2 Wochen. Ich werde am Freitag fliegen.
Jetzt bin ich mich aber schon seit früh morgens am übergeben... Hoffentlich bleibt dies nicht die ganze Woche und ist "nur" eine Magengeschichte...

Mensch..... ich träume von einem Glas kalter Cola!

Eure Kareema

Beitrag von kleinerracker76 14.03.11 - 09:51 Uhr

Hm, das kann schon sein, dass es die normale SS-Übelkeit ist.

Bei mir war es so, dass es 4 Wochen angehalten hatte. Meine FÄ hatte mir dann aber Vomex-Zäpfchen verschrieben, die mir echt gut geholfen haben.

Sprech am Besten mit deinem FA. Wenn es wirklich ne Magen-Geschichte ist, dann kann es sein, dass es auch bis Freitag nicht vorbei ist...

Wünsche Dir gute Besserung!

LG

kleinerracker 26. SSW

Beitrag von trixie04 14.03.11 - 09:51 Uhr

Hi...

übelkeit und erbrechen ist total doof, ich hatte extremes erbrechen bis zur 17ssw und hab vom arzt medikamente und infusionen bekommen.
wenns gar net besser wird solltest du dir aus der apotheke vielleicht vomex oder mcp kaufen gehen.
es spricht nix gegen ein glas cola, mein fa hat gemeint, es ist sogar gut, da in der cola ein wirkstoff drin ist, der das brechzentrum im gehirn beruhigt!!!

Lg und alles gute. Trixie

Beitrag von kareema 14.03.11 - 10:02 Uhr

Hallo Trixie

Ich wohne in Ägypten / Hurghada und weiss nicht, ob die hier Nausema und Vomex kennen. Muss mal meinen Mann fragen abends...
Wäre einfach toll etwas zu haben für den Flieger.... Da ist erbrechen nicht sehr angenehm :-(


Beitrag von juice87 14.03.11 - 09:55 Uhr

oh je!ich hatte in der 5 ssw auh noch keine beschwerden aber dann ab der 7 ssw ging es los.übelkeit ohne ende und ab und n brechen :/seit der 11/12 ssw war es wie weggefegt und bin froh sie los zu sein.sonst probier doch mal Vomex oder nausema die sind gegen die übelkeit!lg franzi mit finja fast 3 und krümmel 19ssw

Beitrag von sephora 14.03.11 - 10:05 Uhr

Mein FA meinte, es sei sehr selten dass die Übelkeit erst in der 10. SSW beginnt..
Vielleicht hast du auch ein magen darm virus wenn du dich am Band übergeben musst? Ich hatte das vor 3 Wochen auch und mir gings das ganze Wochenende total schlecht!
Wenn du auch Durchfall hast, dann isses bestimmt ein Virus. Geht bestimmt bald wieder weg..

lg

Beitrag von corinna.2010.w 14.03.11 - 10:08 Uhr

Du kannst doch ein glas kalte cola trinken...

:)

Guten durst...

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 24ssw #baby

Beitrag von kareema 14.03.11 - 10:12 Uhr

Klar kann ich und würde ich auch.... Habe nur keine da!!!!! :-( und zum nächsten Shop muss ich ein Taxi nehmen :-( Desshalb bleibt es vorläufig mal beim Träumen
:-p