alternativgerät für pari boy junior?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zarina-sophie2008 15.03.11 - 13:13 Uhr

hallo,

gibt es eine günstigere alternative als ein pari boy junior? also ein no-name gerät mit gleicher funktion?

lg

Beitrag von whiteangel1986 15.03.11 - 13:17 Uhr

da gibt es genügend. Schau doch mal bei e..y.

Beitrag von jessy-77 15.03.11 - 13:19 Uhr

wir haben ein stink normales von Beurer, das tuts auch!

Beitrag von kockosflocke 15.03.11 - 14:05 Uhr

hallo,

wir haben auch auf anraten des apothekers einen kostenlos von omron bekommen. er erfühllt voll und ganz seinen zweck.

Beitrag von cie 15.03.11 - 14:11 Uhr

Darf ich mal Fragen:

Wie habt ihr das Inhalationsgerät von Omron umsonst bekommen?

Danke & Gruß
CIE

Beitrag von kockosflocke 15.03.11 - 18:48 Uhr

wir haben eigentlich ein rezept ausgestellt bekommen für einen pariboy, allerdings leihweise. das hätte aber auch schon geld gekostet, daraufhin hat und der apotheker den von omron kostenlos für das rezept ausgestellt.

Beitrag von sanfi76 15.03.11 - 14:11 Uhr

Wir haben ein Inqua- Inhalationsgeraet. Es ist eine Maske für Kinder und Erwachsene dabei und ein Mundstück. Wir sind komplett zufrieden.
Im Vergleich zum Pari-boy ist es ein echter Schnapper.Kostet rund 70 EUR.

LG Sandra

Beitrag von mandao 15.03.11 - 19:37 Uhr

also ich widerspreche mal. ich habe mit 3 KIÄ und mehreren Apotheken gesprochen. nicht jedes Gerät ist gut und nicht jedes ist so gut wie der Pari!!!

glaube auch nicht dass wir das als Mütter beurteilen können, denn jeder hat 1 Gerät und kann deswegen nicht wirklich vergleiche,

wir haben das von der KK bekommen, wieso soll man dann ein billiges nehmen?

Beitrag von andrea87 15.03.11 - 19:43 Uhr

So wurde es mir auch erzählt. Zudem vernebelt nicht jedes Gerät gleich.

Im übrigen zahlt nicht jede KK den Pari Boy, die Barmer und TKK z.B. zahlen nur einen gewissen Betrag. Den Rest muss man aufzahlen oder ein Attest vom Kia bringen wo drauf steht das es eben genau der Pari Boy sein muss.

LG

Beitrag von zuckerschneckchen82 15.03.11 - 23:11 Uhr

Hi!

haben auch den Pari Boy junior vom Arzt verschrieben bekommen und die KK wollt nur nen Teil zahlen, wenn wir ihn in der Apo kaufen, weil er da 30€ teurer wär, wie sie ihn bekommen würden.
Die Apo war so kulant ihn uns für den Preis der KK zu geben, da wir ihn dringend brauchten (Freitag... den von der KK hätten wir erst Mo/Di bekommen)

Frag doch einfach beim Arzt nach, ob er dir nen Pari verschreiben kann... und dann bei der KK fragen, ob sie den komplett übernehmen oder bestellen können.

LG

Zuckerschneckchen

Beitrag von mandao 16.03.11 - 10:44 Uhr

also ich bin bei der Barmer und musste 15,- selber bezahlen das ist ja nicht viel.