Eichhorn Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von maybelle 15.03.11 - 17:23 Uhr

Hallo!

Hat von euch einer einen Eichhorn Kinderwagen? Ich finde, die sehen echt toll aus. Würde gern wissen, ob die auch einigermassen haltbar sind, dass sie nicht ganz praktisch sind, ist mir klar.

http://www.eichhorn-kinderwagen.de/webshop/pd-101876513.htm?categoryId=30

http://www.eichhorn-kinderwagen.de/webshop/pd1206974008.htm?categoryId=35

Danke!

LG Yvonne

Beitrag von germany 15.03.11 - 18:29 Uhr

Hallo,

wir wollten den hier:

http://www.eichhorn-kinderwagen.de/webshop/pd-847359347.htm?categoryId=30

Ich glaube, die mit dem Korb sind sehr unpraktisch was die Pflege ect. angeht. Die Wagen sind wirklich Klasse und lohnen sich auf jeden Fall, aber nur, wenn du noch mehr Kinder möchtest bzw. ihn weitervererben kannst.

Für uns war klar, dass wir jetzt doch einen anderen, günstigen nehmen (Zwkiwa Passat), weil ich ganz genau weiß, dass ich nach einem Jahr wieder auf einen Dreirad Jogger umsteigen werden.

Der Kombikinderwagen war mir einfach irgendwann zu schwer, denn fast 20kg Kinderwagen + knapp 12kg Kind um die Kurve zu wuchten, ist schon echt heftig und im Alltag alles andere als praktisch.


Wie gesagt, du musst das echt abwägen. Schön sind sie allemal und halten tun sie auch lange, also länger als viele andere Kiwas und meine Mutter hatte schon so einen Wagen für uns 3 Mädchen, aber wie gesagt, für mich ist der leider zu schwer auf dauer, zumal ich auch 4 Stufen hoch muss mit dem Wagen und da ich 2 Hunde hab, werde ich das mehrmals am Tag tun müssen.



Also, überleg dir ob du ihn für mehrere Kinder nutzen möchtest und ob das gewicht ok ist für dich. Wenn ja, spricht nichts dagegen.



lG germany

Beitrag von flammerie07 15.03.11 - 19:10 Uhr

Finde die Wagen optisch sehr schön - aber das Gewicht #schock#schock#schock

#nanana#nanana#nanana, den würd ich nicht kaufen. mir haben die 14 kg von meinem schon gereicht. 2 x pro Tag ins Auto und wieder raus und ich war fix und fertig.#schwitz

Aber wie gesagt, optisch wär das auch mein Fall.

LG
Flammerie07



Beitrag von yozevin 15.03.11 - 20:02 Uhr

Huhu

Habe den Korbkinderwagen von Eichhorn letzte Woche in Natura gesehen und ich muss schon sagen WOW, was für ein schickes Teil! Der ist defintiv was, was man zeigen kann/muss....

Allerdings würde ich sagen, in der Praxis recht unpraktisch..... Schlecht zu reinigen durch den Korb, sehr schwer....

Aber von der Optik her ist der echt spitze!

LG

Beitrag von picaza 15.03.11 - 23:16 Uhr

Hallo,

also ich habe diesen hier:
http://www.eichhorn-kinderwagen.de/webshop/pd1190703041.htm?categoryId=30

Das Gewicht hat eigentlich nie Probleme gemacht, obwohl ich auch 5 Stufen hoch muss. Gekauft haben wir den Wagen, als unsere Tochter schon 11 Monate alt war. Sie sitzt heute noch in dem Wagen.

Haltbar sind diese Wagen auf jeden Fall! Sie sind in der Bauart etwa vergleichbar mit den 70er Jahre Wagen. Was mir auch sehr gut gefallen hat: der Stoff riecht nicht chemisch und wenn es regnet, perlt das Wasser einfach ab. Man braucht also keine "Plastikfolie" oben drüber machen.

LG