Kopfschütteln - Ohrenschmerzen oder eine "Phase"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liv79 15.03.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

mein Kleiner (6 1/2 Monate) schüttelt seit gestern ganz oft einfach so den Kopf hin und her.
Einerseits denke ich, es könnte einfach sein, dass er das als neue motorische Fähigkeit entdeckt hat.
Andererseits hatte er schon einmal eine schlimme Mittelohrentzündung und ich hab Angst, dass es an den Ohren liegt. Wenn ich aber seine Ohren berühre, schreit er nicht. Seine Ohren riechen auch nicht und es läuft nichts raus. Also eigentlich scheinen sie ok zu sein.
Daher die Frage, ob ihr das auch mal einfach als "Phase", als "neue Fähigkeit" bei euren Zwergen entdeckt habt?
Würde mich beruhigen.

Danke!

Beitrag von hardcorezicke 15.03.11 - 20:46 Uhr

huhu meine maus machte es auch.. sogar heute noch..

wenn an den ohren nichts weh tut, dann wird auch alles in ordnung sein

Beitrag von liv79 15.03.11 - 20:49 Uhr

Danke!
Ja, ich habe auch eher den Eindruck, dass die Ohren ok sind.
Aber diese Mittelohrentzündung war soooooo ätzend und langwierig, dass ich da etwas übersensibilisiert bin... #hicks

Beitrag von sternchen7778 15.03.11 - 20:55 Uhr

Hallo,

mein Großer hat das immer gemacht, wenn er müde wurde.

LG, #stern

Beitrag von sarah05 15.03.11 - 20:56 Uhr

Hallo.
Lustig,genau die Frage habe ich mir heute auch gestellt,aber dann scheint es ja wirklich eine Phase zu sein ;-)
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von golden_earring 15.03.11 - 21:23 Uhr

Hihi Feli macht das auch seit einer Woche

Beitrag von delicacy80 16.03.11 - 07:26 Uhr

Oft machen es einige Babys um sich in eine Art "Rausch" zu setzen.
Beobachte mal wann er das macht. Immer so zwischendurch oder eher wenn er müde ist?!
Häufig ist es bei Müdigkeit, dann schmeißen sie ihren Kopf von rechts nach links- auch ziemlich doll.
Wenn es bei Müdigkeit ist würde ich mir keine Sorgen machen, das kann man auch nachlesen.

Und wenn er es einfach so am Tage macht, würde ich es beobachten, wie er sich sonst dabei verhält und bei der nächsten U mal den KIA fragen.
Denke nicht das es was dramatisches ist!#winke

Beitrag von liv79 16.03.11 - 13:22 Uhr

Danke euch allen!
Heute morgen hab ich gesehen, dass das erste Zähnchen durchgebrochen ist!!!
#verliebt
Vielleicht tat ihm das auch weh und er hat deshalb so den Kopf geschüttelt.
Auf jeden Fall scheint's ihm ja gut zu gehen!