wo robben lassen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nalle 17.03.11 - 10:48 Uhr

Guten Morgen

Sagt mal Mädels.... wenn Eure kleinen anfangen zu robben ..WO lasst Ihr sie robben ?


ich mache es auf seiner Spieldecke aber da kommt er NICHT vorwärts sondern dreht sich nur im Kreis.


Auf dem Laminat würde er wahrscheinlich vorwärts kommen aber ist natürlich die Angst imNnacken , dass er sich im Gesicht weh tut.

Denn momentan legt er ab und zu das gesicht natürlich auch auf dem Boden ab wenn er los robben will ?


Was meint Ihr ? Bzw. wie macht Ihr das ?


lg nalle

Beitrag von elistra 17.03.11 - 10:56 Uhr

überall da wo es sauber genug ist.

er wird sich sicherlich nicht zig mal den kopf anhauen auf dem harten untergrund, er wird schnell lernen das das weh tut.

Beitrag von kathrinmaus 17.03.11 - 10:58 Uhr

Hallo,

wir haben unsere Maus überall robben lassen. Also Teppich, Laminat, Parkett.
Sie hat sich 1x voll auf die Nase gelegt, inklusive Nasenbluten, allerdings hat sie sich da einfach aus dem Handstütz nach unten donnern lassen.#augen

Einfach machen lassen, um Beulen und blaue Flecke kommt man eh nicht drum rum.
Lustig wird dann sitzen, stehen und bei uns bald laufen lernen.

LG Kathrin

Beitrag von -vivien- 17.03.11 - 11:04 Uhr

sobald er richtig aktiv das robben übt, wird er eh überall hin.

leider gehört es dazu, dass sich die kleinen mal weh tun. nur so lernen sie, wie sie es besser machen müssen.

sonst leg doch einen teppich oder eine puzzelmatte drunter

lg

Beitrag von redrose2282 17.03.11 - 11:15 Uhr

huhu

mein kleiner robbt grad da hin, wo er will. wir haben in der ganzen wohnung laminat. von seiner decke ist er immer schneller runter, als ich gucken kann. da bei uns jeden tag gesaugt und jeden 2 tag gewischt wird, mach ich mir um die sauberkeit keine gedanken (er leckt mit der zunge gern mal drüber). auch um beulen und co mach ich mir keinen kopf. das kann man eben nicht immer verhingern :-) und vorallem kann man nicht überall hinter her sein. also lass deinen zwerg robben, wo hin er mag ;-)

lg red

Beitrag von hardcorezicke 17.03.11 - 11:26 Uhr

huhu nalle

leonie hatte ich erst auf ner decke.. aber da blieb sie nicht lange liegen.. also quer über die fliesen :)

LG

Beitrag von tweetiex80 17.03.11 - 11:53 Uhr

Hallo,

als meine robben konnten, haben sie nicht mehr den Kopf abgelegt, wurde ihnen auch nicht mehr zu schwer.

Da es jetzt wieder wärmer wird, würde ich meinen überall (aber nur zu HAuse) robben lassen. Nur darauf achten dass alles kindersicher ist. Aber am Anfang gehts ja eh noch nicht so schnell

Vg Maja

Beitrag von lilly7686 17.03.11 - 12:33 Uhr

Aufm Boden, wo sonst? Wir haben Laminat.
Klar hat sich meine Kleine schon mal die Nase angehauen, weil der Oberkörper mal wieder schneller war, als die Arme. Und wenn sie irgendwann zu laufen anfängt, wird sie sich vermutlich auch mal die Birne an ner Tischkante, am Klavier oder sonst wo anhauen.

Aber ich bin eigentlich der Meinung, dass man Kinder nicht in Watte packen sollte.

Übrigens hab ich unsere Spieldecke schon laaange weg geräumt. Die hat Sophia nur behindert.

Beitrag von berry26 17.03.11 - 12:56 Uhr

Am besten auf dem Boden...#rofl

Kinder robben und krabbeln überall hin und auf jedem Boden. Weh tun werden sie sich noch oft genug! Wenn ich überleg wieviele Beulen und blaue Flecken mein Großer sich bis jetzt schon geholt hat...

Meine Kleine hat auch grad erst die ersten 2 Beulen abheilen lassen um sich heute die Stirn anzuschlagen.;-) Das gehört eben dazu wenn man robben, sitzen, krabbeln, aufstehen und laufen lernen will.

Beitrag von wir3inrom 17.03.11 - 14:53 Uhr

Du, Nalle, selbst WENN er sich weh tut: er überlebt das locker!
Warte mal, bis er sich aufrichtet und dann immer rückwärts umkippt #schwitz
Das gibt nen Knall, oweia! Aber das passiert dann maximal 3x, spätestens dann hat er es raus. ;-)

Merle liegt im Moment auf ner Wolldecke auf dem Marmorboden, der Kälte wegen. Sie rollt aber im Moment auch noch, sobald sie losrobben will, kommt die Decke weg.

#winke