18 SSW und ich spüre NIX !!! Kann das wirklich normal sein ... *hilfe*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janamaus20 18.03.11 - 09:45 Uhr

Hey Mädls ,

sagt mal ich bin nun in der 18 ssw und ich lese ,höre andauernt das alle schon merken wie sich das kind bewegt und stubst und solche sachen ... nun ich liege jeden morgen und abend auf dem rücken und lege meine hand in verschiedensten positionen und druck auf meinem bauch aber NIX ....

ich mach mir so unheimliche sorgen #zitter:-(

ist jemand noch in der 18 ssw und fühlt nichts egal wie man leicht drückt .:-(

Beitrag von bremerin201 18.03.11 - 09:47 Uhr

Hey,
ich bin mit dem 3. Kind schwanger und mir geht es genaus aber bei mir liegt es denk ich mal an der Plazenta da sie direkt beim Scheidenausgang liegt.

Habe heute meine nächste VU mal gucken wiees sich alles entwickelt hat.

Mach dir keine Sorgen. Ist es deine erste SS?

Beitrag von pumagirl2010 18.03.11 - 09:49 Uhr

Es ist deine erste ss das ist ganz normal in meiner ersten ss hab ich auch erst ab der 22 ssw mein krümel gemerkt und nun in der 2ss in der 15ssw es kommt auch drauf an ob du vw oder hw plazenta hast .

Warte ab aufeinmal kommt was und die freude ist groß#winke

Beitrag von traumkinder 18.03.11 - 10:00 Uhr

#pro



finde es total doof, das manche schon in der 12. oder 13. SSW sagen sie hätten ihr krümelchen gemerkt. ich hab da auch was gemerkt!! meinen darm #schwitz wenn man genau drauf achtet, kann man das auch unterscheiden!!


ich habe beim 1. kind auch erst um die 20.-22. SSW was gemerkt... jetzt hatte ich vor 2 Tagen zum 1. Mal Baby gespürt. Seit dem aber auch nimmer!!


Mach dir keine Sorgen, du wirst krümelchen noch oft genug spüren #verliebt#verliebt

Beitrag von leelala 18.03.11 - 09:49 Uhr

Hallo!

Das ist bei allen Frauen unterschiedlich! Mach dir keine Sorgen .

Ich habe sicher erst in der 20SSW etwas gespürt und das auch nur ganz zart.

Du musst einfach noch etwas Geduld haben....und irgendwann sehnst du dich nach den zarten Bewegungen zurück, wenn dir dein Krümel gegen die Rippen und in den Magen bollert so das dein Mittagesssen wieder retour kommt :-p

LG Leelala ET -25

Beitrag von sailorgirl 18.03.11 - 09:49 Uhr

Hallo!
in der 18. SSW das Baby zu spüren ist eher früh, normal ist ab der 20.
Das hängt von so vielen Dingen ab, wie das Baby grad liegt, wieviel Speck du am Bauch hast, wo deine Plazenta liegt...

Mach dir keine Sorgen!!! Das geht so plötzlich, du wirst sehen!

Beitrag von sevi-antonia 18.03.11 - 09:49 Uhr

Bin zwar noch nicht so weit, aber ich kann dir aus meiner ersten ss sagen, das ich auch erst in der 22ssw die ersten Bewegungen wargenommen habe! (auch nur auf richtiges hinfühlen!)

Also denke ich das es völlig normal ist und du dir keine Gedanken machen mußt!

Das kommt schon noch!;-)

lg Sevi mit Antonia 3J und nem Baby unter dem Herzen 10ssw

Beitrag von ladymacbeth82 18.03.11 - 09:49 Uhr

hey, mach dir keine gedanken, das ist völlig normal! #liebdrueck

diejenigen, die ihr kind schon in der 12.ssw spüren, verwechseln das mit ihrer darmtätigkeit ^^ ich bekomme mein zweites kind und spüre sie erst seit der 19.ssw, das ist total im rahmen!

irgendwann geht es auch bei dir los, ganz sicher!

Beitrag von krissy2000 18.03.11 - 09:51 Uhr

Bei manchen Frauen sind die ersten Bewegungen erst in der 22. SSW spuerbar. Bei mir hat es auch bis zur 20. SSW gedauert.

Lg Krissy

Beitrag von bhavana 18.03.11 - 09:51 Uhr

Mach dir keine Sorgen!

Manche spüren die Babys erst nach der 20. SSW.

Bei mir fing es ca. 17/18. SSW an und ich habe eine Hinterwandplazenta.
Da spürt man es angeblich früher/deutlicher!

Keine Bange, schon bald wirst du das erste zarte Stupsen wahrnehmen #pro

Beitrag von wunschmami-bina 18.03.11 - 09:52 Uhr

Huhu!
Diese Sorgen habe ich mir auch immer wieder gemacht.
Zerbrich dir nicht den Kopf, habe meinen kleinen in der 21.ssw zum ersten mal gespürt.

Stehe jetzt kurz vor der Geburt und der der kleine scheint kerngesund und putz munter!

Ich wünsch dir alles gute und eine schöne schwangerschaft!

Beitrag von carochrist 18.03.11 - 09:53 Uhr

Lass dich nicht verunsichern #liebdrueck

Ich habe mein baby das erste mal in der 22. woche gemerkt, aber auch nur ganz leicht. Dann ging das 2 wochen so weiter und mittlerweile wache ich Nachts auf weil meine Baby der Meinung ist das auch alle anderen aufwachen sollen wenn es selber wacht ist #gaehn

Du wirst dein Baby schon noch spühren, aber 18. woche finde ich sehr sehr sehr zeitig. Ich denke, aus meiner Erfahrung, dass es auch noch 2-4 Wochen dauern wird bis zu das erste mal was merkst.

Beitrag von johannab. 18.03.11 - 09:53 Uhr

Hatte ich auch. Bei mir ging es erst ab der 20. Woche los mit gaaanz leichten spürbaren Bewegungen.

Mach Dir keinen Kopf, dass ist alles im normalen Bereich ;0)

Beitrag von tastybaby 18.03.11 - 09:56 Uhr

Ich bin gerade in der 20 ssw und spüre meine Maus auch erst seit ein paar Tagen hauchzart und auch nicht immer.

Also ich denke das ist wirklich normal. Es gibt viele die ihr Kind erst ab der 22 oder 24 ssw spüren.

LG und mach dir nicht so viel Sorgen #winke

Beitrag von hena 18.03.11 - 10:01 Uhr

Hallo,

sei unbesorgt. Ich (jetzt 21. SSW) bin bereits mit dem 4. Kind schwanger und hatte auch erwartet, spätestens ab 17./18. SSW was zu spüren.
Zumal die beiden letzten Babys zu dieser Zeit schon mächtig Aktion gezeigt haben.

Doch diesmal war rein gar nichts zu spüren. Ich lag auf der Lauer und als ich dann wegen anderer Probleme ins KH musste & nix zu tun hatte, außer auf den Bauch zu lauschen, war ich ein wenig panisch als sich nichts tat.

Doch dann - Ende 19.SSW - war das Baby gut zu spüren. Und jetzt ist es schon so aktiv, dass sich die ganze Bauchdecke bewegt & auch mein Mann ohne Probleme Tritte und Bewegungen spürt.

Ich hoffe, ich konnte helfen.
Alles Gute,
hena

Beitrag von vivian1978 18.03.11 - 10:01 Uhr

huhu bin aktuell 20+6, also ab morgen in der 22 ssw, und habe erst seit ein paar tagen das gefühl, dass der fuzzi mich stubbst....aber auch noch nicht sooo deutlich, und auch nur selten...
also gemach, gemach.....das kommt schon noch, bist ja noch früh dran.

vielleicht hast du auch eine vorderwandplazenta wie ich, da kann es auch mal bis zur 23 ssw dauern bis man überhaupt was merkt....

Beitrag von janamaus20 18.03.11 - 10:03 Uhr

danke für die zahlreichen antworten , das es sovielen auch so ging beruhigt mich sehr .... #zitter ich hoffe in den nächsten 2 wochen was spüren zu können hab nämlich erst am 5.4. wieder vu termin ....


danke euch allen

Beitrag von mai75 18.03.11 - 10:07 Uhr

Hallo,
bei mir fing das in der 18. SSW an, allerdings fühlte es sich anfänglich auch nur ganz, ganz sanft und zart an. Ich habe es immer so beschrieben, als wenn mir jemand mit einer Feder von innen gegen den Bauch streicht und im Bürostress ist das ab und an bestimmt auch mal unter gegangen oder ich war mir nicht sicher ob ich Luft im Bauch habe und blähe oder es doch das Baby ist.
So richtige Stubser oder Tritte, die man dann auch mit der Hand spüren kann, kamen erst viel viel später.
Mach Dir bitte keine Sorgen, es ist sicher alles o.k.
Alles Liebe
Maike

Beitrag von kaykay86 18.03.11 - 10:11 Uhr

Hallo!

Mir ging es ähnlich. 2. SS und trotzdem habe ich nichts gespürt!!! (Habe aber auch diesmal eine VWP.)

Njaa, und seit dieser Woche (22. ssw) spür ich ab und zu endlich was!!! #huepf

Denkt dir nichts, dem Kind geht es sicher gut. Jetzt heißt es wohl auch bei dir: Abwarten und #tasse trinken...

Alles Gute!

KayKay