Ganz wichtig an die die Spirale drin haben!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ganzschnellbitte!!! 19.03.11 - 17:29 Uhr

Hallo!

Seit einer halben stunde habe ich totale unterleibschmerzen, die spirale habe ich schon mehrere monate drin...es kann also denke ich mal nicht sein das ich sie nicht vertrage...ich habe auf der Toilette (matürlich mit sauberen fingern) mal oben am mumu gefühlt...wo sollte die spirale normalerweile sitzen? genau an dem loch?
die ist nämlich neben dem loch und ich fühle sie schon deutlich...ist das normal? reicht es wenn ich montag zu arzt gehe? liegt die spirale falsch? die schmerzen kamen ganz plötzlich...aber deswegen extra ins krankenhaus wegen wochenende? was sagt ihr?
LG

Beitrag von scura 19.03.11 - 17:32 Uhr

Die Spirale kannst Du mit Sicherheit nicht mit dem Finger ertasten, höchstens das Rückholbändchen und das kann mal so oder so liegen.

Beitrag von daspüreichaberwas 19.03.11 - 17:36 Uhr

aber neben dem mumu loch fühle ich etwas hartes...so als ob da etwas spitzes ist...aber eben daneben...

Beitrag von scura 20.03.11 - 12:39 Uhr

Das ist mit Sicherheit das Rückholbändchen. Das ist aus Draht!
Kann sich auch schon mal verdrehen, dann sticht es. Hatte ich selber schon öfter. Das lässt von allein nach.

Beitrag von anyca 19.03.11 - 17:46 Uhr

Wenn Du starke Schmerzen hast, fahr im Zweifel ins KH!

Alles Gute!

Beitrag von ganzschnellbitte!!! 19.03.11 - 18:01 Uhr

so langsam hören die schmerzen wieder auf.
eben waren die schmerzen viel stärker...mitlerweile verblassen die schmerzen immer mehr.
hmm ist schon alles sehr komisch..nach dem abtasten eben (da kam ich gut an den mumu) kann ich auch kein zweites mal tasten weil der mumu nun kaum mehr erreichbar ist...

Beitrag von fruehchenomi 20.03.11 - 14:35 Uhr

Falls Du nochmal hier rein schaust, lass auf alle Fälle morgen den Sitz der Spirale prüfen, die kann sich offenbar verschieben.
Das Ergebnis eines solchen Vorfalls ist z.B. der Sohn meines Chefs......:-p
LG Moni

Beitrag von sternlein2005 20.03.11 - 19:25 Uhr

Die spiralle liegt genau in der gebärmutter ... tasten kannst du sie eigendlich nicht .. ich war am Freitag noch beim Frauenarzt und hab es alles auf dem Ultraschall gesehen .. Aber wenn du schmerzen hast dann sofort ab in KH... weil das du sie Tasten kannst ist nicht normal...