Multiple Ovulation?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von canelle 19.03.11 - 18:06 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage:

Eine Freundin von mir ist schwanger, ungeplant. Ich fragte sie, wie es passieren konnte, da meinte sie, dass sie multiple Eisprünge hat. Sie könne jederzeit im Zyklus mehrere Eisprünge haben, egal an welchen Tag, zb am 2., dann wieder am 16. etc... Und so wärs halt ungeplant passiert, da sie nur an ihren fruchtbaren Tagen aufpasste..

Das kann ich gar nicht glauben, gibts das wirklich? #kratz

Beitrag von valith 19.03.11 - 18:17 Uhr

Gibt´s schon-ist aber soweit ich weiß äußerst selten. Und glauben würd ich es auch nicht und vor allem keinen ES am ZT 2!!!das geht eher nicht, weil die Follikel erst noch reifen müssen, also ist um den 16 ZT eher normal und keine Ausnahme.#augen

Beitrag von ini69 19.03.11 - 18:21 Uhr

Das ist Quatsch. Es gibt in gaaaaanz seltenen Fällen das ein Ei von jedem Eierstock innerhalb von 24 Stunden springt. Wenn sie beide befruchtet würden, würde die Frau Zwillinge erwarten. Multiple Eisprünge an verschiedenen Tagen im Zyklus gibt es nicht, geht auch rein hormonell nicht.

Beitrag von canelle 19.03.11 - 18:25 Uhr

Dachte ich mir auch, dass sie Stuss erzählt... #augen

Beitrag von canelle 19.03.11 - 18:22 Uhr

Ja, schon, 16. wäre normal, aber sie meinte eben, zb am 2. ZT, im gleichen Zyklus nochmal am 14., dann wieder im gleichen am 16. und wieder im gleichen am 25. ....

Beitrag von janine79669 19.03.11 - 18:45 Uhr

das ist nicht möglich, wenn dann innerhalb 24h, aber nicht innerhalb tage...#nanana

Beitrag von caroline0204 19.03.11 - 19:32 Uhr

Also ich kann mir schon vorstellen, dass das möglich ist. Ich selbst hatte das auch mal gehabt, nur wusste ich nichts davon. Hatte immer Schmerzen im Unterbauch und hab die Pille genommen! Meine Ärztin meinte nur das die Pille "wohl nicht ganz so gewirkt hat wie sie sollte". Hatte beim letzten Besuch auf jeder Seite 2 reife Eibläschen. Schauen wir mal wie sich das weiter entwickelt :D

Beitrag von majleen 19.03.11 - 19:58 Uhr

Laut Doc in der KiWuPraxis springen 2 Follis innerhalb von 24h. Weiter ausseinander gibt's 2ES nicht, da die Hormonsituation ja für einen ES gleich sein muss und nach dem ES die Hormone anders sind. Ich hab auch oft 2 ähnlich grosse Follis gehabt, die sind aber immer am gleichen Tag gesprungen.