3 Wochen alt und wunden Po

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von esha 22.03.11 - 12:21 Uhr

Hallo,
ich hätt da mal eine Frage an evtl. erfahrene Mamas. Mein Söhnchen ist jetzt 3 Wochen alt und hat einen ganz wunden Po, kleine Bläschen die zum Teil offen sind...das sieht schmerzhaft aus...ich geb jetzt schon Salbe drauf, aber hat vielleicht jemand einen Tipp? Mir tut mein Muckel so Leid...er ist ja auch noch ein Frühchen.
LG esha mit zwei Engeln im Herzen und Jonathan Felix im Arm

Beitrag von summer-breeze 22.03.11 - 12:27 Uhr

Diese Salbe soll bei Wundsein prima sein http://www.medikamente24.de/p1448547_rosatum-heilsalbe.html, diesen Tipp habe ich von einer Heilpraktikerin und einer Freundin. Ich habe sie zum Glück noch nicht für unsere Kleine gebraucht. Habe sie aber schon öfters für mich selbst benutzt, z.B. bei kleine Risswunden. Hilft super.


GLG summer-breeze#winke

Beitrag von lauramarei 22.03.11 - 12:29 Uhr

Hallo,

brüh einen schwarzen Tee auf, richtig schön stark und tupfe damit den Popo ab. ( wenn er abgekühlt ist natürlich!) Lass den Tee einwirken, nicht wieder abwaschen.
Keine Feuchttücher benutzen sondern nur klares Wasser
Als Creme empfehle ich dir die Weleda ... die hilft sehr, sehr gut.
Viel ohne Windel strampeln lassen!
#winke

Beitrag von eisbaermaus 22.03.11 - 12:31 Uhr

Hallo ;)
Also ich habe Mirfulan vom Kinderarzt geraten bekommen. Die hat bei uns super geholfen und ich hab Gideon dann immer 20 Min mit dicken Strüpfen unten ohne unter der Wärmelampe strampeln lassen - er war ja auch ein Frühchen - dass hat noch mehr geholfen als jede Salbe wobei die Mirfulan echt gut war

Beitrag von verheiratet22 22.03.11 - 12:54 Uhr

huhu,

kann dir mirfulan empfehlen, die salbe hilft richtig gut...

Beitrag von esha 22.03.11 - 12:33 Uhr

Ui,prima, das ging ja schnell...ich danke euch...mit dem Tee habe ich auch schon gehört, werde ich jetzt probieren...und Mirfulan benutze ich zur Zeit.
Vielen Dank :-D
LG esha

Beitrag von canadia.und.baby. 22.03.11 - 12:34 Uhr

Ich schließe mich Lauramarei an , füge aber noch hinzu:

Zerschneide eine Mullwindel und tunke ein passendes stück in den Tee und dann auf den Po drauf , bis zum nächsten wickeln in der Windel lassen!

Beitrag von 2joschi 22.03.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

wir hatten das Problem auch. Haben alles ausprobiert...nix half. Mirfulan solltest Du aber nicht nehmen, wenn der Po offen ist. Da ist Harnsäure mit drin und das könnte Deinem Kleinen weh tun......

Hab auf Anraten der Apothekerin meinem Linchen ( 8 Wochen alt) immer drei Kügelchen Belladonna-Kügelchen in die Flasche und für den Po Zinksalbe benutzt.

Der Po ist wieder tip-top!!!!!

lg

Beitrag von honey013 22.03.11 - 12:41 Uhr

Ich hatte Dr. Erfurth Salbe,die war top! Nach 3 Tagen war alles heile und bisher ist es auch so geblieben. Bekommst du in der Apotheke für 10 Euro etwa,ist aber auch ein großer Pot!:-)

LG und alles Gute

Beitrag von schici-nici 22.03.11 - 13:16 Uhr

Hi,

ich hatte das selbe Problem auch diese offenen kleinen Bläschen, das ging schon im KH los. Es hat eine Weile gedauert, dann hab ich einfach die Pampers Newborn gegen Tigerenten-Aldi-Windeln getauscht. Nach bereits einem Tag war deutlich eine Besserung zu sehen. Inzwischen hat er nen guten Po. Mein Mann hat schon als Baby (vor 30 Jahren) die Pampers nicht vertragen.

LG

Beitrag von esha 22.03.11 - 13:21 Uhr

Ich werde auch die Windeln wechseln....im KH hatte er das auch schon kurz...die haben Pampers....zu Hause hatte ich dann erst Pampers, dann von Rossmann...da war alles gut...und jetzt nehm ich wieder Pampers und es ist megadolle...man, ich wollte ihm doch was Gutes mit den teuren Dingern:-[
Ich hoffe ich bekomm das schnell in den Griff.
LG esha

Beitrag von canadia.und.baby. 22.03.11 - 13:35 Uhr

Meine hat von den Pampers auf so dolle reagiert! Wir sind mit den Babydream von Rossmann seit 16 Monaten super zufrieden!