Zur Taufe Geldgeschenk oder Spielzeug?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternschnuppe-72 22.03.11 - 18:47 Uhr

Guten Abend,

würdet Ihr als Geschenk für ein 5 Monate junges Mädchen zur Taufe Geld schenken (ist das Baby von Freunden, waren nicht bei der Taufe), wenn ja, wieviel, oder ein Spielzeug??? #kratz

Ein kleines Taufbuch für die Kleine haben wir schon gekauft..

GlG #winke

Beitrag von flocondeneige 22.03.11 - 18:56 Uhr

Hi,
Ich würde auf alle Fälle Geld schenken. Spielzeug hat man meist eh zu viel und wenn die Eltern doch was brauchen, dann können sie es von dem geschenkten Geld kaufen. Die Höhe würde ich davon abhängig machen wie eng ihr befreundet seid und wie wohlhabend ihr selbst seid.

LG Schneeflocke

Beitrag von sternschnuppe-72 22.03.11 - 19:42 Uhr

Danke für Deine Antwort..#winke

Beitrag von gussymaus 22.03.11 - 21:00 Uhr

geschmackssache... ich mag gutschiene (schenken und bekommen) oder praktisches, aber das ist schwierig wenn man die fmilie nicht öfter beudht und die bedürfnisse kennt...

geld ist ja immer so'ne sache.. ich nehm dann eher nen gustchein von einem bekannten kleidergeschäft... bei mädchen ernstings, bei jungs finde ich da selber immer nichts, also würde ioch für nen jungen eher H&M nehmen...

spielzeug nur wenn das gewünscht ist. oft ist einfach zu viel davon da und man stellt es nur hin und her... wir hatten schon bei der ersten taufe mehr als genug davon... wenn da jeder noch mit spielkram angekommen wäre #schwitz und mit nem jahr ist das babyzeugs eh out was mit wenigen monaten dran ist...

wie viel ist ja euch überlassen... kommt auf die beziehung an...

spielzeug würde ich dann aber , wenn gewünscht, was langlebiges schnekn, was schon bald interessant ist aber eben auch lange bespielt wird. was soll das sein?! duplo... meine kleine (kein halbes jahr) lutscht schon begeistert auf den tieren rum, ud die großen (6 und 8) kloppen sich simmernoch um die besten teile um ihren zug zu bauen... und ich nehme an das wird noch niocht so bald weniger werden ;-) unsere große hat übrigens das "nachgemachte" von hello kitty bekommen (big bloxx) das ist genauso schön. sie fährt total drauf ab! und für mädchen finde ich darf es zum spielen auch so rosa sein. zum anziehen und als zimmerdeko mag ich das nicht, aber in der spielkiste finde ich es ok... da soll sie ihren rosafimmel der schon langsam keimt ruhig ausleben,...