Wehen alle 7-8 Minuten 34 Ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enimaus 23.03.11 - 20:13 Uhr

Hallo wie oben schon steht hab ich alle 7-8 min. einen harten Bauch, aber ohne Schmerzen! Liege gerade aufm Sofa und hab heute schon 600 mg Magnesium genommen. Die Kleine ist auch fleißig am turnen.
Was würdet ihr sagen liegen bleiben oder lieber ins KH gucken lassen?
Lg enimaus und Nina 33+5

Beitrag von runa1978 23.03.11 - 20:14 Uhr

ICH würde noch liegen bleiben, allen anderen würde ich den Rat geben ins KH zu fahren....!!

LG, Runa

Beitrag von lelou83 23.03.11 - 20:15 Uhr

entweder du machst den wannentest,oder du läßt im kkh mal drüber schauen.

wie du dich sicherer fühlst.

gruß

Beitrag von sunnygirl1978 23.03.11 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich hatte das gestern (32+2) alle 10 min und krümel wie verrückt geturnt. Hab dann auch magnesium genommenb, zusätzlich aber mein Bryophyllum und den Bauch mit Toko Öl eingerieben.

Dann ab ins Bett und nach 30 Min wars zum glück gut.

LG Sunnygirl

Beitrag von schnatterine81 23.03.11 - 20:33 Uhr

Hmm scheint wie übungswehen zu klingen oder senkwehen. Denn hast ja keine schmerzen aber kannst es ja in der klinik abklären lassen. bist dann beruhigter

#winke

LG schnatterine81 31ssw

Beitrag von leenchen82 23.03.11 - 20:38 Uhr

Hallo enimaus, ich habe auch seit gestern über den Tag verteilt immer wieder einen harten Bauch. Ob im Bett oder auf dem Sofa, sobald ich mich bewege wird mein Bauch hart. Daher denke ich das es normal ist. Wir befinden uns gerade im Endspurt und unser Körper übt und stellt sich immer mehr auf die kommende Geburt ein. Sind ja nur noch 6 Wochen!;-) Die im KH würden dir auch nicht mehr sagen oder helfen können. Dich ausruhen und dich entspannen ist das einzigste was du zurzeit machen kannst. Ich nehme kein Magnesium mehr weil es erstens nichts bringt und zweitens Magnesium zum Ende der SS die Plazenta schneller verkalken lässt! Also nehme nicht soviel davon!!;-)

leenchen mit Philipp#winke

Beitrag von enimaus 23.03.11 - 21:03 Uhr

Danke euch allen für die schnellen Antworten.
Hab jetzt den Badewannentest gemacht und es ist weder besser nich schlechter geworden, außer dass Maus Schluckauf hat...:-D
Werde mich jetzt ins Bett legen und falls doch Schmerzen auftreten ins KH fahren. Morgen hab ich dann GVK und frag mal meine Hebi ob das soweit ok ist.
Wünsch euch eine gute Nacht und danke nochmal.
P.S. Was bin ich froh wenn die Kleine endlich da ist#schwitz

Beitrag von lona27 23.03.11 - 22:24 Uhr

hätte ich gestern genauso schreiben können... bin dann auch ins Bett und es wurde besser... hatte dann wilde Träume und heute Stechen nach unten. Meine Hebi (hatte eben GVK) meinte, ich solle mich schonen und lieber wieder Magnesium nehmen (hatte ich bis letzte Woche).