Was darf/sollte ein 8-Monate altes Baby NICHT essen ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von inkaberit 24.03.11 - 14:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

die Frage steht ja oben :-)

Gibt es irgendwas außer Honig was Marla nicht essen darf ? Und wie macht ihr das mit Salz ? Gar keins oder nur ein winziges bißchen ? Ohne schmeckt's nach nix finde ich #schein

Danke und liebe Grüße

Inka

Beitrag von jumarie1982 24.03.11 - 14:48 Uhr

Honig, ganze Nüsse (wegen Erstickungsgefahr) und am Tag nicht mehr als ca 300g Milchprodukte.

Salz einfach sparsam und wenn mal ein etwas salzigerer Tag war, dann halt am nächsten zurückhalten ;-)

LG
Jumarie

Beitrag von inkaberit 24.03.11 - 21:20 Uhr

Hallo und Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von sabple 24.03.11 - 16:38 Uhr

Hallo #winke

Ich habe mal gehört/gelesen, dass die Würmchen noch keine Zitrone (mag wahrscheinlich eh keine Baby) Orangen, Kiwi o.ä. essen sollen (wegen Allergiegefahr)

Lasse es daher noch einige Monate weg.

Viele Grüße

Beitrag von qrupa 24.03.11 - 17:11 Uhr

Das würde ich nicht so sagen. Zitrone war eines der ersten Dinge, die unsere Tochter verschlungen hat. Und von Kiwi und frischer Ananas konnte sie schon mit 7 Monaten nicht genug bekommen.

Beitrag von seikon 24.03.11 - 20:11 Uhr

Buha, deine mag Zitrone?
Wow ist die hart ;-). Ich hab Mini vorgestern Grapefruit gegeben. Fand er nicht wirklich gut :-).

Beitrag von qrupa 25.03.11 - 08:32 Uhr

Die ist zusätzlich ja auch noch bitter. Aber Zitrone war super. Reinbeißen Gesicht verziehen schütteln, nochmal abbeißen. Es war fast so als würde sie immer erwarten dass es beim nächsten Bissen nicht mehr so sauer ist. Aber sie hat fast eine halbe Zirone in scheiben verputzt und auch später noch jede gelegenheit genutzt wenn sie welche bekommen konnte

Beitrag von inkaberit 24.03.11 - 21:23 Uhr

Kiwi hab' ich Marla einmal gegeben, mochte sie nicht wirklich :-p

Aber Ananas fand sie prima :-)

LG Inka

Beitrag von lilly7686 25.03.11 - 08:29 Uhr

Jaaaa, Zitrone ist so geil!
Sophia hat kürzlich in nem Restaurant eine Zitrone von Papas Teller geklaut (er hatte Schnitzel gegessen). Es war genialst! Echt, das Kind hat die Zitrone gelutscht, hat sich geschüttelt und das Gesicht verzogen, hat weiter gelutscht, wieder das Gesicht verzogen, gelutscht, hat sich geschüttelt.....
Die gesamte Facebook-Freundeliste von meinem Mann und mir war begeistert von dem Video #rofl

Beitrag von inkaberit 24.03.11 - 21:21 Uhr

Danke ! Du hast Recht, ich glaube da ist zu viel Säure drin und das gibt nen wunden Popo..

LG

Inka

Beitrag von marion2 25.03.11 - 09:33 Uhr

Hallo,

wenn du den Honig vorher stark erhitzt hast, kannst du auch den geben.

Ein Kind mit 8 Monaten darf alles essen, was ihm schmeckt und was es verträgt.

Gruß Marion

Beitrag von missy0675 25.03.11 - 21:18 Uhr

Auf Kohl, Zitreusfrüchte, scharfe gewürze würd ich leiber noch verzichten. Mit 8 Monaten haben beide meiner Kidner komplett salzfrei gegessen. Du darfst da Dein geschmacksempfindne nicht als Maßstab nehmen...

Grüsse,
missy