Brita Wasserfilter

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 10:07 Uhr

Hallo ihr,

ich bin umgezogen und wir haben hier so extrem kalkhaltiges Wasser. Mein Wasserkocher sieht nach ca 10x kochen aus wie S.. :-(

Jetzt überleg ich mir ob ich so nen Wasserfilter kaufen soll. Aber mich interessiert ob man in den original Brita auch nachgemachte Filterdinger rein machen kann?! Weiß das jemand?

Lg Miri

Beitrag von marewb 29.03.11 - 10:21 Uhr

Hallo Miri,

wir haben einen Brita Wasserfilter. Ich wüsste nicht, wo man no-name Filter herbekommt. Bis jetzt nehmen wir die Originalen Filter und unser wasskocher sieht noch sehr gut aus.
Bei sehr kalkhaltigem Wasser kan ich ihn nur empfehlen.

Lg Maria

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 10:24 Uhr

Es gibt bei e*** günstigere Filter und aber doch auch ab und zu bei Aldi, Lidl & Co #gruebel

Beitrag von nudlz79 29.03.11 - 10:48 Uhr

Hallo,

bei DM gibts Noname-Filter. 2 Stück für 6 Euro, oder so!

LG
Romy

Beitrag von swety.k 29.03.11 - 10:22 Uhr

Ja, kann man. Ich habe auch einen Brita-Wasserfilter und seitdem muß ich meinen Wasserkocher nur noch ein oder zwei Mal im Jahr entkalken. Bei den Patronen kaufe ich immer die Hausmarke von dm.

Liebe Grüße von Swety

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 10:26 Uhr

Welchen Brita hast du da genau??

Beitrag von swety.k 29.03.11 - 11:20 Uhr

Der heißt Marella, die Patronen nennen sich Maxtra.

Beitrag von sunny2808 29.03.11 - 10:24 Uhr

Hallo!

Wir haben auch den Wasserfilter von Britta. Gestern habe ich bei Rossmann günstige Filter gesehen. Da stand auch extra drauf, dass man die für Britta benutzen kann. Preis 6 Euro.

Bin auch schon am überlegen ob wir es einfach ausprobieren. Man spart doch schon eine Menge Geld.

Guck mal hier:
http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopresultsearch.aspx?keyword=britta+filter

Rubin Multi Plus

LG Sabrina

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 10:26 Uhr

Hast du dann diesen Brita Maxtra??

Beitrag von sunny2808 29.03.11 - 10:33 Uhr


Richtig. Den haben wir.

Beitrag von blahblah 29.03.11 - 10:24 Uhr

Wenn du ein altes Modell von Brita nimmst gibts 1-2 mal im Jahr beim Aldi Wasserfilterpatronen die da reinpassen.

Ich habe die Marbella Kanne, dafür gibts von TIP beim Real nachgemachte Filter. Aber ob die taugen kann ich dir nicht sagen.

Bisher habe ich die Originalen Patronen, kaufe die 1 x im Jahr wenn sie im Angebot sind im 12 Jahresvorratspack für um die 50 Euro...

LG

die#bla

Beitrag von traumkinder 29.03.11 - 11:28 Uhr

so teuer find ich die Brita gar nicht!!

wir haben für 12 Kartuschen und den Filter 50€ bezahlt und wenn ich so sehe was die kartuschen im pack allein beim kaufland und co kosten #schwitz


ich find den toll und wir haben jetzt schon das 2. jahr einen...

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 11:33 Uhr

Ok 12 kartuschen plus Filterkanne is ja dann schon ein tolles Angebot oder?!
Ich hab Kannen gesehn die alleine schon um die 50 Euro kosten #kratz

Beitrag von traumkinder 29.03.11 - 11:37 Uhr

http://www.amazon.de/Brita-Wasserfilter-Jahrespaket-Marella-Cool/dp/B0012DEWGW/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1301391452&sr=8-2


aber pssssssssssssssssssst, keinem verraten ;-)

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 11:40 Uhr

;-) supi ... schade dass es den Filter nich in bunt gibt #schein

Beitrag von traumkinder 29.03.11 - 11:44 Uhr

doch gibt es:


aber die kosten dann allein schon 16-20-30€


http://www.amazon.de/Brita-Wasserfilter-Elemaris-Meter-purple/dp/B003XDSW9M/ref=sr_1_9?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1301391831&sr=1-9

http://www.amazon.de/Brita-Wasserfilter-Marella-Cool-Brombeer/dp/B00381A66Q/ref=sr_1_15?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1301391831&sr=1-15


gib einfach mal in die suche brita wasserfilter ein, dann bekommst du alle farben angezeigt ;-)

Beitrag von tweety111 29.03.11 - 11:45 Uhr

Ja das schon, aber ich meinte jetzt so als Jahrespaket Angebot ;-)

Beitrag von traumkinder 29.03.11 - 11:48 Uhr

ne....


hab ich am anfang auch gedacht, aber dann wars mir wurscht des geldes wegen ;-)


gibt nämlich so viel andere sachen wo mir bunt sein wichtiger ist :-p

Beitrag von ivik 29.03.11 - 14:54 Uhr

Ich habe einen Brita mit Maxtra-Filtern. meistens kaufe ich die noname. Entweder bei Rossmann oder bei real. Die passen und funktionieren genauso gut.

lg ivik

Beitrag von schnitte19840 29.03.11 - 20:23 Uhr

Ich mach nur die Patronen vom DM rein

#winke

Beitrag von shopgirl68 31.03.11 - 16:15 Uhr

Ich sah im TC einen Test damit und es kam raus das das Wasser direkt aus dem Hahn das Beste u. sauberste! Durch den Britta Kohlefilter kommt nämliche einiges in das Wasser!!!

Beitrag von tweety111 01.04.11 - 07:56 Uhr

Naja also dass das Wasser ausm Hahn das beste und sauberste is kann ich definitiv widerlegen ... bei uns is das Wasser so extrem kalkhaltig, das kann auf Dauer nich gesund sein, für uns nich und für die Küchengeräte auch nicht.
Mein Wasserkocher sieht nach 10x kochen aus wie wenn er 5 Jahre alt wär und niemals entkalkt worden wäre. Da is ne dicke Kalkschicht unten drin und im Sieb oben am Ausguss stauen sich Kalkplättchen #nanana