Schämen für frühen Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von destynic 01.04.11 - 12:13 Uhr

Oh man .. ich bin jetzt gerade mal in der 12. SSW (SS mit 2. Kind) ... und mein Bauch wächst jetzt schon ..... So nen Bauch wie jetzt hatte ich damals im 5. Monat.

Meine normale Hose krieg ich nur noch unterm Bauch zu und ehrlich gesagt - schäme ich mich ein bißchen dafür, dass ich jetzt schon so ne Kugel habe.

Insgesamt habe ich noch keinen wirkliche Bezug zu dem Krümelchen.

LT FA am Montag ist alles bestens - alles zeitgerecht und so. Aber so wirklich richtig freuen tu ich mich noch nicht. Ist das normal??? #zitter

desty 11++ & Töchterchen (5)

Beitrag von erdbeerchen89 01.04.11 - 12:16 Uhr

Hallo,

also dafür schämen würde ich mich nich ;) ich bin jetzt in der 20 SSW und jetzt sieht man das es ein Babybauch is ;) voher hat es richtig angefressen ausgesehn ;)

Und den Bezug hatte ich auch nich gleich das kommt erst mit der Zeit wenn man es wirklich glaubt SS zu sein ;) ich hab glaub 3 Wochen gebraucht um zu verstehn das ich SS bin ;)

Lg Doris 20 SSW

Beitrag von annibremen 01.04.11 - 12:20 Uhr

Mach dir keine Gedanken, ich sehe a) im Moment auch etwas verfressen aus und b) hab ich auch noch keinen richtigen Bezug zum Kind, auch wenn ich neulich beim US echt gerührt war. Das kommt schon noch!

LG Anni

Beitrag von dani.1978 01.04.11 - 12:25 Uhr

HAllo,

habe den Beginn meiner zweiten SS auch anders wahrgenommen, als beim ersten Mal. Man hat ja schon ein Kind, um das man sich kümmern muss und findet wenig Zeit für sich selbst. Habe mich auch lange total unschwanger gefühlt.

LG
Dani

Beitrag von leonie.anja2006 01.04.11 - 12:29 Uhr

Hallo


Ich hatte bei meiner 2. Ss jetzt auch sofort einen Bauch und mußte meine Umstandshose rausholen. Ich bin stolz auf meinen Bauch und die Tatsache ein Baby unter meinen Herzen tragen zu dürfen.
Ich denke mal das die Freude noch kommen wird.
Schämen brauchst Du Dich absolut nicht, denk nur an die vielen zum Teil sehr sehr jungen Mädels die daußen rumlaufen...die Hosen und Oberteile knalle eng und überall quillt der Speck raus. Sei stolz und freu Dich auch für Dein Töchterchen, die sich sicher auch bald über ihr Geschwisterchen freuen wird.
Ich wünsch Dir alle liebe und eine schöne Kugelzeit #blume



Lg Anja mt leonie 4 an der Hand und miniprincess (25.ssw)#ei

Beitrag von dindin2301 01.04.11 - 12:30 Uhr

hey desty,

brauchst dich doch nicht schämen! ist doch schön, dass man es sieht :-D
andere wünschen sich einen Bauch, weil er nicht so richtig wachesne will.

ich habe auch schon ab der 12 ssw Schwangerschaftshosen getragen, die sind doch super bequem #rofl kann man schee viel essen.

Liebe Grüße

Dindin mi #ei 21 ssw

Beitrag von aleha 01.04.11 - 12:32 Uhr

Mit Bauch geht´s auch!!!

Auch ich bin in der 13. SSW (2. Schwangerschaft) zum Shoppen gegangen. Jetzt kriegst Du noch ein paar Sonderangebote aus der Herbst / Winter-Kollektion, die man noch im nahenden Frühling gut tragen kann. Es bringt doch nichts, wenn´s zippt und zwackt, oder? Erst jetzt (18. SSW) trauen sich die Kollegen, mich auf meine Gewichtszunahme anzusprechen. Viele haben gesagt: "Und ich dachte, Du hast Dir nur etwas Speck angefuttert!". Gräme Dich also nicht. Es geht uns allen so :-)

Viele Grüße

Alexandra

Beitrag von niba74 01.04.11 - 12:36 Uhr

Hallo#winke
Du kriegst die Hose ja jedenfalls noch zu, war bei mir nicht so#rofl
Ich habe schon superfrüh meine Umstandshosen getragen.
hat doch auch Vorteile, ist praktisch und du musst den bauch nicht mehr einziehen;-)
Bei mir hat es auch gedauer,t und ich hatte immer Angst, daher wurde die Freude etwas unterdrückt.
Nun bin ich aber sowas wie von glücklich und stolz#verliebt und auch wenn ich wieder wie eine Tonne auf 2 Beinen werde#rofl, hauptsache mein kleiner ist gesund.
Dir alles Liebe.
Nicole

Beitrag von loki867 01.04.11 - 12:41 Uhr

Schämen würde ich mich nicht, ich bin in der 10 SSW und es ist meine erste SS da ich davor sehr schlank war, sieht man jetzt schon ein Bäuchlein und ich freue mich drüber, hoffe das er bald ganz groß und rund wird :)

Babybäuchlein sind was feines, freue dich...

Bezug auf unseren Krümel habe ich auch noch nicht, denke das kommt noch, aber es ist so toll zu wissen das ein Mensch in einem wächst und immer größer wird....

Viel Spass und zeig dein tollen Bauch...

LG Jessy + #ei 10 SSW (9+5)

Beitrag von gingerbun 01.04.11 - 12:52 Uhr

Warum schämen? Ich hab heut bei IKEA eine gesehen, die hatte einen Hintern der war so gross wie Wiesbaden. Die hat sich auch nicht geschämt (mal davon abgesehen dass das wieder etwas anderes ist).
Gruß!
Britta

Beitrag von dienettis 01.04.11 - 13:48 Uhr

Hallo!

Ich bin heute bei 21+6 und ich habe schon 20 cm an Bauchumfang zugenommen - von 74 auf 94!

Ich sehe aus, als hätte ich noch 6 Wochen bis zum Termin.
Ist doch schön!
Freu Dich - Dein Kind wächst!

VG

Beitrag von destynic 01.04.11 - 16:14 Uhr

Danke euch allen ....
In der ersten SS konnte ich es auch kaum abwarten.... naja --- mir bleibt ja nix anderes übrig als es so anzunehmen...... und die Freude kommt hoffentlich bald!

Beitrag von septemberbauchzwerg 01.04.11 - 22:49 Uhr

Hallo,
du brauchst dich nicht schämen! (ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan)
Ich bin jetzt in der 16. Woche und bei mir fing eine Hosen auch schon gegen Woche 10 an zu zwicken.#schock Da hat mir meine Mutti eine tolle Hosen-Verbreiterung gebastelt (ein Stück Jeans-Stoff mit Knopfloch-Gummi zum verstellen und einknöpfen in den Hosenstall). Damit nehme ich optisch nochmal einen "Monat" zu, weil das so aufträgt ...:-D
Hab mir auch schon Schwangerschaftshosen zugelegt, damit ich gewappnet bin, wenn die anderen Hosen nicht mehr passen.

Das mit dem Bezug zum Kind kommt bestimmt noch (spätestens, wenn du es spürst)
Ich fühl mich auch noch nicht "richtig" schwanger und habe bei jedem FA-Termin ein Fünkchen Angst, dass da plötzlich nix mehr zu sehen ist (ich weiß, dass das Blödsinn ist)

LG