Vollmacht Reisen mit Großeltern????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von summer1981 05.04.11 - 21:05 Uhr

Mein Sohn (6 Jahre) fliegt am Samstag mit meiner Mutter 2 Wochen lang nach Spanien (bin so neidisch#schmoll).

Nun ja jetzt zu meiner eigentlichen Frage, müssen mein Mann und Ich eine Vollmacht dafür ausstellen, daß Sie Ihn mit in den Urlaub (Flieger) nehmen darf???

Kennt sich damit jemand aus? Kann ich die selber schreiben oder gibt es da Formularvordrucke?

Hab da garnicht drüber nachgedacht bis meine Mom danach gefragt hat.
Haben ja alle noch den selben Hausnamen.

Beitrag von scura 05.04.11 - 21:14 Uhr

Dein Kind braucht einen Kinderreisepass und eine Vollmacht, das er mit den Grosseltern reist von.... bis.... (kann auch ca. sein) und darauf Kopien von Euren Personalausweisen.

Beitrag von tokee21 05.04.11 - 21:20 Uhr

Hallo!

Eine formlose Erklärung genügt: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/PassKinderausweis/11-KindOhneEltern.html?nn=383016

Landessprache wäre hilfreich, englisch sollte aber m.E. reichen

LG,
Iris

Beitrag von emilylucy05 05.04.11 - 21:42 Uhr

Hallo,

mein Sohn flog im Januar mit den Großeltern nach Spanien und ich habe eine geschrieben. Habe unsere Namen, Adresse aufgeschrieben und die der Großeltern. Hat aber niemanden interressiert. Find ich schon übell denn das hätten ja Fremde sein können schließlich haben die einen ganz anderen Namen.

lg emilylucy

Beitrag von sillysilly 05.04.11 - 22:46 Uhr

Hallo

auf jeden Fall

und ich würde es in englisch schreiben, daß deine Eltern auch Entscheidungen im Krankheitsfall, Krankenhaus treffen dürfen.
Denn da kann es sonst Probleme geben.
Hoffe natürlich nicht das was ist, aber ...........

und Telefonnummer drauf, Handynummer falls mal was nachgefragt werden muß

Grüße Silly

Beitrag von kati543 06.04.11 - 10:05 Uhr

Also ein Kind darf gar nicht so problemlos ins Ausland reisen. Deine Mutter hat völlig Recht. Ein Ausweis reicht nicht aus. Man hofft es nicht, aber es kann ja immer mal was passieren...und dann? Dann steht deine Mutter neben deinem Sohn und darf noch nicht einmal lebensnotwendige Entscheidungen treffen und du bist nicht erreichbar. Sie braucht eine Vollmacht, insbesondere für den Bereich Gesundheit.

Beitrag von watru123 06.04.11 - 12:21 Uhr

Wie auch auf der oben zitierten Webseite des Auswärtigen Amts geschrieben, wird eine Vollmacht empfohlen, Pflicht ist sie nicht. Und aus eigener Erfahrung interessiert sie (zumindest im Schengen-Raum, wo es keine Paßkontrollen mehr gibt, dazu zählt auch Spanien) niemanden.
Kann aber sicher nicht schaden.
Das einzige was bei unserem Sohn angemeckert wurde, war bei einer Reise außerhalb des Schengen-Raums (Zypern), dass das Bild im Kinderreisepaß noch vom Zeitpunkt der Ausstellung (Alter drei Monate) war wie auch die restlichen Angaben (Grösse 65 cm...). Der Opa möge uns, den Eltern, doch bitte mitteilen, sie sollten das nach der Reise baldmöglichst aktualisieren lassen. Ansonsten wurde den beiden ein guter Flug gewünscht. Vorhandene Vollmacht verschimmelte im Rucksack.
Unser Sohn muss aber auch den Grenzbeamten zugelabert haben, von wegen dass er allein mit Opa ganz weit wegfliegen darf.