Darf man schwanger versetzt werden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katti2383 07.04.11 - 16:25 Uhr

Bei und in der firma findet gerade eine Umstrukturierung statt die leider auch meine Abteilung betrifft. Hat man da als schwangere auch einen besonderen Schutz?

Beitrag von traumkinder 07.04.11 - 16:30 Uhr

ja du hast kündigungsschutz! klar kannst du versetzt werden warum auch nicht??

Beitrag von katti2383 07.04.11 - 16:32 Uhr

Naja, ist eine gute gelegeheit für meinen Chef wenn er mich los werden will. Wenn ich im Mutterschutz bin habe ich durch meinen AG ein Jahr lang Anspruch auf genau diese Stelle!
Um dieses zu verhindern könnte man mich jetzt natürlich schnell mit in die Maßnahme reinschmeißen!

Beitrag von mamavonyannick 07.04.11 - 16:36 Uhr

Habt ihr einen Betriebsrat? Die haben bei Versetzungen ein Mitbestimmungsrecht. Würde deine Bedenken auf jeden Fall mit denen besprechen.

vg, m.

Beitrag von dentatus77 07.04.11 - 16:58 Uhr

Hallo!
Das ist nicht ganz richtig: Du hast nach der Elternzeit Anspruch auf eine gleichwertige Stelle (gleiche Arbeitszeit, gleiches Gehalt), aber nicht auf deine alte Stelle. Es ist also gut möglich, dass du nach der Elternzeit in eine andere Abteilung versetzt wirst, auch wenn du jetzt von Umstrukturierungsmaßnahmen verschont bleibst.
Liebe Grüße!

Beitrag von katti2383 07.04.11 - 17:11 Uhr

Aber unser Unternernehmen sagt das mit der gleichen Stelle zu!
Sind recht groß mit knapp 3000 MA und haben da noch interne Vereinbarungen.

Beitrag von traumkinder 07.04.11 - 17:50 Uhr

dann habt ihr auch einen betriebsrat!! klär das mit dem!

Beitrag von katti2383 07.04.11 - 17:53 Uhr

Ja Betriebrat und Personalrat.
Danke trotzdem für eure Antworten. Aber bevor ich den Anspreche wollte ich erstmal abwarten ob es mich auch wirklich trifft Ich liebe Warten...:-[

Beitrag von windsbraut69 08.04.11 - 08:31 Uhr

Wenn umstrukturiert wird, hast Du auch nach dem Mutterschutz/Elternzeit keinen Anspruch auf eine dann nicht mehr vorhandene Stelle!

Gruß,

W

Beitrag von windsbraut69 08.04.11 - 08:29 Uhr

NEIN!
Wie stellst Du Dir das denn praktisch vor und warum sollte das so sein?

Gruß,

W