kind 1 jahr wie im kinderwagen tun?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von opelmaus 08.04.11 - 09:05 Uhr

hallo zusammen

eure kinder sind 1 jahr oder bischen älter wie habt ihr eure im kinderwagen?

1.fusssack?wenn ja sommer fusssack?

2.decke drunter und eine zum zu decken?welche decke?

3.wie hoch habt ihr die rücken lehne?

4.reicht wenn er mit lang arm shirt und dünner strumpfhose im fusssack liegt und ich denn fusssack auf lasse?

muss dazu sagen meiner kann noch nicht ganz von alleine sitzen er kippt immer nach hinten nach kurzer zeit ich habe die lehne nur bischen hoch gemacht.

lg melanie

Beitrag von musikmaus83 08.04.11 - 09:11 Uhr

guten morgen, mein kleiner ( knapp 6 mon) liegt in der mittelstellung, haben kein sußsack drine sondern eine fleece decke,
morgen hat er eine dickere jacke an aber nachmittags reicht auch nur pulli, zu mindest bei uns und dann halt 2 paar socken und hose

Beitrag von schwilis1 08.04.11 - 09:14 Uhr

mein zwerg wird so angezogen wie ich auch. kein pulli, keine strumpfhose. kein fusssack... gestern ist er auch nur im shirt rumgereannt mit kurzen hosen (hat seinen ersten collateralschaden da er wirklich gerannt ist und 3x hingefallen :) )

ich hab zwerg schon letzen sommer so angezogen wie mich. meistens sogar weniger... gerade als es so heiß war,,,denn ich kann mit 25 nicht mehr nur im schlübber durch die welt rennen

Beitrag von trishelle1981 08.04.11 - 09:33 Uhr

Wär aber bestimmt lustig gewesen (du nur im Schlüpper) ;-)

Beitrag von schwilis1 08.04.11 - 09:48 Uhr

lustig? nein ich glaube nicht... reden wir nochmal darüber wenn ich 30kg abgenommen :) dann wär es vll immer noch nicht lsutig aber zumindest nett anzuschauen :)

Beitrag von evegirl 08.04.11 - 09:35 Uhr

ANziehen würd ich ihn nach dem Wetter. EIgentlich so wie du dich anziehst. Und ich glaube kaum das man noch ein Fußsack braucht. Wenn dein Kind noch nicht richtig sitzen kann würde ich ihn nicht ganz hinsetzen sondern noch etwas liegend zwar nicht ganz liegend so das er auch was sehen kann das er schön angelehnt ist. Sollte er einschlafen einfach mit irgendeiner Decke zu decken. Hab immer eine dabei. Denn wenn du schläfst ist dir ja auch kalt und dann schnell zu Decken.

Beitrag von opelmaus 08.04.11 - 09:36 Uhr

ich habe ja eine decke unten im korb so eine ganz normale dünne woll decke aber was lege ich ihm drunter wird das nicht zu kalt wenn ich ihm einfach so rein lege ohne was drunter?

Beitrag von evegirl 08.04.11 - 10:23 Uhr

Also ich habe nichts drunter.
Ich weiß ja nicht wie kalt es bei euch ist. Aber er hat doch sicher auch eine Jacke an.
Mein Sohn schwitzt zb. sehr schnell vorallem wenn er schläft. Versuch es mal und dann fühl nach einer zeit hinten seinen Nacken ob er da kalt oder warm ist und an sein Rückenfassen. Denke du wirst es dann gut merken.
Wenn du dir aber so große Gedanken machst dann mach einfach eine Decke drunter oder äh wie heißt das denn fällt mir grad nicht ein dieses Fell.

Beitrag von hope001 08.04.11 - 09:43 Uhr

Finn knapp 17 Monate

1. keinen

2. Bei Bedarf wird er mit einer Fleecedecke oder selbstgestrickter Decke von der Oma zudeckt (morgens, wenn es sehr kühl ist)

3. ganz oben, da mein Kleiner sitzen kann (und laufen kann). Solang er nicht selber sitzen kann, würde ich die Rückenlehne nicht ganz hoch machen.

4. reichen bestimmt, allerdings würde ich ihn eine Hose, Socken evtl Krabbelschuhe anziehen, Langarmshirt und falls nötig eine dünne Jacke,

Wenn es über 20°C geht reicht meinem Kleinen ein T-Shirt

Ich creme Finn jetzt schon ein (haben zw.18-22 °C Tagestemperatur) und ich habe mir gestern einen leichten Sonnenbrand geholt, weil ich nur den Kleinen eingecremt habe.

Hatte dir gestern schonmal geschrieben.

LG und einen sonnigen Tag,

Hope mit Finn *13.11.2009

Beitrag von evegirl 08.04.11 - 10:24 Uhr

Oh so schön warm. *ganz neidisch*
bei uns scheint morgens ganz schön die Sonne und dann wars auch mit Sonne es ist bei uns noch recht kühl.

Beitrag von mamalein1987 08.04.11 - 09:45 Uhr

das hast du doch gestern hier schon gefragt???!!

1. ich finde sommerfusssack allgemein für unnütz... gar keinen mehr bei dem wetter!

2. gar keine decke...

3. rückenlehne ganz zum sitzen ausser wenn er schläft...

4. es reicht wenn du deinem kind eine jeans und socken (keine strumpfhose mehr drunter) anziehst, du wirst jetzt gleich schreiben das er/sie sich die socken immer auszieht... dann zieh im kleine schühchen drüber, dann kann er/sie sich nciht mehr die socken ausziehen!

vertstehe nicht ganz warum du das selbe wie gestern frägst, du hast gestern schon jeeeeede menge antworten bekommen!!

mit 1 jahr kann er ncoh nicht allein sitzen?? das würde ich aber dem arzt mal sagen meiner hatte schon bedenken weil meiner es erst mit 7 monaten konnte... im kinderwagen hatte ich ihn schon ab dem 6ten monat aufrecht sitzen... so wird die rückenmuskulatur auch gestärkt!!!!



Beitrag von evegirl 08.04.11 - 10:26 Uhr

Also meinem kleinen ziehe ich noch eine dünne Strumpfhose unter die Jeans an. Bedenke nicht überall ist es schon so warm. und wenn mein Sohn auf dem Boden spielt draußen im Sand o. ä. hat er sonst sehr kalte Beine.

Beitrag von delfinchen 08.04.11 - 15:00 Uhr

Hallo,

endlich mal jemand, der den kindern noch strumpfhosen anzieht. ich dachte schon, ich übertreibe es.
meine zwei sind 1,5 jahre und haben sowohl im kiwa als auch beim rumlaufen draußen noch ne dünne strumpfhose unter der jeans.
ich denke, im kiwa bewegen sie sich im gegensatz zu mir ja nicht - also kühle sie auch schneller aus.
klar ist es derzeit in der sonne warm, aber der boden ist noch kalt und sie setzen sich ja doch hin um sand zu spielen oder blumen anzuschauen etc. - also kriegen sie den april durch noch ne strumpfhose drunter.

nach dem thread gestern - "zieht ihr euhern kleinen noch stumpfhosen an" sah ich mich beinahe allein auf weiter flur und hab schon echt an mir gezweifelt :-).

lg,
delfinchen

Beitrag von schnucki025 08.04.11 - 10:13 Uhr

Hallo,

1: Nein, haben wir schon lange raus getan bei den Temperaturen / haben auch keinen Sommer fusssack

2: Ich habe nur eine Fleecedecke unter dem Popo wenn es kälter ist.

3: Die Rückenlehne ist ganz nach oben gestellt

4: Also an deiner Stelle würde ich den Fusssack raus tun und folgendes Anziehen:

Kurzarmbody
T-shirt oder Pulli
Socken
Hosen
dünne Jacke bzw. auch mitnehmen

LG Schnucki
dünne Mütze

Beitrag von sinaundbenedikt 08.04.11 - 11:15 Uhr

Mein kleiner ist 1 Jahr alt, er sitzt aufrecht im Kinderwagen, liegen geht gar nicht.
Fusssack haben wir keinen mehr, er hat Hose, Strümpfe, Langarmshirt und Jacke an, ansonsten würde er schwitzen.

Beitrag von emmy06 08.04.11 - 11:56 Uhr

mini (knapp 7 monate) liegt im dreami

heute früh beim weg zum kiga trug er
- kurzarmbody
- dünnes baumwoll-langarmshirt
- strickjacke
- socken
- jeans
- dünnes baumwollmützchen

über den beinen hatte er eine dünne fleecedecke, ihm war muckekig warm....


lg

Beitrag von bomimi 08.04.11 - 12:09 Uhr

huhu,

also hör mal du kannst die frage jetzt jeden tag stellen, wird aber mit der zeit ein bisschen langweilig, oder?

wenn dein sohn nicht allein sitzen kann dann stell ihm die lehne nicht ganz hoch.

du wohnst nicht sehr weit weg von mir und bei uns waren es gestern 23° und heute wird es wohl nicht kälter. von daher hatte mein sohn (14 monate) gestern einen kurzarmbody, ein t-shirt, eine dreiviertel jeans, einen fischerhut und socken an. (+ sonnencreme lichtschutzfaktor 50)
natürlich keinen fusssack und keine decken oder ähnliches im kinderwagen.

p.s.: noch einmal werde ich diese frage nicht beantworten!
lg bomimi

Beitrag von emmy06 08.04.11 - 18:35 Uhr

sie stellt die frage schon seit WOCHEN!!!!!