wie es dem werdenden papa mitteilen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tiger89 08.04.11 - 13:18 Uhr

vorsichtiges hallo!

ich habe anfang der woche mehrfach positiv getestet und kann es noch gar nicht glauben...
mein partner ist den april über auf lehrgang und kommt heute nach hause...
bei den letzten test's war er immer direkt dabei wenn ich schwanger war (hatte in den vergangenen 2jahren 3fg's)

eigentlich wollte ich warten bis ich das erste us-bild bekomme, hab aber meinen ersten us-termin erst am 18.april :(
ich kann die ss unmöglich für mich behalten und bin jetz am überlegen was die schönste variante wäre es ihm mitzuteilen...
sst einfach auf den tisch legen wäre einfallslos...
wie habt ihr das so gemacht?

Beitrag von lizzl 08.04.11 - 13:24 Uhr

Also ich habe einen Brief vom Storch geschrieben und den Schwangerschaftstest mit rein gelegt... dann habe ich Ihn irgendwann gefragt ob er mal die Post von unten mitbringen kann!! Als er den Brief geöffnet hat ist er fast geplatzt vor Freude... #verliebt

Empfänger:

Name Mann
Adresse


Absender:

Familie Storch GmbH
Oberer Himmelsweg 1
01010 Babyland

Ihre Bestellung vom .... (Tag Eisprung)

Sehr geehrter Herr ....,

hiermit bestätigen wir Ihre Bestellung vom .... (Tag Eisprung).

Da unser Haus über die höchsten Qualitätsstandarts verfügt, weisen wir sie auf die Wartezeit von ca. 9 Monaten hin, voraussichtlicher Liefertermin ist der .... (voraussichtlicher ET).

Je nach Produktionslinie erhalten Sie ein männliches oder ein weibliches Baby um die ca. 3000 Gramm ca. 50 cm groß. Für Abweichungen gibt es keine Gewähr, und ein Umtausch ist ausgeschlossen.

Wir bitten Sie bis zum Liefertermin die nötigen Vorkehrungen zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Familie Storch


LG LIZZL

Beitrag von terryboot 08.04.11 - 13:59 Uhr

wie süß ist das denn #verliebt

oh das find ich ne ganz tolle idee, schade das es bei mir zu spät ist.

Beitrag von dacaro2003 08.04.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

das ist ein richtig toller Einfall.#pro

Ich glaube so mach ich es beim nächsten aml auch.:-D

LG dacaro#winke

Beitrag von pummelchen7182 08.04.11 - 13:27 Uhr

Ich habe meinem Mann den SST schön verpackt zum Geburtstag geschenkt (abends als wir alleine waren) und ihm gesagt dass ich noch eine kleinigkeit für ihn habe :-)

Er hat sich riesig gefreut :-D

PS ich habe meinen Test aber auch an seinem Geburtstag gemacht

Beitrag von ladyfenja 08.04.11 - 13:30 Uhr

ich bin los gefahren und hab baby schühchen gekauft ne schicke schleife drum gemacht und nen kleinen brief dazu geschrieben , in form von dem kleinen bauchzwerg so nach dem motto : schau mal die könnten mir bald passen, ich wachse und gedeihe schon, mami freut sich dolle und in meiner kleinen wohnung ist es sehr kuschelig , kuscheliger wäre es wenn du mit kuscheln würdest :-) denkst du wir drei schaffen das ??
liebe grüße aus mami´s bauch


ich hab damals meinen mann das erste mal weinen sehn und er hat sich so rießig gefreut das ich obwohl er viel arbeiten musste jeden abend mindestens eine bis zwei stunden kuschelstunde bekommen hab nur für den bauchzwerg :-)

Beitrag von kecke77 08.04.11 - 13:32 Uhr

In der 1. SS konnte ich es gar nicht glauben und bin mit dem SST zu meinen Mann gegangen: "Wieviele Striche siehst du?"

In der 2. bin ich schon etwas cooler #cool
Ich habe ihm den Be Safe Gurt (http://www.amazon.de/HTS-Besafe-Familiy-Sicherheitsgurt/dp/B000YCWQ2O/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1302262132&sr=8-2) in die Hand gedrückt und ihn gebeten, den ins Auto zu legen, da wir ihn ja bald wieder brauchen werden. Hat einen Moment gedauert, bis er es gerafft hat...

#winke
Kecke

Beitrag von littlehands 08.04.11 - 13:39 Uhr

Also mein Mann hat immer vom ersten Verdacht an mitleiden müssen.Sobald der Verdacht da war und ich dann überfällig war,habe ich ihm meine Bedenken mitgeteilt.Schlielich war er ja beim "Machen" auch dabei.Vor dem zweiten hatte ich mir vorgenommen,es ihm erst,wenn es der Fa.bestätigt hat,in Form eines Briefes vom Storch mitzuteilen.Aber es kam wieder anders.Jahrelang passierte nichts und als wir das Thema abgehakt hatten,kündigte sich Nr.2 an und das warf mich so aus der Bahn,daß ich nicht anders konnte,als ihm zu sagen,was los ist.
Respekt an diejenigen,die das für sich behalten können.Aber mein Mann ist halt für mich derjenige,mit dem ich über alles rede.Mit wem sollte ich diese aufregende Zeit sonst teilen?

Beitrag von saruh 08.04.11 - 13:44 Uhr

hab ganz einfach an den Badezimmerspiegel geschrieben

3+1=4

naja aber ich hatte ihm schon meine vermutung mitgeteilt bei der 1.SS wars gaaaaaaaaaaaaanz unspektakulär......weil ich sowas nie für mich behalten könnt......#verliebt

LG

Beitrag von kruemel2701 08.04.11 - 14:35 Uhr

Hallo

ich hab ihm ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk eingepackt und darin dann nochmal in Kinderpapier eine Babytrinkflasche von seinem Lieblingsfussballverein (hat mich Überwindung gekostet :-p) Er hat die Flasche ausgepackt und gemeint "Hat das was zu bedeuten?"... Männer :-p

Beitrag von seinelady 08.04.11 - 14:48 Uhr

huhu
also eine freundin von mir hat einen fußball gekauft.
eine karte gebastelt in der drinn stand
"hallo papa, bringst du mir fußball spielen bei?"
da drunter ein bild bzw den test

ich fand das süß#verliebt