Wie groß ist eure Kliniktasche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mahaluma 11.04.11 - 11:23 Uhr

Ich hab nur eine Tasche, die das Format eines größeren Turnbeutels hat, mit der ich immer mal übers Wochenende verreise (dann muss sie aber mein Mann zumachen). Die wäre mit meinem Bademantel voll. Die nächste Größe wäre ein Koffer - und damit käme ich mir bei einer ambulanten Geburt schon reichlich albern vor.
Mein Mann sagt, dann nehmen wir halt ne Ikeatüte. #rofl
Ich versuch grad ne Tasche zu finden, die größentechnisch wirklich passt. Außerdem wollte ich schon immer mal ne größere Verreisetasche. Auch wenn ich nicht plane, im KH zu bleiben nach der Geburt - irgendwie gibt es nur wenige Dinge, die ich deshalb nicht brauche.
Was meint ihr - Turnbeuteltasche und Ikeatüte, oder eine Tasche kaufen - und was für eine?

Beitrag von dianapierre 11.04.11 - 11:25 Uhr

:-D also ich fände beides zu klein, turnbeutel als auch ikeatüte :-D. Würde eher zum Koffer tendieren bzw Reisetasche. Du hast ja deine Sachen drin, die Sachen des Babys und und und, also meine Tasche war bis oben hin voll *gg. War auch davor schon etwas länger drin, aber das hätte ich glaub auch so gebraucht :-D

Beitrag von phelia 11.04.11 - 11:34 Uhr

besitzt du vielleicht alternativ oder zusätzlich eine Strandtasche /-korb da geht of sehr viel rein ;)

Beitrag von kleinefee81 11.04.11 - 11:34 Uhr

Wir packen nächste Woche mal vorsorglich. Haben eine größere Sporttasche rausgesucht (völlig verstaubt :-) ), weis aber nicht, ob die reicht, was da alles so auf der Liste steht...#schock

Liebe Grüße
kleinefee

Beitrag von schaf5214 11.04.11 - 11:50 Uhr

Wie wärs mit nem kleinen Trolli. So einem der im Flugzeug auch im Handgepäck erlaubt ist.

Beitrag von lali333 11.04.11 - 11:50 Uhr

Also wir haben dieses Kofferset und ich werde den kleinen Trolley und das Beautycase nehmen, ist auch schon alles soweit gepackt:)

http://www.amazon.de/Karcher-112488-Trolley-Koffer-3-teilig/dp/B000UVLHZG

Allerdings werde ich nicht gleich nach der Geburt das KH wieder verlassen.


LG lali333 KS-30#winke

Beitrag von dazz 11.04.11 - 14:00 Uhr

... wuerde eine kleine Reisetasche kaufen - die gibt's ja heute schon fuer wenig Geld.

Ist auch praktisch, wenn du dann mal laenger weg bist - Tagesausfluege mit Kleinen, etc.

Aber vielleicht reicht dir ja dein "Turnbeutel"?? - Bademantel, ... brauchst du den?
Ich habe bei meiner Geburt weit weniger gebraucht, als ich hier gelesen habe - habe sehr wenig eingepackt - und das hat wirklich gereicht!!

Was nimmst du denn alles mit?

LG
dazz

Beitrag von mahaluma 11.04.11 - 14:09 Uhr

Bademantel werd ich schon brauchen, hab von vielen gehört, dass der sinnvoll ist. Ansonsten Nachthemd, Klamotten für danach, auch für das Kind, Wechselsachen für Schatzi, was zu Essen und Trinken, dass er mir nicht wegklappt, Waschtasche, Hausschuhe, Socken, Handtuch, Spiele, Buch... Tendiere grad zur Reisetasche. =O)

Beitrag von dazz 11.04.11 - 14:11 Uhr

*lach*

Beitrag von dazz 11.04.11 - 14:19 Uhr

Also ich habe mit Aufenthalt entbunden - und hatte (und wollte) keinen Bademantel.

Den Tag danach konnte ich es kaum erwarten mich anzuziehen, zu schminken (allerg. Reaktion, sah echt lustig aus) ... und nicht "krank" zu sein. ... Nachthemd habe ich wirklich nur nachts angezogen!
Fuer die Geburt selbst? ... bin schon "bequem" angezogen ins KH gefahren, Februarbaby, ... mit warmen Socken, Stulpen, Leggins, Shirt, so 'n supersexymodischbauchbewusstes Hemdkleid - und habe mich dann so schrittweise entkleidet.
Fuer die Entbindung selbst hatte ich das KHHemd - und ich haette garantiert keine Socken gewollt *lach* ... ich liebe das barfusslaufen
Essen und trinken - ... also wenn mein Schatz was getrunken haette, waere alles wieder rausgekommen, so aufgeregt war er - und er war nicht mal mit drinnen *lach* ... wuerde auch nicht soviel mitnehmen - es gibt ja auch die Kantinen oder Cafes, wenn es laenger dauern sollte, ... ist dann auch 'ne gute Abwechslung ;-)
CD hast du vergessen ;-) ... aber bei mir hatten die im KH so 'ne tolle - das war genau richtig!! ... haben mir sogar dann 'ne Kopie gegeben
so war's bei uns - ... ach und mein Duschgel hatte ich auch vergessen - habe dann das vom KH genommen ;-)
LG und alles Gute!!