Schwimmverein ab 3 Jahre Berlin

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kokrobite 11.04.11 - 23:04 Uhr

Hallo,kennt einer von euch in der Gegend Tegel, Reinickendorf einen Schwimmverein für Kinder ab drei Jahren? Werde im Netz nicht wirklich fündig.
Mein Sohn mochte gerne in einen richtigen Schwimmverein, alleine schwimmen kann er schon seit drei Monaten. Rekord sieben Bahnen :)

Lg Kokrobite mit ihrem Geburtstagskind (3)

Beitrag von krissy2000 12.04.11 - 09:33 Uhr

Also ich habe noch nie gehoert, dass es Schwimmkurse ab 3 gibt. Den Kindern in diesem Alter ist es doch noch gar nicht moeglich technisch die Schwimmbewegungen auszufuehren. Ab 4 ist auch noch sehr frueh. Mein Sohn (5) beginnt demnaechst einen Kurs und der Schwimmlehrer meinte ab 5 sei ein gutes Alter, da sie dann auch die Bewegungen ausfuehren koennen. Meine Nachbarin schickte ihren Sohn mit 4 oder 4 1/2 und sie sagte es war eigentlich zu frueh. Ich wuerde mal noch 2 Jahre warten. Du kannst auch privat mit ihm schwimmen gehen.

Lg Krissy

Beitrag von marathoni 12.04.11 - 10:05 Uhr

Den Kindern in diesem Alter ist es doch noch gar nicht moeglich technisch die Schwimmbewegungen auszufuehren. Ab 4 ist auch noch sehr frueh.

....
Das Mädchen meinber Freundin konnte bereits mit 2 Jahren alleine ohne Schwimmhilfe schwimmen und ihre Bahnen ziehen. Gut, ie wohnen in Griechenland direkt am Meer und direkt mit einem riesigen Pool vor der Haustür. So konnte sie jeden Tag üben.
Also du siehst...es geht auch schon früher.

Beitrag von yamie 12.04.11 - 10:55 Uhr

klar gibts die. wir sind auch in so einem verein. mit anfang 3 jahren meiner kleinen sind wir dabei.

und klar ist es möglich, daß die kleinen mit 3 schon die bewegungen gut ausführen. bei uns springen sie sogar mit langem schlafanzug und ohne weitere schwimmhilfen ins wasser, sollen sich 1x drehen und zum trainer paddeln.


geht alles. :-)

Beitrag von lady_chainsaw 12.04.11 - 09:45 Uhr

Hallo Kokrobite,

hast Du schon mal bei den Füchsen angefragt? Die trainieren im Märkischen Viertel, kenne aber kein Mindest-Alter dafür #gruebel

Ansonsten würde ich einfach mal beim DLRG nachfragen.

Gruß

Karen

Beitrag von ww800 12.04.11 - 10:40 Uhr

hallo....
ich persönlich kenne den verein nicht. aber eine freundin von mir hat davon erzählt. ist allerdings eher ein rumgeplansche als schwimmen.
super, dass dein kleiner schon so gut schwimmen kann.
ich würde auch mal bei den füchsen oder bei der dlrg anfragen....

wenn er es schon sooo super kann, dann ist ein verein mit neuen herausorderungen vielleicht sogar das richtige für ihn.


viel glück


lg wendy mit lara 4,5 jahre und tamia 9 monate

Beitrag von yamie 12.04.11 - 10:59 Uhr

hi,


ich staune grad... 3 jahre und kann richtig schwimmen? ohne hilfen? schonmal ans seepferdchen gedacht? ;-) seit wann seid ihr dabei? und wie oft geht ihr zum schwimmen?

in deiner ecke kenn ich mich nicht aus. wir gehen immer ins UKB, marzahn.

und wie jemand sagte, privat schwimmen gehen... das ist NICHT das gleiche wie im verein. die kids lernens besser dort.



lg
yamie

ps: glückwunsch zum geburtstag! #paket


__________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von kokrobite 12.04.11 - 17:46 Uhr

Danke für eure Antworten. Dann werde ich bei den Füchsen und DLRG mal anfragen.

Ja Sohnemann schwimmt richtig,also auch mit den richtigen Bewegungen. Er übt momentan kraueln und tauchen:)

Muss aber auch dazu sagen,dass wir in Ghana leben und nen Pool haben.
Er schwimmt mehrere Stunden täglich.

Ab August sind wir wieder in Berlin und er wünscht sich nen richtigen Verein,also keine Wassergewöhnung o.ä.

LG Kokrobite