Laufrad: Fahrradhelm? Und welchen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosenfan 13.04.11 - 08:42 Uhr

Hallo,

unser Kleiner soll ein Laufrad bekommen.

Tragen Eure beim Fahren einen Helm?

Und welchen könnt Ihr empfehlen?? Sollte leicht anzuziehen sein und nicht all zu teuer sein.

LG
Lea

Beitrag von sadhob12 13.04.11 - 08:51 Uhr

Hallo

Helm finde ich sehr wichtig, da hat mein kleiner auch immer einen an auf seinem kleinen Puky 4 rad ding haha!!

Du bekommst schon gute helme fuer 10 euro bei Toysrus haben wir unseren her ;)

Beitrag von singa07 13.04.11 - 08:55 Uhr

Auf alle Fälle MIT Helm.

Wir haben einen Abus, den gab's bei Babyone als Draufgabe zum Kindersitz (Kostet sonst so um die 20Euro).

LG
Singa

Beitrag von kathrincat 13.04.11 - 09:26 Uhr

http://sachenzuverkaufen.myalbum.com/

wir hatten eine von bell, sieht foto, falls du ihn möchtes,unfallfrei und schaut aus wie neu

Beitrag von fbl772 13.04.11 - 09:28 Uhr

Hallo Lea,

auf jeden Fall immer mit Helm. Wenn die Kleinen stürzen dann halten sie in der Regel den Lenker weiter fest und können so den Sturz häufig nicht abfangen und können dementsprechend auf den Kopf fallen bzw. sind häufig Absätze, Mauern oder andere Hindernisse da, wo sie mit dem Kopf ranknallen können.

Es reicht aber nicht einfach nur ein Helm, sondern diese muss auch richtig sitzen um im Ernstfall den Kopf zu schützen - von daher mehrere Helme probieren - nicht jeder Helm ist für jede Kopfform gleich gut geeignet. Wichtig ist auch, dass er einstellbar ist und so etwas mitwachsen kann.

Wir haben einen Helm von Giro und haben uns im Fahrradhandel beraten lassen und mehrere Helme probiert. Ich glaube er hat zwischen 30 und 40 Euro gekostet.

VG
B

Beitrag von shorty23 13.04.11 - 09:28 Uhr

Hallo Lea,

ja unsere hat zum Laufradfahren einen auf, obwohl sie nicht wirklich fährt sondern eher dahin schleicht, aber das wird sich ja hoffentlich mal ändern, außerdem hat sie den auch auf, wenn wir sie im Fahrradsitz mitnehmen.

Wir haben diesen hier (ja, der ist echt teuer, aber ich wollte auf keinen Fall Felix der Hase oder Lillyfee o.ä und er wird wirklich lange passen, deshalb war er uns das wert, verstehe aber gut, wenn andere sagen, ist mir vieeel zu teuer) http://www.mamarella.com/outdoor_essentials_1.fahrradhelm_little_nutty_dots.2719.1.1.htm

LG

Beitrag von emmy06 13.04.11 - 14:12 Uhr

das hat unser erster helm auch gekostet, passt aber bereits jetzt nicht mehr, denn der ku ist erreicht mit etwas über 52cm....

lg

Beitrag von cooky2007 13.04.11 - 10:45 Uhr

Wir hatten bisher Helme von Aldi Süd (den kleinen) und Tcgibo (den Großen) für je ca. € 10,-.
Beide Helme saßen schlecht auf dem Kopf, rutschten hin und her.
Bis ich es nicht mehrr sehen konnte und keine Lust mehr hatte, ständig den Helm zurechtzurücken.
Da gingen wir in ein Fahrradgeschäft und kauften einen Helm von Alpina für € 50,-. Der ist aber sein Geld wert - jeden Tag. Er wurde angepasst und passt perfekt - rutscht nicht (auch nicht unter dem Kinn) etc.

Nun wird die Kleine bald auf dem Fahrradsitz mitgenommen und auch dieses Mal werde ich in den Fachhandel gehen.

Beitrag von alicja82 13.04.11 - 11:18 Uhr

halla.
unsere hat auch jetzt ein laufrad und einen helm .finde ich sehr wichtig!
wir haben an dem helm nicht gespart waren im fachhandel haben uns richtig beraten und anpassen lassen.unsere tochter hat einen uvex helm ,der hat 50 euro gekostet und wächst aber mit dem kopf mit ist verstellbar
lg alicja

Beitrag von 04.06-mama 13.04.11 - 11:31 Uhr

Unbedingt MIT Helm!

Welchen Helm du wählst kommt auf die Kopfform deines Kindes an, ich würde auf jeden Fall in einem Fachhandel probieren und kaufen, ich halte nicht soviel von den Billigdingern aus den Diskontern.

Wir haben für beide Kinder KED Helme (Lillifee und Bob der Baumeister) und die sitzen perfekt.

Lg 04.06-mama

Beitrag von sailing08 13.04.11 - 20:05 Uhr

Hallo Lea,

ja, meine Kleine wird mit Helm fahren (sie bekam das Laufrad letzte Woche zum Geburtstag).

Sie wird ihren Fahrradhelm tragen, den wir ihr vor einem Jahr gekauft hatten, als der Fahrradsitz montiert wurde. Er ist von Abus und hatte ca. € 25,-- gekostet. Er sitzt super und sie liebt ihn. Zeitweise mussten wir im letzten Jahr den tagsüber auch so aufsetzen :-)

LG

sailing08