Sommerbezug Autoschale - sinnvoll oder überflüssig?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von thalia.81 13.04.11 - 10:25 Uhr

Guten Morgen,

meine Frage steht ja schon oben. Macht der Sommerbezug für die Autoschale Sinn? Wir haben den Römer und Paul schwitzt schon immer was das Zeug hält, wenn er in der Autoschale sitzt. Selbst wenn er dünn angezogen ist. Sein Rücken ist immer richtig schön verschwitzt #aerger

Jetzt ist Paul zwar schon 7 Monate alt, aber sehr zierlich, also weit entfernt von den 9 Kilo und dem Kindersitz. Er wird sicher noch eine ganze Weile - sprich im Hochsommer - in der Autoschale verbringen. Ist mir auch ganz recht, er soll so lange wie möglich rückwärtsgerichtet fahren dürfen.

Nun frage ich mich, taugen die Sommerbezüge was? Ich meine, so super billig sind ja nun auch nicht, nur um es mal auszuprobieren. Wenn ihr jetzt aber sagt, dass die super sind #pro und die Kinder weniger schwitzen, kaufen ich die natürlich liebend gerne.

Danke #winke

Beitrag von mrsjudge 13.04.11 - 10:38 Uhr

Kauf ihm einen sommerbezug aus frottee. die bringen wirklich viel! Wir hatten das auch bei unserer großen, sowohl im maxicosi als auch im sitz drauf und es war wirklich ein segen!

Lohnt sich auf alle fälle!!

lg, judith mit thalia (5 jahre) und valeska (7 monate)

Beitrag von jessi201020 13.04.11 - 10:40 Uhr

gute Frage, Luca schwitzt auch sehr schnell im Maxi Cosi. Haben den Citi SPS..

Da mein Mann und ich oft 2 Stunden im Auto sitzen (hin und Rückweg -wohnen 40 km auseinander und das in 2 Ländern mit Zoll und Stau dort usw) sitzt der Kleine schon oft im Maxi Cosi.

Als es am Wochenende sehr warm war, habe ich ein Handtuch in den Maxi Cosi drunter gelegt, das hat sehr gut geholfen.

Ansonsten bin ich auch am ¨Überlegen, ob ich so einen Überzug besorgen sollte


lG

Beitrag von moeriee 13.04.11 - 11:02 Uhr

Hi! #winke

Ich habe hier schon öfter gelesen, dass diese Bezüge gut sein sollen. Da Louis auch total schwitzt, obwohl wir ihn schon total dünn anziehen, werden wir solch einen Bezug kaufen. Ist er nix, dann haben wir halt Pech. Aber: Dann haben wir es wenigstens versucht.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (18 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von jenny2202 13.04.11 - 12:41 Uhr

Hallo,

ich denke auch, dass die Kleinen im Sommer einen Sitzbezug für den Maxi Cosi brauchen. Meine Tochter hat immer fürchterlich geschwitzt. Damit ihr evtl. nicht soviel Geld ausgeben müsst, hier ein Tipp für Euch:

Bei Zeeman (ich kaufe dort eigentlich nie) gibt es aus Frottee Bezüge für Wickelauflagen, allerdings für diese ganz schmalen. Die passen perfekt, noch eben Löcher hinein geschnitten für die Gurte und schon schwitzt das Kind nicht mehr. Kosten so ca. 2-3 Euro. Probiert es doch einfach mal aus.

LG, Jenny

Beitrag von thalia.81 13.04.11 - 13:06 Uhr

Das ist auch eine gute Idee #aha

Dankeschön.

Es ist übrigens nicht so, als könnte ich mir was anders nicht leisten ;-) aber wir fahren nur äußerst selten Auto, und wenn dann aber gleich recht weit #schwitz

Beitrag von smukke222002 29.04.11 - 20:54 Uhr

Ich hätte einen neuen Aero sleep hier liegen!!!!