Übelkeit und SS Test leicht positiv, *hab ich ne Macke*?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minime1981 14.04.11 - 09:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also ich hatte vor ca. 5 Wochen einen natürlichen Abgang (HCG lag auch lediglich bei 12,5 und war nur im Blut nachweisbar)
Nun hatte ich gestern NMT und habe gestern Abend und heute Morgen einen Test gemacht. Beide zeigten einen leichten rosa Strich.
Ausserdem ist mir seit gestern immer mal wieder richtig übel. Hatte ich in der ersten SS leider auch. Es kommen aber immer mal wieder Unterleibswehwechen dazu. Das hatte ich vor 5 Wochen auch und dann setzte die Blutung ein.....
Weiß nicht was ich davon halten soll. Möchte eigentlich noch nicht zum FA, denn der würde mich bestimmt für bekloppt erklären.

Was meint Ihr????

LG Minime#kratz

Beitrag von emily86 14.04.11 - 10:00 Uhr

Viele werden direkt nach einer FG wieder Schwanger!

Ab zum Fa und viiiiel #klee

Beitrag von bhiala 14.04.11 - 10:02 Uhr

Aber eigentlich soll man doch nach ner Fg net gleich wieder oder ?!? #augen
Ich würde sagen es bleibt dir nix anderen übrig als zu warten. Und das aus meinem Munde :-D ^^ ..... Alles Gute #klee

Beitrag von minime1981 14.04.11 - 10:18 Uhr

Da es ein natürlicher Abgang war, mussten wir nicht warten. Es war lediglich so als ob sich meine Mens um 1 Woche verschoben hat. Traurig war es trotzdem.

Beitrag von schutzengeli 14.04.11 - 10:39 Uhr

liebe minime


aus erfahrung rate ich dir erst in 2-3 wochen zum FA zu gehen.
ich habe auch 5 wochen nach Abgang ohne AS positiv getestet. war dann gleich 3 tage nach positivem test beim FA wegen der Jahreskonrolle, jedoch konnte er noch gaaaar nichts sehen, so hiess es zwei wochen warten. es war die hölle, die zeit verging nicht. 2 wochen später bei 5+6 sahen wir sogar schon das herzlein blubbern :-)
auch ich werde nächstes x warten, da die ungewissheit in diesen 2 wochen nicht angenehm war.

drück dir die daumen dass alles gut geht
#liebdrueck

schutzengeli mit #ei 10. Woche

Beitrag von minime1981 14.04.11 - 13:15 Uhr

Hallo Engeli,

ja ich werde bestimmt noch ein paar Tage warten. Ansonsten soll der nächste Woche mal nen Bluttest machen. Ich arbeite in einem Wohnheim mit u.a schwer mehrfach behinderten Menschen und möchte das mit der SS dann so früh wie möglich bestätigt haben, denn dann kann ich dort nicht mehr arbeiten.

LG