Vom Transfer zurück!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 12:40 Uhr

Hallo
Ich habe die erste ICSI#sonne
Am Mo war PU, es wurden 7 erfolgreich Punktiert, 3 ließen sich befruchten und 2 haben sich geteilt und weiterentwickelt#huepf

Heute 07:45 h war Transfer#sonne
Einzug von 2 sehr schönen 8-Zellern in A-Qualität#ei#ei

Es hat minimal geziept aber nicht weh getan, hat 10 min. gedauert;-)
Ich muss jetzt 3x2 Utrogest nehmen und noch 3x HCG spritzen.

Am 28.04. um 10h ist BT#schwitz
Sooooooooooo lang warten!!!!!!!!!!!!!#schwitz

LG

Beitrag von cleopatra30 14.04.11 - 12:56 Uhr

Hallo #winke

Das hört sich super an. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, daß sich mindestens ein Krümelchen ordentlich festbeißt...!!:-)

Ich glaub wir brechen den Rekord hier. Soooo viele Mädels mit TF zur Zeit. Das gibt´s doch nicht!!!;-)

Kriege morgen auch entweder 2 6-Zeller oder 8-Zeller zurück, je nach dem, wie sie sich so machen!!!#verliebt

GLG Cleo (TF -1) #zitter

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 13:09 Uhr

Hallo Cleo

Ja es sind sehr viele, habe ich auch schon bemerkt#sonne
Alles Neujahrskinder#fest

Meine Aufregung war umsonst, der Transfer war total entspannt und ohne Schmerzen! Bei mir waren es einen Tag vorher auch erst ein 2 und ein 4Zeller;-) Die Biologin super nett, bei der konnten es nur 8-Zeller werden, so liebevoll wie sie meine zwei behandelt und behütet hat#liebdrueck

Drücke dir gaaaaaanz fest die Daumen für morgen#pro

LG

Beitrag von bella212 14.04.11 - 12:58 Uhr

huhu

das hört sich doch wunderbar an.

Ich bin in 3 Std dran, und die Zeit geht einfach net vorbei.

Dann heißt es jetz nur noch warten, warten und nochmals warten!!!!

Aber es sind gerade viele im Forum unterwegs die diese Woche Transfer hatten / haben, also kann man die zeit zusammen überstehen!!!



lg:-D

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 13:11 Uhr

Hallo Bella

Ich drücke dir ganz fest die Daumen#pro#klee
Nimm dir was zu Lesen mit, ich musste anschl. 2 Std. liegen bleiben;-)

LG

Beitrag von bella212 14.04.11 - 13:29 Uhr

Oha 2Std.

mein mann wollte nochmals in die Arbeit gehen, aber ich glaub das kann er dann wohl vergessen :)

Aber mein Mann darf beim Transfer schon dabei sein oder?:-D

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 13:49 Uhr

Das mit dem Liegen bleiben wird aber überall anders gemacht;-)

Mein Mann wollte nicht mit, hätte aber dürfen.
Er macht auch die Fliege wenn ich spritze, ist alles nix für ihn und kann er nicht zusehen, er hat vor der Tür gewartet;-)

LG

Beitrag von bella212 14.04.11 - 13:53 Uhr

oh meiner will schon dabei sein, obwohl er nicht einmal zuschauen kann wenn ich gespritzt werde.
Aber für uns war das schon immer klar das er dabei sein wird.

hast du bilder bekommen?

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 14:03 Uhr

Sie wurden uns gezeigt#ei#ei
Als Zwei- und Vierzeller, die brauchen sie aber für die Dokomentation.
Bekommt man die normal mit? Hab ich noch nie gelesen#kratz

Beitrag von bella212 14.04.11 - 14:07 Uhr

Bei der PU hatte die vom Labor gesagt, am Transfer Tag bekommen wir dann Bilder mit :)

Hoffe ich hab das auch richtig verstanden!

In 2 Std. weiß ich mehr.

Denkst du das reicht mit der vollen Blase wenn ich dann jetzt nicht mehr auf Toilette geh. Oh mann ich hab doch so ne Reizblase....

lG:-D

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 14:10 Uhr

Volle Blase?
Ich musste vorher noch zur Toilette!
Ich denke die machen das überall anders#sonne

Beitrag von bella212 14.04.11 - 14:13 Uhr

im Behandlungsplan steht halt drin das man mind. 1h vor Transfer nicht auf Toilette soll, da die Blase gut gefüllt sein muss.

mmmh ich glaub auch das das überall anders gemacht wird.

gehst morgen wieder arbeiten?

Beitrag von trixiz 14.04.11 - 14:22 Uhr

Ich bin noch bis So krank geschrieben. War dann 2 1/2 Wo nicht in der Arbeit.
Ich hatte die ganze Spritzaktion über bis zur PU zuerst einen Darminfekt und dann mit üblem Heuschlupfen und Bindehautentzündung zu kämpfen und durfte nix nehmen. Seit Di gehts mir besser#sonne Ein Wunder, daß sich das nicht auf die Eiqualität ausgewirkt hat#huepf
Der Doc hatte Mitleid mit mir denk i;-)

Beitrag von bella212 14.04.11 - 14:26 Uhr

oh je hattest ja das volle Programm. ich hab mich vom Hausarzt bis So auch krank schreiben lassen, da ich auch am WE arbeiten muss. Und da gehts bei uns wirkl. stressig zu!!!!
HAtte ja ne Ü-Stimu, aber zum Glück empfand ich die nicht schmerzhaft.
wsren insgesamt 29 EZ, also voll die ausbeute