Federtasche oder Schlampermäppchen

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von talisa 14.04.11 - 23:00 Uhr

Hallo,

wann haben eure Kids von der gut sortierten Federtasche zum Schlampermäppchen gewechselt? Bei uns gibts da nämlich zur Zeit heiße Diskussionen...

LG talisa

Beitrag von stellamarie99 15.04.11 - 07:26 Uhr

Hallo,

das haben meine Kinder entschieden, sie müssen klar kommen.

Mein Sohn (17) hat seit der 1. Klasse aus jeder geordneten Federmappe in Minuten ein Schlampermäppchen gemacht, also gab es auch sofort eins.
Meine Große (15) liebt es, alles geordnet zu haben, sie hat eine Federmappe und die Mittlere hat eine Federmappe als Schlamper, da sind nur Füller, Bleistift und Lineal geordnet, die Buntstifte liegen im unteren Fach.

Frag dein Kind einfach, es ist egal, wie es andere haben.

LG

Beitrag von tattel 15.04.11 - 07:31 Uhr

Hi,#

in der 3. Klasse.

mein Sohn ist sehr schlampig, sein Mäppchen war grundsätzlich offen, die Stifte hat er nur lose reingeschmsisen. Da hab ich ihm ein Schlampermäppchen mit 2 Fächern gekauft, das eine ist für die Holzstifte, das andere für Füller, Bleistift, Radiergummi usw.

Schlampig ist er immer noch...

LG

Tattel

Beitrag von colli26 15.04.11 - 08:48 Uhr

Hi,
meine beiden kommen zwar dieses Jahr erst in die Schule, aber wir haben schon jetzt die Materiallisten bekommen. Und da steht sowohl ein Feder- als auch ein Schlapermäppchen drauf. In ersterem sollten die Blei- und Buntstifte sein, in zweiterem ein Dosenspitzer, Lineal, etc.

Aus meiner eigenen Schulzeit kann ich mich erinnern, dass das Federmäppchen ohnehin immer ziemlich unordentlich war (ich war noch nie die Ordentlichste) und dass meine Sachen im Schlampermäppchen sogar weniger gelitten haben.

LG
Coli

Beitrag von blucki 15.04.11 - 12:29 Uhr

hallo talisa,

ich kenne es anders herum. uns wurde bei der einschulung gesagt, dass die kinder besser ein schlampermäpchen haben sollten, weil den kindern es zu anstrengend ist, die stifte da in die gummis zu wurschteln und dann eh alles durcheinander fliegt.

wir haben beides, weil beim ranzen eine federtasche dabei war und wir das schlampermäpchen dann dazu bestellt haben.

lg
anja

Beitrag von sarahg0709 15.04.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

in der GS gab/gibt es Federmäppchen und Schlampermäppchen, mein Sohn hat im Gymnasium (jetzt vorletzte Klasse) nur noch ein Federmäppchen.


LG

Beitrag von talisa 17.04.11 - 23:10 Uhr

Danke für eure Antworten!

Dann werden wir nach den Ferien mal ein Schlampermäppchen testen, vielleicht klappts ja dann besser mit der Ordnung.