Verschiebt Bryophyllum den Zyklus???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 13101979 15.04.11 - 08:41 Uhr

....hatte immer nen 36 Tage Zyklus...:-)

Am 25.03.11 meine letzte Mens...und heute oder morgen müsste mein ES sein...aber die Ovus schlagen net wirklich an...!

Habe letzten Monat für die 2.ZH Bryo genommen....! Kann es dadurch sich verschoben haben??? #kratz

LG Sabrina

PS: Ovus immer nachmittags oder??? Und 2 Std nix trinken vorher oder?#schein

Beitrag von majleen 15.04.11 - 08:42 Uhr

War bei mir nie so. Viel Glück #klee

Beitrag von 13101979 15.04.11 - 08:44 Uhr

Nimmst du es auch für die 2.ZH???
Und wieviele Globuli??? ich hab ab ES 8-12 Stück genommen und das 3x täglich bis zur Mens....#schein

SS sein kann ich nicht hatte ja 7 Tage meine Mens...(war vor dem Bryo auch nie so) .... komisch oder

Beitrag von majleen 15.04.11 - 08:51 Uhr

Ich nehm 3x ne Messerspitze BRYOPHYLLUM 50% Trit.
Da sind mehr Inhaltsstoffe drin.

Die Zyklen können sich auch so mal unterscheiden. Ich beobachte meinen Zyklus seit Januar 2009 und messe seit Januar 2010 und auch bei mir sind nicht alle Kurven gleich. Auch die Mens ist ab und zu unterschiedlich (hab auch 10 meiner Kurven bei meinen Fotos)

Viel Glück #klee

Beitrag von kio518 15.04.11 - 09:06 Uhr

Hi,

Na vielleicht hast du ja Glück und die Mens bleibt weg.
Ich drück dir die Daumen. #pro

Zu Bryo:
Ich hab das Pulver von Bryo mal genommen im letzen Jahr für 4-5 Monate nach der FG weil sich meine 2. ZH verkürzt hatte bzw unregelmäßig war und im Januar nochmal weil ich nach pos SST leichte SB hatte um zumindest das Gefühl gehabt zu haben etwas getan zu haben bis zum FA Termin. #schein
(ob das allerdings geholfen hat die SS zu erhalten weiß ich nicht, die SB waren danach jedenfalls weg und unser Zwerg ist noch da :-p)

Nach dem Bryo im vergangenen Jahr sind meine Zyklen aber stabil geblieben und auch die Mens normal stark so wie immer.

Ja, Ovus immer nachmittags und nicht soviel trinken. ;-)

#winke
LG Kio +#baby (17.SSW)

Beitrag von 13101979 15.04.11 - 09:38 Uhr

Ich nehme es auch nur weil ich immer ss werde und dann meine Mens bald hinterher...oder ich zur AS musste (2mal)....

Wenn ich wüsste ob mein ES schon war würde ich Bryo nehmen aber die Ovus ärgern mich mal wieder :-[

#winke