KiWu Kassel ???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nigna 15.04.11 - 11:42 Uhr

Hallo ihr Alle #winke,

ich muss uuuuunbedingt meine jetzige KiWu Praxis wechseln :-[. Ne Alternative wäre die KiWu in Kassel. Finde aber leider so wenige Beiträge dazu... #gruebel

Gibt's hier Mädels, die dort in Behandlung sind? Könnt ihr mal was dazu erzählen? #schwitz #bitte#bitte

#blume LG nigna

Beitrag von shiningstar 15.04.11 - 11:56 Uhr

Was ist denn vorgefallen in der alten Praxis?!
Und wie geht es Dir sonst?! #liebdrueck

Beitrag von nigna 15.04.11 - 12:58 Uhr

Die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank dort. :-[

Wegen denen hab ich ja eh schon zweimal die IUI abbrechen müssen. Dann konnten wir endlich loslegen und bis zum ersten US war auch alles okay. (wobei ich es schon merkwürdig fand, dass die nicht einmal irgendwelche Blutwerte kontrolliert haben) #gruebel

War ZT 11 (Dienstag) zum US mit nem Folli links 14,3 mm. GSH war okay. Durch mein PCO hatte ich aber noch andere Follis an beiden Eierstöcken. Die Ärztin sagte mir, ich soll am Freitag in der Praxis anrufen und den IUI- Termin für Samstag festlegen. Hab ich gemacht.

Samstag kommen wir dahin und keiner weiß von irgendwas. Gibt keinen Termin im Kalender und das Labor weiß auch von nix. #klatsch So ein Glück, dass ich mir immer aufschreibe, mit wem ich telefoniere. :-[

IUI wurde natürlich trotzdem gemacht. Ohne #schwimmer wäre ich da auch nicht wieder rausgegangen. ABER:
Mein Arzt (bei dem ich auch sonst bin und den PCT und alles gemacht hab) kommt rein und meint: "Also am SG liegt es nicht, aber woran es liegt, wissen wir ja leider immer noch nicht"
Da denk ich mir schon, kann der nicht 2 Minuten in meine Akte gucken, um zu wissen, warum ich hier bin???

Und dann macht der die IUI. Kein US, kein gar nix. Fragt noch kurz, wann denn das letzte Mal geguckt worden ist "Aha, Dienstag, das ist ja schon ne Weile her" und dann guckt er 'rein' und sagt "Ach, das könnte hinkommen mit dem ES".

Ich dachte, ich hör's nicht!??!!?!?!? :-[
Hab dann den #schwimmer und dem #ei zuliebe Ruhe bewahrt, aber das ist so ärgerlich. :-[

Jetzt haben wir beschlossen, zu wechseln. #pro Ich lass mich doch dort nicht so behandeln. #klatsch Ich bezahle immerhin für ne Behandlung.


Ist etwas lang geworden, sorry. #hicks
#liebdrueck LG nigna

Beitrag von sanne35 15.04.11 - 15:21 Uhr

Hi Süße,

guck mal hier:

http://www.klein-putz.net/forum/viewforum.php?f=73&topicdays=0&start=50

Das ist Hessen allgemein. Aber sicher findest Du hier auch was über KS.;-)

Sanne#blume

Beitrag von nigna 15.04.11 - 15:25 Uhr

Ich glaub, da war ich schonmal angemeldet, aber frag mich nicht, mit was für nem Benutzernamen. #rofl Aber #danke, Sanne! #herzlich

Beitrag von speer04 15.04.11 - 16:46 Uhr

Hallo!

Ich weiß ja nicht, wo genau Du wohnst und wie weit dann Kassel von Dir weg ist... Wiesbaden wird ja dann noch weiter sein, schätze ich - aber die sind uns von einigen Ärzten so sehr empfohlen worden: supergute Zusammenarbeit von allen Bereichen und auch eine gute Erfolgsquote!
Dann weiß ich noch, dass es das Kinderwunschzentrum Mittelhessen in Wetzlar gibt. Meine FÄ meinte nur, dass sie von dort nichts wisse und mir dann eher Wiesbaden ans Herz gelegt hat!

Wir haben jetzt im Mai unser Erstgespräch in Wiesbaden.

http://www.kinderwunschzentrumwiesbaden.de/de/index.php

www.kinderwunschzentrum-mh.de

Wetzlar sollte aber näher sein?!

Liebe Grüße
Claudia

Beitrag von nigna 15.04.11 - 21:15 Uhr

Danke für deine Antwort, Claudia #winke!

Wiesbaden und Wetzlar sind dann doch noch nen ganzes Stück weiter, weil wir aus Thüringen kommen. #pro;-)

Wünsch dir aber viel Erfolg in Wiesbaden. #klee