Heute massive Kreislaufprobs-darf ich nen schluck Cola trinken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 15.04.11 - 12:16 Uhr

Hallo Mädels frage steht ja schon oben...

vor meiner ss hatte ich auch immer wieder mal mit dem kraislauf zu tun und da hab ich halt cola getrunken das tat immer sehr gut..... so nun bin ich ja ss und trau mich nicht cola zu trinken weil man jaimmer sagt wegen dem koffein solle man die finger davon lasssen....

was sagt ihr?

Beitrag von knuffiii 15.04.11 - 12:18 Uhr

Ich habs gemacht. Du solltest dir eben nicht jeden Tag 2 Liter rein kippen aber ein Glas schadet wohl nicht. Man darf doch auch 2 Tassen Kaffee am Tag trinken.

LG

Beitrag von waiting.for.an.angel 15.04.11 - 12:18 Uhr

Ach ich trink beim essen gehen jedes mal Cola...
wenn du keine ganze Flasche wegziehst :)

Beitrag von sunnylux 15.04.11 - 12:18 Uhr

Hallo

Du wirst ja nicht die ganze Flasche trinken und wenn es doch deinem Kreislauf hilft würde ich ein Glas trinken. Es ist ja auch nciht gut wenn du den ganzen Tag mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hast.

Ich trinke auch jeden Morgen meine Tasse Cappuccino und mein Arzt hat mich noch nicht deswegen gesteinigt.

Also lass dir dein Glas Cola gut schmeken und mach dir darüber mal keine Sorgen.

LG
Sandy

Beitrag von soni1 15.04.11 - 12:20 Uhr

Also ich trinke auch zwischendurch mal ein Glas Cola #koch
Lecker lecker, wie bereits geschrieben, solange du nicht literweise am Tag trinkst............passiert nix

Beitrag von nici20285 15.04.11 - 12:20 Uhr

okay danke :-)

Beitrag von jengelchen83 15.04.11 - 12:20 Uhr

Ich trinke jeden Morgen meinen Latte Macchiato und der schadet dem Kind auch nicht ;-) Du brauchst dir wirklich keine Gedanken wegen 1 Glas Cola machen... Wie schon die anderen Mädels geschrieben haben, solange du keine 2 Liter am Tag trinkst, ist alles ok.

Beitrag von caro1011 15.04.11 - 12:21 Uhr

lass dir schmecken :-)

Beitrag von erbse2011 15.04.11 - 12:23 Uhr

also wenn man keine cola trinken dürfte, dann dürfte man wohl auch keine 2 tassen kaffe trinken am tag :p

Beitrag von haruka80 15.04.11 - 12:23 Uhr

HUhu,

mir sagte in der 1. SS nachher sogar der FA, ich solle zusehen, dass ich 1-2 Gläser Cola oder 1-2 Becher Kaffee am Tag trinke um nicht andauernd umzukippen.
In dieser SS trink icha uch täglcih 2 Gläser Cola

Beitrag von seinelady 15.04.11 - 12:25 Uhr

ich trinke oft ein glas cola, warum auch nicht?
lieben gruß

Beitrag von hunnyb. 15.04.11 - 12:25 Uhr

ich hasse cola, aber da ichs auch mitm kreislauf hab tink ich auch ab und an ein glas

Beitrag von littlehands 15.04.11 - 12:42 Uhr

Ich habe mir auch gerade ein Glas gegönnt-weil ich mal wieder Lust drauf hatte.Warum auch nicht?Es kommt immer auf die Menge an.Ein Bißchen Kaffee ist ja auch erlaubt-nur vielleicht nicht die ganze Kanne.

Beitrag von ulikat 15.04.11 - 12:46 Uhr

Da man ja sogar 1-2 Tassen Kaffee trinken darf und der noch mehr Koffein enthält als Cola, sollte ein Glas Cola kein Problem sein. Mach ich auch öfter.

Beitrag von chaos.theory 15.04.11 - 12:57 Uhr

In dieser Ss könnt ich mich in Cola rein legen. #schein
Ich mag eigentlich garkeine Cola. Ab und zu muss es aber nun sein.

Und wenn es deinem Kreislauf hilft, ist es doch super. Einfach nur nicht übertreiben... :) Wie bei allem.

LG Danni mit Melina Sophie (23 Monate) & Babygirl inside (19+4)

Beitrag von sohnemann_max 15.04.11 - 13:00 Uhr

Hi,

natürlich darfst Du Cola trinken!! Selbst Kaffee ist nicht schädlich. Ich konnte gar nicht ohne Cola bzw. Kaffee auskommen.

Im Übrigen probiere doch mal das Coca Cola light, entkoffiniert. Das kriegen ab und zu auch mal unsere Kinder, falls Du Dich gar nicht traust.

Aber da passiert echt nichts! Da ist ein zu niedriger Blutdruck schädlicher als 2 Gläser Cola.

LG
Caro mit Max 6,5 Jahre und Lara 23 Monate