Wahrscheinlich Windei

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jennifer-78 17.04.11 - 10:32 Uhr

Hallo zusammen,
nachdem ich durch die 3. ICSI im 4. Kiwu-Jahr endlich endlich einen positiven Bluttest hatte, hab ich gedacht, dass von nun an alles gut wird, aber auch jetzt scheint das Glück nicht auf unserer Seite zu stehen.
Der HCG-Wert war von Anfang an am unteren Limit, aber laut Arzt noch ok. Dann zeigte der US bei 5+4 nur ne leere 9 mm große Furchthöhle. Der Arzt beruhigte mich und meinte auch das sei noch ok. Nächste US bei 6+1: alles unverändert, Fruchthöhle kein mm gewachsen und immer noch leer. Nun hab ich bei 6+4 nochmal nen US und wenn man dann nix sieht, ist es schon wieder vorbei #heul#heul#heul#heul
Ich kann es einfach nicht fassen...................
Ich muss dazu sagen, dass auch alle Symptome weg sind, die ich hatte: UL-Ziehen und Brustspannen. Also geh ich schon davon aus, dass es das nun war #schmoll
Wie geht man mit so einem Schicksalsschlag nur um? Wir haben es ja sowieso sehr schwer mit schwanger werden und dann klappt es und nun das.
Gibt es hier gute aktive Clubs zum Thema Sternenkinder? Ich schreib hier eigentlich lieber in etwas "privaterer" Atmosphäre.
Lieben Dank und viele Grüße,
Jennifer #blume

Beitrag von mausi031 17.04.11 - 11:08 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von butzi14 17.04.11 - 22:01 Uhr

Hallo!

Tut mir sehr leid! Habe sehr ähnliches erlebt (Geschichte in meiner VK) Mein letzter US war auch bei 6+4 und einen Tag später die Ausschabung!

Jedoch würde ich die Ausschabung jetzt nicht mehr so früh durchfrühren lassen, weil ich mich oft gefragt habe ob es nicht doch zu früh war. Aber die Pathologie hat die Diagnose bestätigt!

Höre auf dein Gefühl und ich hoffe mit dir auf ein "Wunder". #liebdrueck

Liebe Grüsse #herzlich

Beitrag von connie36 17.04.11 - 22:48 Uhr

hi
ich musste bei 6+3, da mein hcg nur bei 5700 lag (bei 6+0 lag es bei 4500)
das utro mächtig erhöhen. sollte auch bei 7+1 wieder kommen, da meine hülle bis dahin zu klein und absolut leer war.
bei 7+1 war das winzige wunder zu sehen, mit herzschlag, viel zu klein, aber da.
nun ist er 11 wochen alt.
lass deine blutwerte überprüfen, ob es evlt. am progesteron auch liegen kann.
war auch 4 jahre in der kiwu.
lg conny

Beitrag von netty693 19.04.11 - 11:01 Uhr

Hallo Jennifer,

es tut mir so leid! Ich wollte Dir sagen das Du nicht alleine bist.

Hatte am 17.03. TF von 2 8-Zellern A Qualität und das Glück währte nur Kurz.

Es ist unbegreiflich.

Mein einziger Trost, ich kann schwanger werden und habe noch 4 Frosties - ich wünsche Dir sehr das deine Frosties das große Glück bringen und Dir Hoffnung geben!

Alles Liebe
netty