Metformin & Pms

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla666 17.04.11 - 18:44 Uhr

Nimmt jemand Metformin & hatte schlimmere Pms Anzeichen ?
Meine Brüste haben direkt nach dem ES weh getan - so starke Pms hätte ich eig immer nur ca. 5 Tage vor der Mens.


Hab schon einen Beitag hier im Forum darüber gelesen da schrieb jemand das Pms durch die Weiblichen Hormone zustande kommt aber das ist doch nicht ganz richtig oder ?


Eigentlich hat man Pms durch zu viele männliche Hormone, weil in der 2ten Zyklushälfte ein Hormon ansteigt das halt zu Pms führt, Brustspannen, Depri Stimmung etc.



Kennt sich jemand damit aus ? & hatte auch im 2ten Metformin Zyklus stärkere & frühere Pms als sonst ?


#herzlich

Beitrag von taralyn 17.04.11 - 19:14 Uhr

was hat das ganze denn mit dem Metformin zu tun?? Metformin ist ein Antidiabetikum...

Beitrag von leyla666 17.04.11 - 19:36 Uhr

ich habe pco

Beitrag von taralyn 18.04.11 - 10:01 Uhr

mit pco kenne ich mich nicht aus... kannst du mir mehr dazu erklären??