Komme von der Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemeldreams 18.04.11 - 12:43 Uhr

.. und freue mich sehr :)
Mein kleiner Bauchmann liegt wieder mit dem Kopf nach unten und sonst passt auch alles.

Sie meinte, dass der ET immer noch so stehen bleibt... ich hatte nur ganz vergessen zu fragen, wie groß und schwer er jetzt ungefähr ist... ich dachte, sie meinte sowas von 2200 g, aber das wäre doch schon sehr viel für die 31. Woche, oder? vielleicht habe ich mich da auch nur verhört :-D

Wie ist das denn bei euch in der 31. Woche, wie schwer und groß sind eure Bauchbewohner???

liebe Grüße

kruemel 30+0

Beitrag von marjatta 18.04.11 - 12:49 Uhr

Also, 2.200gr ist - glaube ich - ganz ok. Wie kann denn die Hebamme das wissen? Hat sie US gemacht?

Außerdem ist das ja auch von Kind zu Kind sehr unterschiedlich. Mein Großer hatte bei 35+3 (Frühgeburt) nur 2035gr..... war aber auch ziemlich lütt im Allgemeinen.

Insofern würde es schon passen. Schließlich waren wir ja weit unter der Statistik.

Und bei ET hätte er vermutlich auch gerade so die 2500gr. Marke geknackt. Also, nicht verrückt machen. Wird schon so stimmen.

Gruß
marjatta

Beitrag von karbolmaeuschen 18.04.11 - 14:19 Uhr

Hebammen benutzen häufig eine alte Rechenregel wobei der Symphysen-Fundus-Abstand mit dem Leibesumfang multipliziert wird. Daraus errechnet sich die Größe des Kindes.
Es gibt aber auch sehr erfahrene Hebammen, die aus diesen "Werten" und dem Tastbefund fast exakt das Gewicht bestimmen können.
Hebammenkunst halt. (Habe auch so eine. #huepf)

LG Silke

Beitrag von co.co21 18.04.11 - 12:49 Uhr

Hallo,

das Gewicht ist ok, die Würmer sind halt alle unterschiedlich.

Meiner jetzt war genauso schwer, und es ist alles ok. Meine Tochter hatte damals auch schon soviel, und kam dann bei ET+3 mit 3440g, also vollkommen normal zur Welt.

LG SImone