PUKY WUTSCH Erfahrungen:-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von doro290505 19.04.11 - 22:23 Uhr

nabend Mädels, was für Erfahrungen habt Ihr mit dem Puky Wutsch gemacht? Unsere Maus hat Ihn gestern im Laden getestet und war begeistert. Haben somit gestern einen bestellt. Sie ist jetzt 20 Monate. Wie lange war er bei euch im gebrauch?

lg und vorab vielen Dank für eure Antworten:-)

Beitrag von babylove05 19.04.11 - 22:39 Uhr

Hallo

Wir haben noch keinen , aber werden der kleinen einen zum ersten Geb. schenken lassen .

Meine Freundin hat einen und ihre Tochter ist jetz 22 monate , fährt viel mit dem ding , hats sie damals auch zum ersten Geburstag bekommen .

Mein grosser fährt shcon lange richtige Laufrad , aber wenn wir bei meiner Freundin sind setz er sich auch immer mal auf den Wutsch drauf , also er könnte ihn auch obwohl er schon 1 m gross ist noch benutzen . Aber nur zum spass , zum "richtigen" fahren nimmt er lieber sein kettler lol

Lg Martina

Beitrag von irene82 19.04.11 - 22:41 Uhr

Mich würde interessieren ob das mit Bobycar gleich zusetzen ist.Können uns nämlich nicht entscheiden.
LG Irene

Beitrag von zwei-erdmaennchen 20.04.11 - 08:47 Uhr

Hi Irene,

es ist schon eine ganz andere Technik bei beiden. Auf das Wutsch setzt man sie drauf und die fahren innerhalb von kürzester Zeit (oftmals auch sofort) vorwärts los. Beim BobbyCar dauert das meist eine ganze Weile. Und wenn sie sich bewegen, dann erstmal rückwärts. Unsere Kleine (hatte Samstag 1. Geburtstag #verliebt) hat ein Wutsch und fährt damit schon durch die ganze Siedlung - zur Belustigung aller. Ein Baby auf dem Laufrad #rofl. Das hat sie schon nach zwei Tagen Übung gemacht. Mit dem BobbyCar war da bei der Großen nicht mal ein halbes Jahr später zu denken. Sie ist zwar da damit gefahren aber so weit - niemals...

Ehrlich gesagt bin ich aber froh beides zu haben. Hier im Garten stelle ich das BobbyCar hin wenn ich grad nicht die ganze Zeit daneben stehen will. Denn das Wutsch ist durch die Höhe kippeliger. Auf das BC kann sie hoch und runter wie sie Lust hat. Es dauert zwar auch bis das Wutsch kippt aber ein paarmal hat sie das schon geschafft. Darum sollte man da anfangs schon immer daneben sein.

Beides kann man aber auch locker gebraucht kaufen weil die echt viel aushalten. Dann kann man auch beides holen ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von nta83 20.04.11 - 05:02 Uhr

Bobbycar und Puky wutsch fallen und die selbe Rubrik. Sind beides Rutscher.

Wir haben meiner Maus zum ersten Geburtstag ein Puky geschenkt und sie ist total begeistert und fährt schon richtig damit. Mit dem Bobbycar einer Bekannten kam sie gar nicht zurecht.
Wir haben uns für ein Puky entschieden da sie darauf besser und auch gerader sitzen. Ach und die Beine müssen sie darauf auch nicht so spreizen. Das ist beim Bobbycar anders.

Beitrag von doro86 20.04.11 - 07:18 Uhr

Meine Maus hat vor 4 wochen ein Wutsch bekommen, sie liebt es, egal ob drinnen oder draußen sie ist jetzt 16 monte alt denke sie wird noch ne ganze weile damit spaß haben
das bobycar war nie was für sie, km sie nicht zurecht mit

Beitrag von -pinguin- 20.04.11 - 07:40 Uhr

Wir haben kein Wutsch, aber das Pukylino (ist ja eine Nr. kleiner).

Jana hat es seit sie ein Jahr alt ist und kam sehr schnell damit zurecht.

Zur Gebrauchslänge: Gestern ist sie damit noch über den Hof gebrettert, sieht lustig aus, weil die Knie fast unter den Ohren hängen, aber sie liebt es, trotz stattlichem Fuhrpark, noch immer.

Beitrag von maria1987 20.04.11 - 07:48 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat eins mit 13 Monaten bekommen, also kurz nach dem 1. Geburtstag und war begeistert. Jetzt ist sie 26 Monate und fährt immernoch mit voller Begeisterung damit ;-) ich denke bis zum Sommer wird sie damit auch noch fahren, also draussen, da sie dann im Sommer ein Laufrad bekommt (mit 2,5 Jahren)

Aber zuhause wird es bestimmt noch länger in Gebrauch sein :-)

lg Maria

Beitrag von frau-aurora 20.04.11 - 09:44 Uhr

Hallo,
wir haben das Puky bekommen, da war das kleine Kind 10 Monate alt und kam auch gleich super damit zurecht. Ein tolles Teil, nur in den Kurven manchmal etwas wackelig ;-)
Der Bobby Car stand bei uns ehrlich gesagt nur rum und diente als Ausweichmodel, wenn mehrere Kinder da waren und etwas fahren wollten.
Das Teil is sogar jetzt noch in Gebraucht bei dem 5 Jährigen Kind. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.

viele Grüße fr.-a.

Beitrag von shorty23 20.04.11 - 10:21 Uhr

Hallo,

also unsere ist total gern mit dem Ding gefahren, aber irgendwie hat das mit den Beinen nicht richtig geklappt, sie ist immer an den Rädern hinten hängengeblieben und so kam sie nur im Schneckentempo voran, wir haben es dann weiter verschenkt und jetzt fährt sie Laufrad ...

LG

Beitrag von dentatus77 20.04.11 - 14:18 Uhr

Hallo!
Meine Tochter hat das Wutsch zum 1. Geburtstag bekommen und ist immer gerne damit gefahren. Jetzt ist sie 22mon alt und hat vor ein paar Wochen ein Laufrad bekommen. Das hat das Wutsch jetzt abgelöst, sie nutzt es höchstens noch im Haus.
Liebe Grüße!

Beitrag von sososoundso 20.04.11 - 14:22 Uhr

Also wir schenken jetzt zu Oster so eins... finde die einfach super toll..

Beitrag von cooky2007 20.04.11 - 15:16 Uhr

Mein Sohn bekam das Wutsch mit 13 Monaten, da die großeltern ihn im Fahrradhandel draufgesetzt hatten und er gleich losfuhr.
Laufen konnte er erst mit 15,5 Monaten frei.
Mit 14 Monaten fuhr er dann Bobby Car.

Und wie lange es in Gebrauch ist...

das Bobby Car weird noch fast täglich benutzt (hier fahren alle "Großen" mit dem Knie - bis sie ca. 8 Jahre alt sind).
Das Puky Wutsch steht im Keller und wartet auf unsere Kleine seit letztem Sommer als mein Sohn 3 geworden war.
Er war einfach zu groß geworden und konnte nicht mehr fahren.

Ich finde, das Puky Wutsch ist in Kurven sehr kibbelig.

Ach ja, unser Großer fuhr mit 22 Monaten schon das Kettler Speedy Laufrad (10 Zoll).