so eine Drecks-Symphysenlockerung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uta27 21.04.11 - 20:47 Uhr

Tach Ihr lieben!
So, da muss man erst das 4.Kind bekommen um:
-das Vorhergesicht bei der Clerasil-Werbung sein zu können
-zu merken, dass man auch Mutterbänder hat
-aus einem b-Körbchen quasi über Nacht ein D-Körbchen wird
und...
eine Symphysenlockerung und eine Auflockerung im LWS Bereich zu bekommen!
Toll!
Super!
Da steht die alte Mutter im Klo, will in die Wanne steigen zum duschen und steht dann mit einem Bein uffm Klodeckel...nüscht geht mehr!
Der Alte sitzt mit Kopphöhrer vorm Schreibtisch und zockt irgendeinen Scheiß,
ick rufe um Hilfe.
Wer kommt?
Horst und Puschi, meine Kater!
Toll!
Vielleicht sollte Ich die als Hebammer oder Krankengymnasten ausbilden?
Naja, Ende vom Lied, Muttern wäscht sich am Waschbecken und jeht jetzt ins Bette, natürlich uff die Coutch, denn ick komm ja die steile Hochbettleiter nicht hoch!
Morgen kommt meine Hebi und bringt mir nen Beckengurt vorbei, mal schauen, ob der wat bringt!
Oh, mann ick hab noch jute 22 Wochen vor mir!
Wo soll das hinführen?
Tschuldigt mein Jammern, aber mir is grad sooo sehr danach!
Wenn mann sich jahrelang noch ein Kind wünscht, heisst dit nich, dass man ALLET will!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von yamie 21.04.11 - 20:52 Uhr

aaaarmes uta-ding löl

sorry, aber ich stells mir grad bildlich vor... du stehst da in halb 8 stellung, hilferufend und deine mietzen kommen angetrabt *wechlach*
wärmende katzenkörper können doch auch wohltuend sein. hätten sich ja mit ihren krallen an deiner rückenhaut festhalten können. hauptsache waaarm. lool

symphysenlockerung kenn ick zur jenüge. hatt ick in meiner 1. ss auch. allerdings zw. den beinen. heißt: beim umdrehen kam ich einmal in die hölle und wieder zurück.

aber weißte was das gute dabei is??? *sing* "alles hat ein ende nur die wurst..." #rofl

weia, ich bin auch wat jemein... aber ham wir nich alle die gleichen wehwehchen?


mal gute besserung und so... und zieh deinem partner die hammelbeene lang! der hat gefälligst zu hören. so.


lg
yamie


___________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:04 Uhr

Hihi, wenn nicht so wehtun würde!
Mir hat noch nie so die Musch wehgetan. Nachts ist echt ein Traum!
Meine Koppkissen hab ick mang de Knie, sonst geht garnichts mehr!
Loofe schon wie ne Ente, weil ick die Knie nicht zusammenbekomme.
Aber weeste, wenn man es noch lustich nehmen kann...
Noch sterb ick ja nich!
So, der Alte geht jetzt Schokolade kaufen!
Als Strafe!
Jut, dass unser Kaisers bis 24 Uhr auf hat!
Kann er gleich noch gummitiere, ne schöne Brause und nen Eis mitbringen..

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von yamie 21.04.11 - 21:12 Uhr

hahaaaa richtig so... immer gleich die strafe folgen lassen. damit er sieht das dus auch ernst meinst. bei kindern macht mans ja nich anders, gelle.^^

hmmm meiner is grad eben noch aufn sprung zu kaufland. selbstverschuldet. *fg* wat fällt dem auch JETZT noch ein morgen grillen zu wollen. #augen samt seiner family. aber mit schoki, eis und co hab ich mich heut schon selber eingedeckt. hihi.


aus welchem bezirk kommstn?

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:29 Uhr

jenau! Männer können Abends prima einkaufen, wenn die Mutter schon halbnackt uff der Coutch liegt!
Schliesslich wollte er auch ein 4. Kind!
Mitjehangen..mitjefangen!
Mein großer (16) hat der Mutter abends auch schon nen Döner holen müssen! Wer bis 22 Uhr draussen sein möchte muss Opfer bringen!

Hmmm grillen! Ick auch! Oh jaa!
Das ist eine sehr gute Idee, hab sogar noch Krams einjefroren!
Werd ick morjen uffm Hof die Nachbarn ausräuchern! Die haben mich heute morgen um 5 schon geweckt mit rumjetrampel.
hihi, die Rache folgt! Die hat nämlich Ihre Wäsche vorm Küchenfenster zu hängen, prima Platz für meinen alten stinkigen Grill darunter!

Ick komm ausm Prenzlberg

Beitrag von yamie 22.04.11 - 00:39 Uhr

geile sache, sindwa ja fast nachbarn^^


uuund haste deinen naschkram? abend gerettet? männe reue gezeigt?

Beitrag von tina1406 21.04.11 - 20:53 Uhr

Sorry, aber ich mußte jetzt richtig lachen :-) .....hab mir grad vorgestellt, wenn ich meinen Mann rufe, und meine Katzen und der Hund dann kommen ;-)
Aber ich kann dich sehr gut verstehn was die Symphysenlockerung angeht. Hatte ich in der 1.ss leider auch sehr heftig. Zum Glück aber erst ab der 28.ssw, aber ich hab jetzt (17.ssw) auch schon wieder Panik davor.
Mir hat Bewegung gut getan.....durfte aber eigentlich nicht, weil ich wegen Cervixinsuiffizienz liegen mußte.... Gürtel hat mir nix gebracht.
Ich wünsch dir alles Gute!

lg
Tina

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:06 Uhr

Hi Tina!
So rückblickend find ichs auch voll lustich!
Ich hoffe ja, dass das besser wird! Ich hatte sowas noch nie sooo dolle!
Du machst mir ja mut mit dem Gürtel!

Ich muss immer mein Becken in Bewegung halten, dann ist es auszuhalten.
Nachts im Bette ists aber total blöd!

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von jenna26 21.04.11 - 20:53 Uhr

Ganz ehrlich ich habe grade herzlich gelacht, über deine Kater:-p

Aber mal im ernst, du bist ne arme Sau!!!
Ich hatte das in der ersten SS in der 20 SSW, der Gurt hat mir gut geholfen.
Ich wünsche dir alles, alles gute.

LG Jenna

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:24 Uhr

Hihi, Horst und Puschi sind die weltbesten Katzennamen!
Aber siehst ja, da ruft man Kalle und die kommen auch an!

Dit is wirklich richtig kacke!
Wer braucht schon ein Schambein?
Ick nich mehr!
Werd ick verkoofen, dit blöde Aua-Teil!

Toll, dass Dir der Gurt geholfen hat, macht mir echt Mut!
So soll es nicht bleiben!

Vielen Dank für deine guten Wünsche!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von mondfluesterin 21.04.11 - 20:58 Uhr

Huhu! Ich kämpfe mit demselben Mist und komme nachts kaum aus dem Bett vor Schmerzen (ich würde ja auch liegenbleiben, aber meine Blase macht in der SChwangerschaft genauso schlapp wie die Symphyse). Und bei mir kommen nicht einmal Katzen :) Nach der letzten Schwangerschaft hatte ich übrigens Krankengymnastik wegen des Symphysenmists und es hat trotzdem noch monatelang gedauert bis ich beschwerdefrei war. War super, wenn ich z.B. ins Auto eingestiegen bin : Beine zusammenhalten, auf den Sitz wuchten und erst mal 'ne Minute warten, weil man den Schmerzen so schlecht die Kupplung treten konnte.
Aber irgendwann geht auch das vorüber..

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:08 Uhr

Ach Du Schei.....
Ick hoffe ja, dass das besser wird!
Nachts ist echt am schlimmsten oder Treppen laufen.
Krankengym. soll ick ab nächste Woche auch bekommen, mal schauen obs hilft!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von janni0604 21.04.11 - 21:00 Uhr

Hallo Uta,

du Arme, du nimmst ja wirklich alles mit. Ich hoffe der Beckengurt bringt hilft dir!

Mein Bauchzwerg drückt seit Tagen gemein auf den Ischias und sorgt fleißig dafür, dass ich immernoch regelmäßig das Klo umarme. Ich darf ruhen und fleißig Magnesium nehmen, aber sonst gehts mir zum Glück gut. Trotzdem kommen mir die knapp 22 Wochen noch so endlos lang vor.

Liebe Grüße
Janni mit Max und Bauchzwerg ET 27.09.2011

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:15 Uhr

Hi Janni!
Is ja toll, wir haben den gleichen ET und mein Sohn heisst auch Max!
Ich hoffe auch auf deutliche Besserung mit dem Gurt!
Ich habe ja etwas Angst, dass die letzten Wochen genauso schnell vorbeigehen, wie die ersten. Das geht mir viel zu schnell und durch unseren ganzen Mist in der Familie (Mama hat akute Leukämie, Papa auch mit Herzinsuffiziens und Wasser in der Lunge im Spital...) geht das alles so schnell an mir vorbei,
Schwupps, schon wieder ein Tag um, schwupps schon wieder eine Woche vergangen.
Dabei wird dies unser letztes Kind sein und Ich wollte diese SS ganz besonders geniessen.
Naja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Meine Hebi denkt ja, das ist ein großer Teil die Psyche, weil ich so unter den Krankenhausbesuchen zu kämpfen hab.
Ist auch echt schwer, alles unter einen Hut zu bekommen mit 3 Gören, 2 Jobs,,,

Nächste Woche geh ich zur Krankengymnastik und zur Gesprächstherapeutin. Ich glaube, ich brauche das mal.
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von gwenni77 21.04.11 - 21:05 Uhr

Püppi, herrlich hast das geschrieben. *lach*

Das mit den Katern kenn ich... hab ich auch regelmäßig, wenn ich nach meinem Männe plärr und meine Kater kommen. #rofl
Und dass mit den Kopfhörern und Männe kenn ich auch sehr gut, denn meiner spielt auch regelmäßig mit.
Ich hatte das auch, dass mir unter der Dusche der Kreislauf fast kpl. zusammenklappte. Hab zwar gerufen, aber er hat nix gehört wg. den Kopfhörern.
Habs nur noch geschafft, das Wasser auf kalt zu stellen, damit mein Kreislauf wieder hochkommt.
Und das erste, was ich gemacht hab, als ich aus der Dusche kam, war meinem Mann eine mit der Hand überzuziehen! Er hat es nicht kapiert, auch dann nicht, als ichs ihm erklärte. Kam nur der blöde Spruch: "Warum hast denn nicht gerufen?" #aerger#aerger

Jedenfalls drück ich dir die Daumen, dass es dir bald wieder besser gehen wird.
Und gib deinem Männe einen Klaps von mir. Der soll sich um dich kümmern und nicht PC-Spiele spielen!!!! *grmpf* ;-)

LG

Beitrag von uta27 21.04.11 - 21:21 Uhr

Ach herrlich, lustich isset ja!

Mein alter Kater ist schon 10, der hat was an den Ohren! Da rufe ich lautstark KALLE und nicht HORSTI !
Mein Alter hat mich sogar noch gefragt, ob er zocken kann, hat ja auch 12 Stunden gearbeitet! Ick sag noch, klar! Gehste mir wenigstens nicht uffn Zünder und dann kriegt er auch noch Anschiss!#rofl
Jetzt isser los zu Kaisers! Großeinkauf für die jebeutelte Mutter!
Hach, ick lieb den trotz alledem!

Fürs Daumendrücken sag ich herzlich Danke! Kann ick wirklich jut gebrauchen!
Montag ist mein Urlaub vorbei! Da muss ick wieder uff der Matte stehen!
Kann ja nich sein, dass mich die SS so aus der Bahn wirft! Nenene, so war das nicht gemeint!
Liebe Grüße, Uta