Erfahrungswerte TEVA Kinder Sandalen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ronja2308 22.04.11 - 14:08 Uhr

Hallo!
Ich bin gerade auf der Suche nach ein paar schönen Sandalen für meine Tochter. Da mir wichtig ist das sie vorne geschlossen sind, grenzt das die Suche nachtürlich ein.
Kenn jemand die Marke TEVA?
Habe Intresse an diesem Modell hier.

http://www.mytoys.de/Teva-TEVA-Kinder-Sandale-Dozer-3/Sandalen/Mini-M%C3%A4dchen-Gr-27-35/KID/de-mt.sh.ca01.06.12/2198216

LG Sandra

Beitrag von docmartin 22.04.11 - 14:27 Uhr

Wir hatten die einen Sommer lang, ich fand sie nicht so toll. Waren recht unflexibel in der Sohle und irgendwie "chemich".
Wir sind auf GEox umgestiegen udn bislang da immer fündig geworden (wenn es sportliche Schuhe sein sollen). Ansonsten tragen meine Kinder fast nur Naturino udn ROndinella die sind wirklich toll.
Gruß dm

Beitrag von inesita 22.04.11 - 15:11 Uhr

Wir haben von der Marke KEEN und sind wir sehr zufrieden.
http://www.unterwegs.biz/keen/kindersandalen.html

Beitrag von tapirschnautze 23.04.11 - 12:28 Uhr

Hallo,

wir haben immer auch Teva-Sandalen. Sie sind sehr robust, manche Modelle kann man auch im Wasser anziehen (trocknen schnell) und einfach anzuziehen (alles Klett).

Es stimmt, dass die Sohlen fest sind. Sie sind aber auch nur für den Qutdooreinsatz gemacht (Wandern, im Wasserfall laufen, Wald usw.) und für diesen Bereich sind die Sohlen super.

Unsere ziehen sie eigentlich überall an auch in den Kindergarten usw. (wenn sie nicht eh barfuß laufen im Sommer)

Alles in allem sind wir sehr zufrieden und haben deshalb für jedes Kind ein Paar immer Sommer.

Grüße

Susanne