Was haltet ihr von Milupa Milumil (Pre, 1er) Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von happy-87 24.04.11 - 11:04 Uhr

Hallo,

ich füttere zur Zeit die PRE und nun wurde mir gesagt das viele Babies davon Blähungen bekämen. Wir haben auch aktuell damit zu kämpfen.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Gibt es besser verträgliche Pre Nahrungen?

Danke und GLG

Beitrag von mopsi2008 24.04.11 - 11:37 Uhr

Also wir kommen mit der Pre super klar. Ich habe am Anfang jedes Fläschen mit Fenchel-Anis-Kümmel Tee gemacht und Mia hatte nur einmal mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Würde es an deiner Stelle erstmal damit versuchen bevor du wechselst. Mittlerweile brauchen wir nur noch ganz selten mal den Tee.


LG Steffi & Mia-Sophie (11 Wochen)

Beitrag von zweiunddreissig-32 24.04.11 - 16:09 Uhr

Dein Kind ist erst 1 Monat alt! Natürlich wird er noch Blähungen haben, egal welche Nahrung du nimmst. Es gehört die ersten 3 Monate dazu, dass der Darm erst ausreifen muss, befor er richitg funktionieren kann.

Beitrag von butterfly8871 24.04.11 - 19:22 Uhr

Hallo,

ich arbeite im dm Drogeriemarkt und da habe ich auch die Erfahrung gemacht das sehr viele Babys davon Blähungen/Bauchweh bekommen!
Deswegen haben wir die Aptamil Pre Nahrung, die ist zwar teuer aber super verträglich! (natürlich ist jedes Kind anders)

lg und frohe Ostern#ei

Beitrag von romance 24.04.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

wir hatten erst BEBA und dann Milumil. Von heut auf morgen, keine Blähungen oder Kolliken.

Bis zu ihrem 1. Geburtstag bekam sie die 2er Milch aber auch nur,, weil sie zunehmen sollte. Pre oder 1er reichen völlig.

LG Netti

Beitrag von sabrina1980 24.04.11 - 20:34 Uhr

#sonne

unser Kleener bekam von Beba HA Pre Verstopfung/Blähungen, hatten dann verschiedene Sorten ausprobiert und von Milumil HA Pre bekam er dann recht breiigen/bis dünnflüssigen Stuhlgang...deshalb haben wir auf HA1 umgestellt ab da war dann alles gut...also...ich kann nicht bestätigen das mein Kleener davon Blähungen bekommen hat.

Als wir dann von HA auf normal umgestiegen sind habe ich Milasan Pre genommen die war auch super#pro

lg
Sabrina

Beitrag von honey013 25.04.11 - 05:40 Uhr

Klar gehören die Nlähungen die ersten 3 Monate dazu,aber mei Kleiner hat Milumil überhaupt nicht vertragen (wir hatten die HA Nahrung). Nachdem ich umgestellt hab waren die Blähungen wesentlich weniger!

LG honey013

Beitrag von hexchen1982 25.04.11 - 08:48 Uhr

Wir nehmen Bebivita Pre und unser kleiner Sonnenschein hat bisher nichts mit (schmerzhaften) Blähungen zu tun gehabt.

Die verträgt er super und wird gut satt