Wie macht ihr Nudelsalat???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruffgirl 26.04.11 - 17:27 Uhr

#winkeMöchte gerne mal machen uns sehen wie es andere machen!!!!Könnt ihr mir sagen wir ihr es macht!!!!´´´?´??????????Danke

Beitrag von traumkinder 26.04.11 - 17:31 Uhr

ich mach immer nur kartoffelsalat #schein


aber für nudelsalat würd ichs nich anders machen:


kleine nudeln kochen und abkühlen lassen

paprika, tomaten und gurken schneiden
wurst (jagdwurst oder fleischwurst in würfel schneiden) anbraten

schmand, schlagsahne, gewürze vermengen und mit dem gemüse ordentlich verrühren. dann die nudeln und die wurst dazu geben.

ich mische gern fertigen salat dazu, damit gibts nochmal nen anderen geschmack.

#winke

Beitrag von fantimenta 26.04.11 - 17:31 Uhr

in supermarkt rein,nudelsalat wählen ,bezahlen und raus und ab nachhause #rofl



wenn sowas ansteht macht mein mann das aber wie keine ahnung #kratz


lg :-)

Beitrag von sarisarah 26.04.11 - 17:32 Uhr


Ich mach immer einen italienischen Nudelsalat mit Oliven, eingelegten Tomaten, Fetakäse und einer Soße aus Olivenöl, Tomatenmark, Knoblach, Salz und Pfeffer. #mampf

Beitrag von renoncule 26.04.11 - 17:59 Uhr

oh gott, lecker!!! #koch

Beitrag von sarilari 26.04.11 - 17:32 Uhr

Hallo,
hier mein absolutes Lieblingsnudelsalat Rezept...

Ich schneide kleine Tomaten, schwarze Oliven und eine Salatgurken ganz ganz klein...
Dann koche ich Muschelnudeln mit einer Knoblauch Knolle zusammen in einem Topf....
Nudel abgiessen... Dann den weichen Knobi mit viel Olivenöl zu einer Salatsoße kneten... am besten in einem Mörser... Dann alles zusammenschmeißen und mit Salz und Pfeffer abschmecken...

Der Nudelsalat ist superlecker und frisch... Und alles ganz ohne Mayo... :-)

Beitrag von blondie9582 26.04.11 - 18:20 Uhr

... eine ganze "Knolle" Knoblauch ???

Beitrag von lagefrau78 26.04.11 - 17:34 Uhr

Ich mache ein Dressing aus Joghurt, Sahne und einem EL Ketchup. An den Nudelsalat kommen außer Nudeln ein Apfel, Lauch, Radieschen und Räuchertofu (statt Fleischwurst - ist aber austauschbar, denke ich).

Das Rezept stammt aus einem Kinderkochbuch und schmeckt der ganzen Familie. :-D

Beste Grüße!

Beitrag von rachel07 26.04.11 - 17:35 Uhr

Nudeln kochen
Essiggurken kleinschnibbeln
Fleischwurst kleinschnibbeln
Hund und Katze jeweils ein Endstück geben #rofl
Essigwasser, Mayo ausm Glas, saure Sahne und Gemüsebrühe mischen
evtl etwas Flüssigkeit dazu
abschmecken mit Salz, Prise Zucker, Pfeffer, Senf
Dose Erbsen aufmachen

Alles in die Schüssel, mit S0ße ertränken und so ne Stunde ziehen lassen.

Danach Komplimente der Gäste einsacken ;-)

Beitrag von nici20285 26.04.11 - 17:36 Uhr

Also nudeln kochen
fleischsalat mit gurken rein
mais paprika radischen
salz pfeffer bissel gewürzgurken und davon wenig brühe
umrühren fertig
wenn ich ihn am nächsten tag nochmal essen möchte mache ich nochmal mayonaise mit milch verrührt ran damit er wieder frisch ist

Beitrag von canadia.und.baby. 26.04.11 - 17:38 Uhr

Magemilch Joghurt 500ml - 1 L (je nach Menge)
Senf
Zucker
Zitrone
Petersilie
Nudeln
Schinken
Erbsen
Salz
Pfeffer

Magermilch Joghurt mit 1 EL Senf und 2-3 EL ZUcken wie 1-3 Spritzer Zirtone vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Erbsen und Schinken in die Soße mischen.
Nudeln normal kochen und mit der Soße vermischen.

Fertig :D

Beitrag von chii 26.04.11 - 17:40 Uhr

Ich nehme für meien Nudelsalat:

Spirellies (Nudeln), Erbsen und Möhrchen, Gruken, hart gekochte Eier, Fleischwurst, Mais und Majonaise.

In der Zeit von Nudeln und Eier am kochen sind schnibbel ich mir die Fleischwurst, Möhrchen und Gurken klein, dannach nehme ich die hart gekochten Eier und mach sie mit dem Eierschneider klein. Tue alles zusammen in eine Schüssel, geb dann die fertigen Nudeln dazu würze mit Salz und Pfeffer (wer es lieber schärfer mag dem kann ich auch Cayennepfeffer und chilliflocken gut empfehlen) und gebe zum schluss die Majonaise hinzu und vermenge alles.

Viel spaß beim herausfinden der eigenen variante #winke

Beitrag von ladyphoenix 26.04.11 - 17:47 Uhr

Huhu
gaaaaaanz einfach ;-)
Man nehme:
250 g Schlae Fleischsalat
1 Dose Mais
500 g Nudeln, die man gerne mag
1 Dose Kondensmilch oder Milch

Nudeln Kochen, abschrecken, kalt werden lassen
Fleischsalat mit Mais und etwas Milch vermischen
Kalte Nudeln dazu und fertsch :-)
Man kann noch alles Mögliche mit reingeben, Wurst,Mais,Paprika etc, wie man mag aber die 'Nudelsoße' mach ich für den Salat immer mit Fleischsalat und Milch #huepf
Wir lieben ihn so #mampf

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen (5) anner Hand und Püppi im Bauch 29.Ssw

Beitrag von annibremen 26.04.11 - 17:57 Uhr

Nudeln kochen und kalt werden lassen. Gewürzgurken, Tomaten, hart gekochte Eier und Kochwurst (oder Mortadella) klein schneiden und dazugeben. Nach Belieben noch Schnittlauch o.ä. dazu.

Fürs Dressing mische ich einfach Yoghurt-Salatcreme (oder Miracel Whip, wenn es auch auf die Hüften gehen darf) mit etwas Ketchup, etwas Senf und einem ordentlichen Schuss Gurkenwasser. Salz, Pfeffer, Knobi, das war´s. Schmeckt lecker ;-)

Beitrag von lilja27 26.04.11 - 18:01 Uhr

HUHU

Ich nehm meist die kleinen Hörnschen Nudeln, und dann kommt rein
- gekochtes Ei
-Gestiftelter Käse
- Miracele Whip
-Mais
-Mandarinen aus der dose
- Bissel petersilise

und wenn man mag noch klein gewürfelte Fleischwurst

lg

Beitrag von taschila 26.04.11 - 18:56 Uhr

Ich wechsel immer zwischen diesen drei Salaten:

süße Variante:
Hörnchen- oder Muschelnudeln, Apfel- und Ananaswürfel mit Joghurt-Salatcreme und paar EL Miracel Whip und Ananasdosenwasser verrühren. Fertig!

Herzhafte Variante:
Spirellis mit gekochten TK-Erbsen und gekochtem Schinken mischen. Ein paar Löffel Creme fraiche, frische Kräuter und etwas Zitrone dazurühren. Pfeffer, salzen, Fertig!

Italienische Variante:
Penne oder Fusili mit eingelegten Gemüsen (z. B. Oliven, getrockneten Tomaten, Paprika, Artischocken, evtl. Kapern, Feta) und Thunfisch mischen. Dazu Olivenöl, Aceto Balcamico, Salz und Pfeffer mischen. Fertig!






Beitrag von femme84 26.04.11 - 18:59 Uhr

Sooo
ich mach den ganz einfach:

Nudeln (nimm welche die dir gefallen :-) ) etwas länger als sonst kochen
Essiggurken (ich nehm die Gurkensticks, die schmecken einfach viel besser!)
Schinkenwurst bzw. Fleischwurst am Stück
Eier

Alles außer die Nudeln kleinschnibbeln, vermengen, Mayo drauf mit Salz + Pfeffer abschmecken.
Mein Vater haut gern noch nen schuss Maggi rein, schmeckt auch ganz gut!
Auch gut zum würzen ist, nen schuss Gurkensud in den Salat zu kippen oder zu löffeln :-)

#mampf

Absoluter Renner auf jeder Fete, einfach und doch effektiv.