Dauerwelle `rausziehen-ja oder nein?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von martinchen34 27.04.11 - 10:02 Uhr

Guten Morgen, Mädels! #winke

Tja, ich habe ein Haarproblem und würde gerne Eure Meinungen hören oder eventuelle Erfahrungsberichte.

Ich habe sehr dickes, etwas überschulterlanges Haar und seit ca. zwei Jahren regelmäßig Dauerwelle. Nun habe ich es in der SS nicht machen lassen und es ist inzwischen ca. 12 cm rausgewachsen. Sieht natürlich zur Zeit sehr "pudelig" auf dem Kopf aus #augen

Seit einiger Zeit glätte ich mir die Haare mit einem Glätteisen, aber man sieht schon, dass die Haare langsam spröde werden. Muß bei meinem dicken Haar mind. 2-3x über die gleiche Stelle gehen #aerger

Nun meine Frage:wenn man die Dauerwelle rausziehen läßt, wird das Mittel erst ab da aufgetragen, wo noch Locken sind? Oder direkt ab Kopfhaut?

Ich weiß nicht, was ich machen soll, aber mit den Pudellocken mag ich mich überhaupt nicht mehr ansehen :-[

Vielleicht sind ja zufällig Friseurinnen hier oder viell.habt Ihr Erfahrungen? Bin so ängstlich mit allem, will natürlich meinem Wurm nicht schaden!!!

So, muß mich jetzt kurz ausloggen, meine Tochter besteht auf Pfannkuchen heute mittag #mampf und ich habe keine Eier mehr im Haus. Aber ich danke Euch schonmal für Eure Antworten.

Bis später!!!
#herzlich Grüße, Martina (16. SSW)

Beitrag von julie1108 27.04.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

also ich hatte auch öfters mal eine Dauerwelle. Rausziehen lassen habe ich mir diese nie, aber ich denke mal, das Mittel wird erst ab dem Teil mit dem Locken aufgetragen.

Hast du denn ein gutes Glätteisen? Das ist auch viel wert. Ich z. B. habe Naturlocken und muss auch jede Strähne beim Glätten einzeln nehmen, aber mit einem super Glätteisen geht das ganz gut. Außerdem würde ich mir im Frieseurbedarf ein Spray zum glätten kaufen, das ist auch besser als die billigen vom Discouter. Ansonsten könntest du dir ja auch einfach einen Zopf machen.

LG

Beitrag von chrissi2306 27.04.11 - 10:12 Uhr

Guten Morgen erstmal,

also ich bin gelernte Friseurin. Mal abgesehen davon, das die ganze Chemie schon alleine vom Geruch her nicht gerade der Renner in der SS ist, sollte ein Guter Friseur das Produkt nur da augtragen, wo es letztendlich gebraucht wird. D.h. er hat mal schön die Finger von der Kopfhaut zu lassen. Grundsätzlich würde ich dir aber raten, es einfach weiter mit dem Glätteisen zu versuchen auch wenns nervig ist. Wie du schon sagtest, du willst deinem Kind ja auf keinen Fall schaden und wenn du mall googlest wirst du feststellen, das die Meinungen zum Thema Haarefärben, bzw. chemisch behandeln auseinander gehen.

PS Pfannkuchen fänd ich jetzt auch toll!!!#mampf


Chrissi mit #ei 7+1

Beitrag von orchidee84 27.04.11 - 10:14 Uhr

Also, ich weiß, dass mein Bruder sich mal seine Naturlocken versucht hat rausziehen zu lassen und das hat nicht viel geholfen. Am nächsten Tag waren alle Locken wieder da.
Ich selbst habe auch Dauerwelle, die Letzte habe ich im September letztes jahr machen lassen, war jetzt nur zum Schneiden und wenn ich die Haare ganz frisch mache, sieht man nix vom Ansatz (ich habe aber auch nicht die ganz kleinen Löckchen). Ich denke, die nächste dauerwelle kommt erst wieder, wenn der Kleine da ist, denn den Geruch kann ich bestimmt nicht gut vertragen #schwitz

Beitrag von tulpe27 27.04.11 - 10:20 Uhr

Mhmm, Pfannkuchen würd ich jetzt auch vertragen :-D

Aber zum Thema: würd auch nichts rausziehen lassen!!! Probier es weiter mit dem Glätteisen. Frag mal lieber beim Friseur nach nem Hitzeschutz wie z.B.

http://www.yatego.com/friseurfactory/p,4d37047c5ed89,4be0122babf569_3,kerastase-reflection-chroma-thermique-150ml

Ist sicher auch kein Schnäppchen aber bestimmt günstiger und gesunder als sich die Locken ziehen zu lassen.

lg

Beitrag von martinchen34 28.04.11 - 13:19 Uhr

Danke für die Antworten, Ihr Lieben!!

Werde mich weiterhin mit dem Glätteisen zufrieden gegeben...habe Dauerwelle gegoogelt und fühle mich sicherer, wenn ich mich keiner Chemie aussetze.

Die Monate werde ich auch noch überstehen #schwitz

Liebe Grüße und einen sonnigen Tag wünscht Euch

Martina #winke