Wie lange sind eure Lh- Test positiv?ES mit Anlauf ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 12:58 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949640/581775 meine Lh tests sind schon seit mindesten 4 Tagen fett positiv. Wann nach ES geht eure 2 Linie runter? Bin aber ganz sicher das der Es schon war,siehe ZB:-)

Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 13:00 Uhr

Hallo

Guck mal bei mir in der VK

LG #winke

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 13:03 Uhr

Also meine sind 2-3 Tage nach ES immer noch gleich, wie der andere Strich.#kratz

Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 13:04 Uhr


Habe aber schon gehört dass es anderen hier genauso geht wie dir.

Kann dir da aber leider nichts zu sagen #sorry

Was benuzt Du denn für Ovus?

LG

Beitrag von geotina 27.04.11 - 13:04 Uhr

Heute ist meine Tempi schon wieder was gefallen und der Ovustrich ist wieder dicker als gestern (obwohl ich alle Tests nach dem Aufstehen gemacht habe)

Das Schlimmste ist ja, vorgestern war er aber schon dicker als die Kontrolllinie und gestern wieder ein wenig schwächer und ich weiß jetzt gar nichts mehr.

Aber bei mir sie waren auch letztes Mal schon 4 Tage lang positiv ;-) aber regelmässig, Anstieg und Abfall... und nicht so ein Kuddelmussel wie dieses Mal #augen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/908965/581588

lg Tina#winke

Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 13:07 Uhr

Wenn der dicker wahr wie die Kontrollinie dann würd ich sagen wahr der positiv.
Bei mir wird er nur genauso dick.
Kann bei jedem anders sein.

LG

Beitrag von geotina 27.04.11 - 13:15 Uhr

Ja es war nur so ein Durcheinander:

ZT 14 viel schwächer als die Kontrolllinie
ZT 15 fast so dick wie Kontrolllinie
ZT 16 dicker als Kontrolllinie
ZT 17 wieder schwächer als Kontrolllinie

Bis dahin alles okay, aber dann heute

ZT 18 wieder minimal dicker als die Kontrolllinie???

Das ist komisch, dass so schwankt... ich dachte eher es ist ein Aufstieg und dann wieder der Abstieg??? Die letzten Male war es bei mir jedenfalls so..

Gleich dicke Linien reicht ja auch - manchmal wird es bei mir auch nicht dicker als die Kontrollinie, aber die Tempi zeigt mir alles deutlich, nur diesmal ist diese auch komisch und schon vor (ES) gestiegen. Meine Coverline ist normal schon bei 36,7

Na mal gucken, was der Zyklus macht;-) Bienchen sind ja gesetzt

Dir viel Glück #klee

Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 13:21 Uhr


Mmh #kratz

Das ist komisch.
Am besten man testet bis man meint dass er positiv ist und hört dann auf.
Ich habe noch einen hinterher gemacht um zu sehen ob der LH-Wert sinkt.
Ist er ja dann auch.

Aber warum misst Du Tempi und benuzt Ovus?
Eins reicht doch föllig. Kann kommst Du auch nicht durcheinander.
Würde mich für eine Methode entscheiden.

Wünsch dir jedenfalls #klee #klee

LG #winke

Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 13:08 Uhr


Du solltest auch besser nicht morgens testen!
Da sind sie meist positiv.
Eher am Nachmittag und dann zwei Stunden vorher nix mehr trinken und zur Toi gehen!

LG

Beitrag von geotina 27.04.11 - 13:19 Uhr

okay du meinst dann sind sie stärker... na eigentlich logisch -SST macht man ja auch morgens.

Ich habe morgens und abends welche gemacht. Aber vielleicht sollte ich zum Auswerten die von Abends nutzen... Recht hast du...

Na heute abend nochmal auswerten, wie es sich bei den Abendtests verhalten hat... #gruebel

Danke & lg Tina#winke



Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 13:24 Uhr


Definitv die ab Nachmittags!
Ist besser.
Und immer im selben Zeitraum-auch ganz wichtig.
Sonst geht alles durcheinander und die Werte stimmen nicht.
Wäre ja doof, denn deshalb macht man die ja.

Ich hoffe ich hab dich jetzt nicht durcheinander gebracht?!

LG

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 13:42 Uhr

Na mich habt ihr jedenfalls durcheinander gebracht;-). Ich wollte ja eigentlich eine Antwort,aber trotzdem danke:-D

Beitrag von geotina 27.04.11 - 13:52 Uhr

Sorry #blume

jetzt habe ich dir quasi deine Diskussion weggenommen!#paket

Ich habe jetzt daraus gelernt, nur die abendlichen Tests auszuwerten. Wann machst du sie denn?

Aber ich weiß, wo ich die 4 positiven Tests hatte, das war eine Abendauswertung und nach dem 4. Test ist die 2. Linie wieder schwächer geworden. Und mein ES war anhand der Tempikurve deutlich zu sehen!

Drück dir die Daumen #klee #klee #klee

lg Tina

Beitrag von silke-b-g 27.04.11 - 14:49 Uhr


Ich trinke ab 15 uhr nix mehr und teste dann um 17 uhr.
Da passt es mir von der Zeit her am Besten.

Wird schon, denn jetzt weißt Du ja bescheid

LG

Beitrag von geotina 27.04.11 - 13:46 Uhr

Nee, die von abends die würden ja passen!!! Ich bin glaube ich wieder klar!!! Weil das würde passen -

Abends:
ZT 15 gleich dick
ZT 16 ein wenig schwächer
ZT 17 noch ein wenig schwächer
ZT 18 steht noch aus

Muss nur noch meine Tempi steigen... ;-)

Danke!!!#winke