Wie viele Ultraschallbilder bekommt man?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von latinasalsa 27.04.11 - 14:58 Uhr

Hi Mädels,

heute war ich in der 14 SSW bei meinem FA. Er sagte nächstes mal gibts kein Bild?

Wieso denn? Bekomme ich nicht immer eins?

Wie war das bei euch?

VG latti

Beitrag von jessa1982 27.04.11 - 15:00 Uhr



Genau 3- eins in jedem Drittel!

Du kannst aber auch erkaufen dass du bei jedem Schall eins bekommst!

Hat mich 100 Euro gekostet.

3D kostet nochmals extra- frag mal bei dir in der Praxis nach.

Beitrag von lilasoeckchen84 27.04.11 - 15:01 Uhr

die kassen ahlen (laut meinem arzt ) 3 mal. mir wurde angeboten das ich auf eigene kosten immer welche bekomme. habe damals 85 euro gezahlt und bekomme immer ,auch bei ausserplanmäßigen besuchen bilder mit.sogar 3d bilder was mich ganz besonders freut

Beitrag von .teddymaus. 27.04.11 - 15:02 Uhr

Hey.
Das ist wohl von Doc zu Doc unterschiedlich...

Also meine Ärztin ist da sehr spendabel.
Bin nun in der 18.SSW und hab schon an die 20 Bilder...

Andere müssen jedes bezahlen oder kriegen nur bei den "regulären" 3 US Terminen jeweils eines...

LG ANika

Beitrag von christina14juli 27.04.11 - 15:07 Uhr

Hallo latti,

also die KK zahlt 3 US.
Heute hatte ich laut Terminübersicht meine Letzte.
Waren am 4.4. aber zur Untersuchung und da haben wir für das US 28€ und 1,50€ für das Bild gezahlt.
Für jedes Bild was sie ausgedruckt hat habe ich übrigens 1,50€ bezahlt...habe jetzt schon 8 Bilder zusammen. Ist ne Menge meinten meine Kolleginnen...
Hatte Glück weil meine Gyn zum Anfang immer ein US gemacht hat...

Uns sind die Bilder bzw. die US imme wichtig...so können wir mal schauen wie es dem Baby geht.
Mein Mann ist eigentlich sehr sparsam aber da würde er sogar jeder mal eine US machen auch wenn sie nicht dran ist.

Bei Verdacht machen die Ärtze ja auch so eine, in diesen Fällen hatte ich also nur 1,50€ für das Bild gezahlt.

Schöne Grüße

christina14juli 18+4 und klein Trulla heute geoutet

Beitrag von tusari85 27.04.11 - 15:09 Uhr

Also ich bekomme jedes mal 3/4 D bilder umsonst. habe bestimmt schon über 10 bilder.

Muss auch nix zahlen. Ich zahle nur die Praxisgebühr von 10 Euro für jedes Quartal das wars .

Komisch was es für Ärzte gibt.

Beitrag von myry 27.04.11 - 15:14 Uhr

Hallo!

Also ich hab bei jedem Besuch 2 bis 4 Bildchen bekommen. Letztesmal hat er mir 2 Bilder ( hand und Fuß ) auf einem ausgedruckt.
Ist bei jedem FA verschieden...viele nehmen ja auch Geld dafür.
Die Bilder von der FD hab ich auch so bekommen waren so 5 oder 6 Stück.

Frag doch einfach nächstes mal.

LG#winke

Beitrag von momiundunbekannt 27.04.11 - 15:27 Uhr

Ich habe schon ein ganzes Heftchen mit Bilder :-)
bekomme jedesmal ohne zu Fregen 5 Stück.. von allen seiten des Babys ;-)
Mein FA macht das Schallen Spaß! Er ist immer ewig dran... und bezahlen musst ich noch nix!
Er hat ein neues US Gerät und testet gerne aus glaub ich ;-)
Ich freu mich jedesmal auf den US !
Letztes mal hat er sogar 3D versucht, aber es war noch sehr früh um etwas zusehen...

Grüßle Momi (17.SSW)

Beitrag von roosje 27.04.11 - 15:40 Uhr

Ich habe bisher auch bei jeder Untersuchung mehrere Bilder bekommen, völlig ohne zusätzliche Kosten.