TF + 10 Test positiv - kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von murphy96 03.05.11 - 11:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
jetzt bin ich doch ein bisschen aufgeregt. Hatte ja am 23.04. meinen Transfer, bin also bei TF+10 und habe gerade einen SS test (clearblue digital) gemacht. Und da steht eindeutig: Schwanger! Am Freitag habe ich meinen BT, ist der Test jetzt schon aussagekräftig? Oder sollte ich mir bis Freitag lieber nicht allzu große Sorgen machen?
Kreisch:-D, Murphy

Beitrag von murphy96 03.05.11 - 11:05 Uhr

...äh, Hoffnungen meinte ich natürlich! Dummerchen.

Beitrag von sanne35 03.05.11 - 11:11 Uhr

Hi!#winke

Kommt jetzt drauf an. Wann war denn Deine PU? Mußtest Du noch was nachspritzen?

Witzig, ich hatte ebenfalls am 23.04. meinen TF - leider hab ich 3x nachspritzen müssen, so daß mein SSt jetzt noch nicht aussagefähig wäre.#schwitz

Sanne

Beitrag von murphy96 03.05.11 - 11:16 Uhr

Huhu#winke!
Es war ein Kryo Transfer von einem 8 und einem 6 Zeller, beide A Qualität. Habe nichts nachgespritzt, nehme nur Crinone 1x tgl und Progynova.
Dann hibbeln wir ja zusammen! Wann ist Dein BT?

Beitrag von sanne35 03.05.11 - 11:22 Uhr


Wie ist das, mußtest Du da auch den ES auslösen? Wann war das dann?

Ich schätze aber mal, der Test hat Recht und Du bist ss.#freu#klee


Naja, nicht wirklich zusammen. Ich soll am Montag testen und dann ggf. vorbeikommen. Ich habe am So. das letzte Mal nachgespritzt, meine Tests sind jetzt noch dick positiv.#augen#schwitz

Sanne

Beitrag von murphy96 03.05.11 - 11:27 Uhr

Nee, ES auslösen musste ich nicht, habe Progynova zum Aufbau der GMSH genommen, und als sie gut aufgebaut war, wurde der TF gemacht. Versuche trotzdem, mich nicht zu früh zu freuen, denn dann ist die Enttäuschung am Freitag nicht so groß.
Wünsche Dir viel, viel Glück!#klee#klee#klee

Beitrag von sanne35 03.05.11 - 11:36 Uhr


:-DDanke, das wünsche ich Dir auch!#klee

Beitrag von jaroslava 03.05.11 - 11:44 Uhr

Glückwunsch das ist sicheres Ergebnis ;-)
Ich habe auch TF+10 mit CB getestet aber der mit Kreuz damit ich sehe wie strak und wie shcnell das Kreuz entsteht und bingo es ist sofort gekommen und die Testlinie war deutlich stärker als die Komntrollinie von dem Kreuz da wuste ich asodort ok hcg ist sehr hoch und e skänten mehrlnge sein. Und ich bin mit Zwillimnge SS.
Es werden Mädels hier geben die sagen die stärke der Linie si unwichtig, aber mein FA und auch mein Arzt aus KIWQU Klinik geben mir recht, wenn HCG so früh schon sehr hoch ist ist es auf eine Mehrlings SS zu denken ;-)
Also freue Dich ok

Beitrag von seelking 03.05.11 - 12:23 Uhr

hallo jaroslava

ich verfolge deine geschichte schon länger hier wir waren zu der zeit als bei euch alles schief ging zusammen hier im forum...

und jetzt kann ich auch mit meinem wissen auftrumpfen... ja du hast recht... das spricht stark für zwillinge... zumindest zu dem zeitpunkt kann man das sagen... später ja klar nicht mehr ;-)

ich freu mich riesig für dich... jetzt schön schohnen und gut auf euch aufpassen :-D

alles liebe

Liss

Beitrag von karina6886 03.05.11 - 13:49 Uhr

Oh Jaroslava...ich hab grad deine tollen Bauchfotos in deiner VK gesehen und hab mir fast ein Tränchen verdrücken müssen!!

Ich find das sooooo toll!

Wünsch euch alles Gute....und passt auf die kleinen Muckel gut auf!

LG

Beitrag von petra2105 03.05.11 - 15:03 Uhr

Hallo

Ich hatte TF am 19 .4 und hatte am 30.4 auch eine SST gemacht von clearblue und der stand auch auf schwanger gestern hatte ich dann mein BT
und siehe da mein HCG stand auf 413.


Also bist du auch SS

LG Petra