"Gemeinheiten" zum Polterabend?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von marewb 05.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo zusammen,

hab schon viel gegoogelt, aber nicht wirklich was gefunden.

Also in 2 Wochen hat meine Schwägerin Polterabend. Eine ihrer Freundinen hat mich angerufen und gemeint, sie würde sich gern "rächen".

Deren Autos hatte meine Schwägerin mit Klopapier eingewickelt und das Nass gemacht.

Was könnte man mit den autos machen ohne das es kriminell wird?
Was für spiele und scherze könnte man am Polterabend machen?

Die Besen werden abgesägt, das steht fest. Sonst fehlen noch viele Ideen.

Schon mal danke für eure Tipps und Hilfen.

Lg Maria

Beitrag von lady_chainsaw 05.05.11 - 12:46 Uhr

Hallo Maria,

also bei meiner Cousine wurde damals der Wohnwagen, in dem sie übernachten wollten, mit Luftballons vollgestopft bis kurz vorm Platzen ;-)

Harmlos und tut keinem wirklich weh #pro (außer den Lungen der Aufpuster #schwitz)

Gruß

Karen

Beitrag von wirsindvier 05.05.11 - 12:53 Uhr

Hi

Auto betreffend - die Autos mit "post-its" bekleben, komplett mit rasierschaum besprühen oder mit zahnpasta einreiben.

Wohnung - Luftballons mit Konfetti gefüllt ;-)

Bett / Bettwäsche mit Frischhaltefolie einwickeln

lg

Beitrag von gaeltarra 05.05.11 - 13:01 Uhr

Hi,

die abgesägten Besen sind zwar lustig, aber irgendwie finde ich das zu krass - die müssen ja mit was kehren und sich nicht einen Bandscheibenschaden holen: die Hochzeit soll doch eigentlich schön sein und wenn man dann dermaßen fertig ist vom Polterabend. Seid also lieb!!!!

Hm.Speziell fällt mir nichts ein. Bekannte hatten uns was wirklich Lustiges erzählt: Beim Polterabend fuhr ein riesiger Lastwagen an, hat sich rückwärts in die Einfahrt bugsiert (mit mächtig viel Trara) und dann gaaaaanz langsam die Ladefläche gehoben zum Ausschütten. Wie gesagt, gaaaanz langsam. Alle warteten auf einen Riesenberg Porzellan - aber raus kam ein kleines Tässchen mit Untersetzer zum Poltern, danach fuhr der Laster wieder weg. Ich finde diese Geschichte total nett.

LG
Gael

Beitrag von enni12 05.05.11 - 13:05 Uhr

#rofl Das nenne ich eine tolle Idee

Beitrag von flammerie07 05.05.11 - 14:55 Uhr

da würde hier in der gegend keiner mehr drauf reinfallen. gibts so oft

Beitrag von enni12 05.05.11 - 13:04 Uhr

Hallo,

also wir mussten bewältigen:

Ein kleines Kinderplanschbecken gefüllt mit 3 Tüten nassem (!!!) Spielsand und hunderten Geldstücken, die wir dann mühevoll aussieben durften #augen

Eine alte Toilette gefüllt mit braunem Pudding *würg* darin schwammen Ü-Eier mit Geld drin und diverse andere Dinge (Bockwürste zum Beispiel und Toilettenpapier #schock)
Mir wurden hier vorher die Augen verbunden und ich musste solche Einweghandschuhe anziehen (die allerdings zerschnitten waren :-p).

Dann bekam ich ein großes Lätzchen, mein Mann musste sich hinter mich setzen und mich füttern, mir was zu trinken geben, mich schminken... Und das alles mit verbundenen Augen. Frag bitte nicht, wie ich danach aussah!

Es gab noch allerlei anderes aber das waren so die Highlights :-)

LG

Dani

Beitrag von marewb 05.05.11 - 13:21 Uhr

Danke für eure antworten.

Das mit dem LKW ist echt super. Wir werden aber noch normal lange Besen bereitstellen.

Das mit den Luftballons ist klasse. Von Bekannten wurde erzählt, die hatten Luftballons mit Wasser und Mehl gefüllt. Das is uns auch zu heftig, aber das mit dem Konfetti ist klasse.

Beitrag von sully0904 05.05.11 - 13:21 Uhr

Hallo!

Wattebausch mit Creme ans Auto kleben ist auch sehr eckelhaft.

Was wir bei Bekannten noch gemacht haben, kein Geld sondern PET-Flaschen "geschenkt", dazwischen ein paar Flaschen, die kein Pfand haben, Konfetti und Luftschlangen!

Er war in mehreren Läden bis alle Flaschen eingelöst waren! ;-) 3 haben ihn abgewiesen, soviel auf einmal würden sie nicht annehmen!

Viel Spaß

Susanne

Beitrag von not-for-sale 05.05.11 - 16:20 Uhr

Ist ne Sache, die man nur anwenden sollte, wenn man das Opfer gut kennt und dieses auch mal einen derberen Spaß verkraftet.

Kennst du diese Frischhaltefolie, z.B. von Toppits?

Der letzte Gast, der die Wohnung verlässt, geht noch mal damit zur Toilette. Natürlich so, dass das Opfer die Folie nicht sieht.

Und dann schön stramm unterhalb der Klobrille über die Kloöffnung gespannt. Sieht man kaum, angeschickert schon mal gar nicht. Sich schnell verabschieden und dann warten, bis das Telefon klingelt ... #schein