Wann gehen eure 5- Jährigen ins Bett?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schillerfri 07.05.11 - 21:17 Uhr

Hallo,

mein Sohn scheint wenig Schlaf zu brauchen. Er geht derzeit gegen 19:00 Uhr (nach dem Sandmann) ins Bett, schläft aber frühestens um 8, manchmal deutlich später ein. Wach wird er gegen 6, manchmal halb 6 von allein (würde er auch werden, wenn ich ihn erst um 10 ins Bett schicke).

Wann schickt ihr eure 5 1/2 -Jährigen Kinder ins Bett? Bin echt unsicher, wenn ich die Nachbarskinder noch spielen sehe (da ist aber morgens auch länger Ruhe)...

Danke, Ela!

Beitrag von n.b.82 07.05.11 - 21:29 Uhr

Abendessen um ca. 18.30 Uhr
Bett fertig machen und Zähne putzen
Fernsehen
Buch lesen
20 Uhr ins Bett mit Papa - Piratengeschichte und dann alleine einschlafen
gegen 20.30-21 Uhr schläft er dann...

Aufstehen unter der Woche 6.45 Uhr (mit langem Wecken)
Am WE schläft er aus bis ca. 7.30/8 Uhr...

Die Nachbarskinder sind bei uns aber auch deutlich länger draußen - aber vielleicht haben die nicht noch fernsehen - Bücher - Geschichte ect... sondern gehen gleich umziehen und ins Bett.

Lg Nina

Beitrag von vb_82 07.05.11 - 21:43 Uhr

Huhu,

unser Thorben geht die Woche über um 19:30h schlafen (schläft dann auch) und steht gegen 7 Uhr auf, Am WE dürfen sie mal bis 21 Uhr auf bleiben, er schläft aber auch nicht länger. Heute waren wir lange unterwegs (haben Landwirtschaft) und sie sind um 20h ins Bett gefallen...

LG vb_82

Beitrag von die.kleine.hexe 07.05.11 - 22:03 Uhr

hallo !

meine kleine geht unter der woche zwischen 20 und 20:30 uhr ins bett ! ich hätte sie auch gerne früher drin, aber durch ihren großen bruder, klappt das nicht und sie kommt mit ihrer schlafzeit auch gut hin ! sie ist keine morgenmuffel und steht auch am wochenende spätestens um 8 uhr auf. wenn kindergarten ist, steht sie je nachdem ob ich arbeiten muß zwischen 7 und halb 8 auf.

lg, hexe

Beitrag von samcat 07.05.11 - 22:06 Uhr

Puh- wenn ich nach den Nachbarn gehen würde....
Unsere Kinder gehen um halb acht acht ins Bett und schlafen bis acht.
Unsere Nachbarskinder sind bis 22 Uhr auf der Straße (3 und sechs Jahre alt).

Ich find es schön, abends noch ein paar Stunden mit meinem Mann alleine zu haben#schein

LG

Beitrag von cori0815 07.05.11 - 22:12 Uhr

hi Ela!

Unsere stehen so um 7 Uhr auf (meist von allein. Nur wenn ich arbeiten muss, muss ich sie wecken :-() und gehen um 19.00-19.30 Uhr ins Bett. Für meine Tochter (fast 4) ist es dann allerhöchste Eisenbahn, da sie jetzt neuerdings auch keinen Mittagsschlaf mehr machen möchte. Mein Sohn (5) scheint mit diesem Schlafpensum auszukommen.

Meist 1x pro Woche machen unsere noch Mittagsschlaf (weil ich sie erpresse und dazu verdonnere), dann gehen sie meist erst kurz vor 20 Uhr ins Bett.

Lass dich nicht von den "anderen" leiten, du musst das für dich und deinen Sohn entscheiden. Wenn er allerdings abends lange wach liegt, heißt es vielleicht tatsächlich, dass er dann einfach noch nicht müde ist...

Lg
cori