Der Babyspeck will nicht weg :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angie-angel 08.05.11 - 12:45 Uhr

Hallo ihr,

ich bin sowas von frustriert:-(:-(. 2 Monate sind um und es hängen noch 10 Kilo drauf! Es geht aber auch nichts runter davon. Ich esse schon weniger, nichts süßes mehr aber es geht nichts mehr runter. Sport kann ich im moment nicht machen (gesundheitliche Geschichte).

Wie gehts euch damit? Noch ein Leidensgenosse dem die Kilos zu schaffen machen?

"dicke"#torte Grüsse :-)

angel#winke

Beitrag von cucina3 08.05.11 - 14:14 Uhr

Einfach mal die leeren Kohlenhydrate weglassen (Weißbrot, Toast).
Und abends nur noch Salat, Fisch, Geflügel, Joghurt essen.
Das hilft unheimlich !
Und Finger weg von O-Saft, Cola etc.

Beitrag von minchen32 08.05.11 - 18:42 Uhr

Huhu

bei mir sind es immer noch 20 kg zu viel und ich leide körperlich sehr darunter (Gelenkprobleme und schmerzen im rücken und Füße) aber ich bekomme es auch einfach nicht runter, muss aber dazu sagen ich lebe leider auch nicht danach, zu viel cola und süßes na ja ich hoffe ich bekomme bald den dreh denn ich finde mich so sehr unatraktiv :-[


LG Yasmin mit Navleen 3 Monate #verliebt

Beitrag von tani-89 08.05.11 - 21:05 Uhr

Also bei mir war der Baby speck nach 9 Monaten kommplett weg ich hatte 2 kg zugenommen und 7 waren sofort weg die anderen hab ich mir runter geloffen bin oft kilometer weit spazieren gegangen habe normal gegessen und trotzdem abgenommen.

und als ich alles abgenomme habe wurde ich erneut schwangher nun habe ich wieder 5kg zugenommen.


Am besten viel laufen und schön in die Rückbildung gehen und regelmäßig essen das ist das wichtigste

Beitrag von holly38 08.05.11 - 21:09 Uhr

doch doch, das kenne ich auch.

war vor 10 jahren bei meiner ersten tochter so und ist jetzt bei meiner zweiten tochter das gleiche spiel.
solange ich stille geht nichts runter und erst danach ganz langsam weniger.
ich habe mal irgendwo gelesen, dass der körper erst nach zwei jahren wirklich wieder richtig abnehmen kann. sei wohl so ein evolutions ding, weil früher die babies mindestens zwei jahre gestillt werden mussten um sie durchzubringen. weiß nicht ob das wirklich stimmt, ist aber eine erklärung die wenigstens ein wenig einleuchtend ist.
ich werde wenn ich abgestillt habe erstmal den ganzen kohlenhydrath kram deutlich reduzieren. das hilft bei mir immer hervorragend... versuch das doch auch mal.
lg holly