zahnen mit 3 monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zickchen1987 09.05.11 - 12:27 Uhr

hallo mein sohn hat immermal etwas erhöhte temperatur und beißt sich auf den fingern rum , weint mitten im schlaf und brauch eine halbe std. damit er sich wieder beruihgt er sabbert auch sehr viel und rote bäckchen hat er auch manchmal sein stuhlgang ist auch sehr dünn......sind das anzeichen das er seine zähne bekommt....????
ich kenne das so nicht meine tochter hat alles nach plan bekommen mit 6 monaten den ersten zahn usw .... kann mir jemand helfen?????????!!!!!!

Beitrag von qrupa 09.05.11 - 12:32 Uhr

ist zwar früh aber deswegen nicht unmöglich. Unsere Große hatte mit nicht ganz 4 Monaten die ersten beiden Zähne durch.

Beitrag von rainbowbrite81 09.05.11 - 12:33 Uhr

Hört sich sehr danach an.
Meine Motte hat mit 3 Monaten ihre ersten beiden Zähnchen bekommen.

Alles Gute
rainbow

Beitrag von 2awdick 09.05.11 - 12:36 Uhr

Hallo Zickchen,

ja, das dachten wir vor 3 Wochen auch... war nicht so.

Die Kleinen beißen vermehrt auf allem rum, was ihnen in die Finger kommt und fangen an mehr zu sabbern...

Unsere hat angefangen auch mehr zu erzählen.

Wenn es Dich arg beunruhigt > ab zum Arzt ;-).

Mach Dir keine Sorgen- ist in der Regel noch zu früh.

LG, Awdick

Beitrag von zickchen1987 09.05.11 - 12:46 Uhr

ist nur komisch das er erhöhte temperatur hat die roten bäckchen usw wenn man ihm das zahnfleisch massiert hört er auf mit weinen ....


lg

Beitrag von paddy-david-lisa 09.05.11 - 15:02 Uhr

Ja das sind die Zähne ;) bei David fing das mit 4 Monaten an aber es gibt Ausnahmefälle wo Kinder schon mit einem oder zwei zähnchen geboren werden :-)