Ovulationstest - Wann mit dem Testen beginnen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stellina1975 09.05.11 - 22:51 Uhr

Hallo zusammen, wahrscheinlich wurde meine Frage auch schon gestellt... ich wuerde gerne einen Ovulationstest ausprobieren, vielleicht den von Clearblue, aber ich weiß nicht, wann ich mit dem Testen anfangen soll, da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe. Ich kann nicht einmal sagen, wann meine Periode einsetzt, da ich zuerst einige Tage sehr dunkle Schmierblutungen habe und dann ab ca. 2 Tagen die richtige Blutung einsetzt. Wann ist in diesem Fall der 1. Tag der Periode? Bereits ab den leichten Blutungen?
Wie ich gehört habe, soll man in diesem Fall den kürzesten Zyklus heranziehen...
Vielen Dank für Eure Hinweise! Liebe Grüße, Stella

Beitrag von regenbogen86 09.05.11 - 23:11 Uhr

Hallo
Also ich selbst habe sofort nach der Mens. angefangen da ich 1 Zyklus lang beobachten will, wann ungefärt mein Eisprung kommt, aber wenn du nicht so viele Tests hast wie ich würde ich die Zervixschleim beobachten
Wenn Sie (cremig/zäh, flockig, gelb/weiß, undurchsichtig ist würde ich mit dem Test anfangen.

Voviel ich weiss zählen die Schmierblutungen auch zu Periode also anfang 1. Tag Zyklus.
Gruss Regenbogen.

Beitrag von nicci1306 09.05.11 - 23:13 Uhr

Hallo Stellina,

ich hatte vor einigen Monaten die gleichen Fragen im Kopf...

Habe Clearblue zu Hause... auch schon einige Male ausprobiert und eigentlich rechnest Du ab dem ersten Tag von der Blutung (nicht ab der Schmierblutung, sondern ab dem 1. Tag der richtigen Blutung) einfach ca. 10 Tage drauf. Hat bei mir oft gestimmt, also man kann sagen ca. ab dem 10. - 11. Tag nach dem 1. Tag der Blutung ist man fruchtbar. =)

Versuch´s einfach mal mit clearblue.

Liebe Grüße

Beitrag von stellina1975 09.05.11 - 23:17 Uhr

Die Seite von Clearblue stellt selbst einen Rechner zur Verfügung. Aber dann müsste ich sogar schon circa 1-2 Tage nach der Periode zu testen beginnen, was doch nicht sein kann. Da der Test ja ziemlich teuer ist und es in den Apotheken keine anderen Tests mehr gibt, wollte ich nicht so viele Teststreifen " verschwenden". LG

Beitrag von fliegenpilzlein 10.05.11 - 07:55 Uhr

Hallo,

ich habe in den letzten Monaten auch ein wenig mit Clearblue herum probiert. Allerdings hab ich einen recht regelmäßigen Zyklus von 28/29 Tagen und habe 2x am ZT 13 positiv getestet. Diesen Zyklus habe ich schon am 11. Tag begonnen, da war er noch negativ.

Beitrag von mamutschka2011 09.05.11 - 23:16 Uhr

Hi,

der Tag mit an dem du zum ersten Mal hellrotes Blut hast, ist dein erster Tag. Ich an deiner Stelle würde ab ZT 10 anfangen damit du den ES nicht verpasst. Ich kann dir Persona-Stäbchen sehr emfehlen. Auch ohne Persona-Monitor. Dann kannst du so ungefähr deinen ES eingrenzen.

lg, mamutsch