Blöde Eisentabletten !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nette-jenny 10.05.11 - 08:34 Uhr

Guten Morgen Mädels,
heute morgen habe ich meine erste Tablette Eisen genommen.
Und was war?
Mir wurde schwarz vor den Augen und ich musste mich total übergeben.....
Ist das ein Zufall oder sind das Nebenwirkungen?!
In der Packungsbeilage steht nur Verstopfung als Nebenwirkung.
#schwitz
lg

Beitrag von hanni2711 10.05.11 - 08:39 Uhr

Ich vertrage die auch nicht. hab schon alle Möglichkeiten da durch.... bei mir ist es Durchfall und Übelkeit. Auch nicht schön.

Ich nehme seit dem Floradix. Das geht und das vertrage ich. Meine Eisenwerte sind auch prima.

Ich hab nach der letzten Entbindung einen ganz niedriegen Wert gehabt und hab ich auch damit wieder normal bekommen.

Einen Versuch ist es wert :-)

Beitrag von dorchen28 10.05.11 - 08:43 Uhr

Hallo!
Das war bestimmt ein Zufall.
Ich muss die schon ab 8 ssw nehmen und keine nebenwirkungen gehabt!
Jeden Morgen schön pünktlich um 6.30
Halbe Stunde abwarten und dann Frühstücken!
Lg Dora

Beitrag von jwoj 10.05.11 - 08:55 Uhr

Das wären ungewöhnlich heftige Nebenwirkungen. Aber ich nehme nur Floradix. Das Zeug wirkt noch besser als die Eisentabletten und hat wesentlich weniger heftige Nebenwirkungen. Wenn du zu jedem Floradix-Becher auch noch eine Kiwi isst (oder noch besser momentan Erdbeeren oder irgendetwas anderes sehr Vitamin-C-haltiges) ist dein HB-Wert in Nullkommanix wieder oben. Ärzte verschreiben nur recht schnell immer die Tabletten. Mein Wert war innerhalb von vier Tagen von 9,6 auf 12,2 gestiegen mit Floradix.

LG!

Beitrag von mamimona 10.05.11 - 09:08 Uhr

ich nehme tardyferon.
seither muss ich viel öfter zur toilette,nicht pipi#hicksund sorry aber,es ist schwarz#hicks

Beitrag von pocalinde 10.05.11 - 10:48 Uhr

Hey!

Das kenn ich. Blöde Sache. Nehme sie seit einer Woche und fühle mit dir.
Wie lange nimmst du sie schon und helfen sie?

Liebe Grüße

Tina

Beitrag von eisblume31 10.05.11 - 09:10 Uhr

hi, mir war unglaublich schlecht, wenn ich die Dinger genommen habe und meine Verdauung ist in die Komplettverweigerung gegangen...
Ich nehm jetzt Jod-Eisen-Folsäure Kombi-Präparat aus dem Drogeriemarkt. Der Eisenwert ist besser als mit den normalen Tabletten und die Übelkeit ist weg...

Beitrag von nette-jenny 10.05.11 - 10:19 Uhr

Dankeschön für die Tipps, erst wollte ich es morgen früh nochmal testen ob es wirklich von den Tabletten kommt aber da es mir jetzt immer noch so beschissen geht werde ich das nächste mal meinen FA nach anderen Mitteln fragen. Und diese Dinger nicht mehr nehmen......
#winke