mund hand fußkrankheit/ wer gibt mir tipps

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von trudi-jule 11.05.11 - 21:01 Uhr

hallo

in der kita haben wir oben stehende krankheit und nun hat es meinen kleinen erwischt.

kann mir jemand tipps geben wie muss ich mich verhalten darf ich mit ihm noch raus oder muss er daheim bleiben. haben die nächsten tage mehere termine.

och menno der kleine,er war so gut wie noch nie krank und nun sowas gleich.

lg#sonne

Beitrag von cuxdrillis 11.05.11 - 21:56 Uhr

muß mal ganz doof fragen was das für ne krankheit ist?

Beitrag von trudi-jule 11.05.11 - 21:57 Uhr

ja wenn ich das selber wüßte.
maul und klauenseuche kann man wohl auch sagen.

da haben die mäuse nen ausschlag an händen füßen und im mund mit fieber

Beitrag von bea-hd 11.05.11 - 22:32 Uhr

Hallo,

die Hand-Mund-Fußkrankheit ist eine Viruserkrankung.

Wir hatten sie vor Silvester letztes Jahr.
Die Krankheit ist ansteckend für andere Kinder so lange der Ausschlag noch zu sehen ist.
Erwachsene können sich auch anstecken, aber da gibt es höchstens einen Tag Erkältungssymptome, also nichts wirklich schlimmes.
Bei schwangeren aufpassen.

Wir haben in der Zeit keine anderen Kinder besucht, aber rausgegangen sind wir schon, z.B. spazieren oder einkaufen. Haben auch Besuch bekommen, war alles kein Problem.

wünsche dem Kleinen Mann gute Besserung,
liebe grüße Beate