Wer kennt sich mit diesen Zervixpunkten aus???Maikäfer!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else555 12.05.11 - 17:17 Uhr

hallo,

so,war heute bei meiner fä.hab heute et#zitter!!!!!!mein mumu ist weich,gut fingerdurchlässig und ich habe 5 zervixpunkte!was heisst das mit den punkten????

ausserdem kann ich nicht mehr sitzen geschweige denn gehen oder stehen.es tut einfach viel zu sehr weh und ich habe viel weissen ausfluss!

wie gehts euch und nochmal meine frage:was bedeuten 5 zervixpunkte#kratz???

danke euch,elsi die heute et hat #zitter!!!

Beitrag von juliz85 12.05.11 - 17:32 Uhr

kann mir vorstellen, dass die punkte kalkablagerungen sind, also quasi ne alterserscheinung der plazenta. die is ja nur für 40 wochen +- 2 oder so ausgelegt und verkalkt irgendwann. wird dein arzt sicher beobachten. aber solang er nix sagt, heißt es auch nix schlimmes.
lg

Beitrag von jus-i2010 12.05.11 - 17:47 Uhr

Hi,

bin genauso weit wie du - hast du mal gegoogelt?
Ich weis es leider nicht:-(

Weißen ZS habe ich schon seit Wochen - mittlerweile ist er dicker und gelber und teilweise grünlicher - Arzt meinte gehört schon zum Schleimpfropf der sich auflöst über die Tage...

Also viel viel#klee

LG

Jacki Heute ET#hasi

Beitrag von uta27 12.05.11 - 17:47 Uhr

Hi Elsi!

CS heisst Cervix-Score.
Dieser wird entweder nach Westin (max 10 Punkte) oder nach Bishop (max. 13 Punkte)berechnet.

0 heisst bei beiden, dass Deine Muttermundsweite weniger als 0,5cm ist, Der gebärmutterhals noch steht,also nicht verkürzt ist, die Konsistenz Deines Muttermundes derb ist, die Position des Gebärmutterhalses noch sakral ist (steht nach hinten Richtung Kreuzbein) und der Höhenstand des kindlichen Kopfes noch weit oben ist.

Ich schreib Dir mal beide genau auf!

nach Westin / nach Bishop
Höhenstand des kindl. Kopfes (Leistelle / in cm zur Interspinalebene)



-5 bis -3 (0 Punkte) / -3 (0 Punkte)
-2 bis -1 (1 Punkt) / -2 (1 Punkt)
0 bis +2 (2 Punkte) / -1 (2 Punkte)
/ +1 oder +2 (3 P)

Muttermundsweite in cm unter 0,5cm (0 Punkte) / 0cm ( 0Punkte)
0,5 bis1,5cm (1 Punkt) / 1-2cm (1 Punkt)
mehr als 1,5cm (2 Punkte) / 3-4cm (2Punkte)
/ ab 5cm (3Punkte)

Portioverkürzung in % keine ( 0Punkte) / 0-30 (0Punkte)
weniger als 50 (1Punkt) / 30 (1Punkt)
50 oder mehr (2Punkte) / 40-50 (2Punkte)
/mind.80 (3 Punkte)

Konsistenz Muttermund/Portio
derb (0Punkte) / derb (0 Punkte)
Mittel (1Punkt) / mittel (1Punkt)
weich (2 Punkte) / weich (2 Punkte)

Position Muttermund/Portio sakral (0Punkte) / sakral (0Punkte)
mediosakral (1 Punkt) / mediosakral ( 1 Punkt)
zentriert (2 Punkte) / zentriert (2 Punkte)

Sakral heisst in Richtung Kreuzbein gerichtet, mediosakral heisst zwischen Kreuzbein und Schambein und zentriert heisst in "geburtsrichtung, also ganz nach vorne
Portio ist der Gebärmutterhals

zum Höhenstand des Kindlichen Kopfes, was den Eintritt ins Becken betrifft:

-4cm = oberer Schoßfugenrand
-3cm = zwischen oberen und unterem Schoßfugenrand
-2cm = unterer Schoßfugenrand
-1cm = zwischen unterem Schoßfugenrand und Interspinalebene
0cm = Interspinalebene / Beckenmitte
+1cm = 1cm unterhalb der Interspinalebene
+2cm = zwischen Interspinalebene und Beckenboden
+3cm = 1 Querfinger vom Beckenboden
+4cm = Beckenboden

So, fertig! Liebe Grüße, Uta

Beitrag von else555 12.05.11 - 19:52 Uhr

aha!also quasi geburtsreif#aha!

danke für deine mühe#liebdrueck!

lg,elsi.

Beitrag von uta27 12.05.11 - 20:13 Uhr

Hihi! Genau!
Na dann : Feuer frei!

Ick drück Dir die Daumen, dass Du Dein Kind bald im Arm halten kannst!
LG, Uta