Wie fällt die SS-Mode von H&M aus???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienie 13.05.11 - 08:13 Uhr

Hallo Zusammen,

weiß es ist zwar noch etwas früh, aber möchte mich halt schonmal so umgucken bei SS-Mode und daher meine Frage!!

Also wenn ich normal Gr.40 habe - hole ich mir dann auch bei H&M SS-Mode Gr.40 oder fällt die kleiner/größer aus????

Vielen Dank im Voraus für Info!!

Gruß

Sabrina

Beitrag von kerstin0409 13.05.11 - 08:14 Uhr

Hallo Sabrina!

Also ich trage normal Größe 36/38 und habe ab der 16.ssw Umstandsmode gekauft, einfach weils bequemer zu tragen ist.

Habe ganz normal Größe M bei der Umstandsmode bei H&M gekauft, bin sehr begeistert von den Jeans, Jeansröcken und Blusen/T-Shirts.

Liebe Grüße
Kerstin mit Laura im Bauchi 26.ssw #verliebt

Beitrag von humanianimi 13.05.11 - 08:16 Uhr

Meistens etwas kleiner, gerade bei Hosen muss man aufpassen und anprobieren.

Die Oberteile fallen eigentlich normal aus, manchmal sind sie aber wegen der Oberweite etwas knapper.

Beitrag von lucyfe 13.05.11 - 08:16 Uhr

Die Hosen fallen VIEL zu klein aus, also Vorsicht - das ist echt deprimierend. Kann bei anderen Marken auch ganz normal weiter 40 tragen (z.B. Bonprix, mamarella, C&A) - nur bei H&M wird es dann zur (!!!) 44/46!!! Gaaanz schlimm... Der Rest ist allerdings sehr gut - Oberteile und BHs für Schwangere. Oberteile finde ich teilweise halt viel zu teuer, aber jut. Man gönnt sich ja sonst nüscht...;-)

lG
Lucyfe

Beitrag von caracoleta 13.05.11 - 08:22 Uhr

Das kann ich nur bestätigen. Hab in andren Umstandsmoden 36/38, bei H und M passt mir in Jeans die 42 nicht! Und in den anderen Hosen die 42 ganz gut. Drunter war aber nichts zu machen.
Dafür haben die im Moment viel Mode, die nicht für Schwangere gedacht ist, aber trotzdem gut passt. Bei Shirts etc würde ich gar nicht bei den Umstandsmoden schauen, die kosten doppelt so viel

Beitrag von diana-1984 13.05.11 - 08:24 Uhr

#winke

Also Oberteile aus der SS-Mode bei H&M kannst du dir sparen. Die normale Sommermode hat so schön lange Oberteile für kleineres Geld.
Ich habe mir 2 Jeans gekauft. Trage eig. 40, aber die waren zu knapp. 42 ist fast wieder zu weit, aber ich dachte mir, ich will ja zum Schluss immernoch reinpassen ;-)
Bin sehr zufrieden mit der SS-Mode dort #pro

VG
Diana mit #ei (15+0)

Beitrag von gruene-hexe 13.05.11 - 08:27 Uhr

Das ist unterschiedlich. Vor der ss habe ich 38/M getragen. In den ss Hosen habe ich Hosen in Größe 38 und in 40 die mir gut passen. Die Cordhose hingegen ist in 40 schon eng knackig..... Also am besten anprobieren und nicht blind kaufen.

Beitrag von bomimi 13.05.11 - 08:31 Uhr

huhu,

hm, kann die teilweise meinung der anderen nicht vertreten. denn ich finde die fallen total normal aus. habe sonst 36 und in den hosen auch.
die jeans sind total super. hatte mir die schon in meiner ersten schwangerschaft gekauft und trage sie immernoch. ausserdem sehen die so toll aus, dass ich schon oft getrauert habe dass dies schwangerschaftshosen sind....#rofl

lg bomimi

Beitrag von puschelrolle 13.05.11 - 09:00 Uhr

Bin ich froh, dass ihr meinen Eindruck teilt, dass die eng ausfallen.
Also ich war Montag bei H&M und bin eher frustriert wieder aus der SS-Abteilung raus. Gut, ich bin nicht die dünnste mit ner 46 und dann auch noch groß, aber die Hosen waren für mich an den Oberschenkel zu eng geschnitten.
Ich bin dann in deren Übergrößenabteilung rein und hab mir zwei Leinenhosen gekauft, mit mehr Spielraum am Bauch, die werd ich dann noch was tragen können.
Ich war froh Vorort gewesen zu sein, ich hätte mir bspw. im Netz niemals so große Hosen bestellt, bzw. hätte ich alles zurückgeben müssen.
#klee
LG
Puschel und #ei (10+5)

Beitrag von karpatenpferd 13.05.11 - 09:16 Uhr

Ich würd sagen die fallen recht normal aus. Ich trag normal 42 und da passt mir auch jetzt mit +9kg noch die 42 vom H&M, wobei ich dann lieber ne 44 kaufe. Hab ja noch ein paar Wochen und die Hosen sollen ja auch am Ende noch passen... :-)

LG
Karpatenpferd mit Liv Greta 26+1 inside #verliebt

Beitrag von schlingelchen 13.05.11 - 10:12 Uhr

Hallo,
ich trage normal 36/38 und bei H&M muß es eine 42 sein.
Ich finde schon,dass sie sehr klein ausfallen.Vielleicht hab ich auch zu breite Hüften.
Anprobieren ist jedenfalls ein MUß- zumindst bei den Hosen.
LG,Anja

Beitrag von guitti 13.05.11 - 10:32 Uhr

Das musst du es echt probieren wenn es soweit ist. Habe 3 verschiedene Hosen von Hasi & Mausi in 3 verschiedenen Größen. Hatte vor der SS Größe 34 und habe mir an einem Tag Hosen in Größe 36, 38 und 40 gekauft. Haben alle gepasst.

LG Guitti 23. SSW